Pharmamesse

Expopharm: Wer kommt, wer schwänzt Patrick Hollstein, 06.10.2016 14:51 Uhr

Berlin - In der kommenden Woche trifft sich die Branche in München zur Expopharm. Vom 12. bis 15. Oktober können Interessenten sich über die neuesten Trends und Produkte im Markt informieren. Da die Messe zu den Einnahmequellen der ABDA zählt, werden Präsenz und Abstinenz wichtiger Handelspartner schnell zum Politikum. Auch in diesem Jahr verzichten einige Firmen auf die Teilnahme, andere sind neu als Aussteller dabei.

Der Biergarten des Wort & Bild Verlags ist eine Instanz auf der Expopharm. Die zwischenzeitliche Auszeit 2010 hatte entsprechend für Aufsehen gesorgt. Doch seit dem Comeback 2012 gibt es wieder Hüttenzauber auf der Messe – so auch in diesem Jahr beim Heimspiel in München.

Dafür bleibt ein anderer Stammgast erstmals fern: Der Generikahersteller Heumann kommt zum ersten Mal seit 35 Jahren nicht zur Expopharm. Andere Firmen springen ein: Komplett neu auf der Messe sind in diesem Jahr als Hersteller Pohl-Boskamp, Almased, Dr. Slym, Serumwerk Bernburg sowie Symbiopharm.

Nicht vertreten sind dagegen Truw, Rausch, Kreussler, Hermes, HRA, Pfizer, Chiesi, Orthim, Nelsons, Omron, Hoffmann & Sommer sowie Steigerwald und Schneekoppe. Auch die Reimporteure haben ihre Konsequenzen aus der für sie negativen Politik der ABDA gezogen: Die Größten der Branche schwänzen die Messe. Nur CC Pharma ist noch mit einem Stand auf der Messe vertreten. Im Vorjahr hatte Eurim wegen des Firmenjubiläums und ACA Müller wegen seiner neuen Geschäftsfelder die Stellung gehalten; diese beiden Firmen sind nun ebenfalls weg, genauso wie Milinda.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Interner 10-Punkte-Plan

Noventi bündelt Außendienst»

Führungswechsel

Menarini ernennt neue CEO»

Ende 2021

AstraZeneca schließt Produktion in Wedel»
Politik

VOASG

Bundesrat beschließt Rx-Versandverbot»

Immunonkologie

Ersatzkassen wollen CAR-T in Kliniken herstellen lassen»

Apotheken-EDV

Kammer-Umfrage: Das denken die Kollegen über Securpharm»
Internationales

Pilotprojekt mit Google

Walgreens liefert Arzneimittel mit Drohnen»

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»
Pharmazie

Rückruf

Chargen-Mischung bei Evista»

Typ-2-Diabetes

Orales Semaglutid: Besser als Januvia & Co.»

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Polypille zur Primärprävention?»
Panorama

Köln-Merheim

Arbeitsrechts-Streit: Arzt verlässt Saal mitten in OP»

151. Apotheken-Geburtstag

„Vertrauen und Empathie kann das Internet nicht leisten“»

Bundeszentrale

Pille und Kondom meistgenutzte Verhütungsmittel»
Apothekenpraxis

Pikrinsäure-Fund

50 Feuwehrleute evakuieren Apotheke»

Apothekenstärkungsgesetz

Berliner Kammer legt vor: So sollen Dienstleistungen vergütet werden»

WIRKSTOFF.A

Let's talk about Homöopathie»
PTA Live

LABOR-Debatte

Maßnahmen zur Teambildung: Was machen Sie?»

Hypertonie

Fresh-up: ACE-Hemmer»

PTA Reform

ABDA: PTA an der Leine halten  »
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»