Vox-Gründershow

Apotheker angelt sich einen Löwen Hagen Schulz, 18.09.2019 09:28 Uhr

Berlin - Ein Apotheker aus dem niedersächsischen Gehrden räumte in der aktuellen Folge der Gründershow „Die Höhle der Löwen“ ab. Nicht jedoch mit einer Pharma-Erfindung. Vielmehr machte Dr. Christopher Rupp den Investoren einen neuartigen Angelköder schmackhaft. Den Zuschlag bekam letztlich Carsten Maschmeyer, der fortan 95.000 Euro in Rupps Unternehmen iCapio steckt.

Die Idee zu seiner Erfindung kam Rupp während eines erfolglosen Angelausflugs. Egal, was der Pharmazeut auch versuchte, die Fische bissen nicht. Bei Nachforschungen erfuhr Rupp, dass Fische einen exzellenten Geruchssinn haben, jedoch nur sehr schlecht sehen können. „Dennoch sind alle Köder bisher darauf ausgelegt, nur gut auszusehen“, so der Apotheker. Neben seinem Beruf in einem Pharmaunternehmen steckte er neun Jahre Arbeit in die Entwicklung eines neuen Angelköders.

Heraus kam eine Kapsel mit getrocknetem und gemahlenem Fisch, die in einen Behälter mit kleinen Löchern getan wird. Der Behälter wird oberhalb des eigentlichen Köders befestigt. Im Wasser löst sich die Kapsel auf, woraufhin sich der Fischgeruch auf den Köder überträgt. Bei Tests stellte Rupp fest, dass damit bis zu dreimal mehr Fische anbeißen als mit herkömmlichen Ködern: „Meine Erfindung gibt dem Raubfisch, was er kennt und liebt: den Geruch von echtem Beutefisch.“

Dennoch blieb der kommerzielle Erfolg bisher aus. Rupp vertrieb sein Produkt bisher nur über einen Angelladen in Hannover und über einen mehr schlecht als recht funktionierenden Onlineshop. Nachdem der Pharmazeut bereits 50.000 Euro aus eigener Tasche in seine Erfindung investiert habe, sollten nun die Geldgeber aus der „Höhle der Löwen“ dran. Für 95.000 Euro wollte Rupp 20 Prozent der Unternehmensanteile von iCapio abgeben. Drei Löwen bissen hier an.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Kooperationstreffen

Phoenix diskutiert Onlineplattform»

Kollagen-Trinkampulle

Orthomol Beauty setzt auf Men»

TV-Spots für IhreApotheken.de

Zukunftspakt wirbt zur Primetime»
Politik

Bundestag

PTA-Reformgesetz: Spahn macht Tempo»

Nachunternehmerhaftung

Aufatmen beim Phagro: Kein Kostenschub»

Wiederholungsrezept, Schönheits-OP, sexuelle Gewalt

Omnibus: Koalition erweitert Masernschutzgesetz»
Internationales

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»

USA

Mehr Tote und Verletzte durch E-Zigaretten»
Pharmazie

Magen-Darm-Beschwerden

Iberogast verbessert Mikrobiom»

Phytopharmaka

Akuter Husten: Prospan in Leitlinie»

Migränetherapie

FDA: Lasmiditan zur Akutbehandlung»
Panorama

Gespräch mit Ärztevertretern

Spahn stimmt Patienten auf Telemedizin ein»

TV-Show

Bachelor in Paradise: Pharmareferentin sucht die Liebe»

„Achtung in der Apotheke“

Bild: Apothekerin zweifelt an Apothekenkosmetik»
Apothekenpraxis

LABOR-Debatte

Eine Hand wäscht die andere: Handel zwischen Apotheken?»

Austausch unter Kollegen

Lieferengpässe: Umschlagplatz Facebook»

Aufbauschulung für PTA

„Nicht jede PTA will mehr Verantwortung“»
PTA Live

Nach Bundesratsbeschluss

PTA hoffen auf echte Reform»

Rundumblick gefordert

Über die Bedeutung der Psychologie in der Offizin»

Aalen

PTA-Schule mit Fitnessstudio»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »