Telematikinfrastruktur

eRezept: TI-Zugangskarten ab September APOTHEKE ADHOC, 16.08.2019 09:27 Uhr

Berlin - Bis Ende September 2020 sollen alle Apotheken an die Telematikinfrastruktur (TI) angeschlossen sein. Das geht nicht ohne eine sogenannte „Secure Module Card – Betriebsstätte“ SMC-B, auch als Institutionenausweis bekannt. Anbieter Medisign hat jetzt deren Markteinführung angekündigt. Ab September können Apotheken die Chipkarten nun beantragen.

Der per Gesetz forcierte Anschluss an die TI geht voran, jetzt müssen die einzelnen Komponenten ineinandergreifen, um ab nächstem Jahr einen fehlerfreien Ablauf zu gewährleisten. Eine dieser Komponenten ist die sogenannte SMC-B, die für die Einwahl in die TI benötigt wird. „Damit kann sich die Betriebsstätte als berechtigter Teilnehmer ausweisen, es ist quasi die Zutrittskarte zur Telematikinfrastruktur und ermöglicht den Zugriff auf Anwendungen wie den digitalen Medikationsplan“, erklärt eine Unternehmenssprecherin. Dazu muss der in der Karte verbaute Chip herausgedrückt und in den E-Health-Terminal gesteckt werden.

Bevor die Apotheken sich ihren TI-Zugang zusammenbasteln können, müssen sie aber noch auf grünes Licht von den Kammern warten: Denn die sind die Herausgeber der SMC-B-Karten und müssen sie erst zulassen. Derzeit stehen Medisign und Kammern in Verhandlungen über Rahmenverträge, so das Unternehmen. Diese Rahmenverträge enthalten laut ABDA neben grundsätzlichen Regelungen auch technische Anlagen, die der jeweilige Anbieter im Rahmen der vertraglichen Bindung umzusetzen hat. „Unser Ziel ist es, möglichst schnell mit der Ausgabe der Ausweise an die Apotheken zu beginnen“, so Geschäftsführer Armin Flender.

Ist der Zulassungsprozess abgeschlossen – laut Medisign wird das voraussichtlich in ein paar Wochen so sein – können die Apotheken über die Unternehmensseite ihre Karten beantragen. „Das geht relativ einfach, es sind nur ein paar Klicks“, versichert die Unternehmenssprecherin. „Die Teilnehmer des Pilotprojekts in Westfalen-Lippe, die Ende des Jahres unter anderem den elektronischen Medikationsplan testen werden, können dann die SMC-B von Medisign bereits einsetzen“, ergänzt Flender in einer Mitteilung.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Generikakonzerne

Neues Labor für Teva-Azubis»

Sorge vor ungeordnetem Brexit

Merck stockt Arzneilager auf»

Versandapotheken

Aponeo: Saison- und Bündelangebot»
Politik

FDP-Vize glaubt nicht an AKK

K-Frage: Kubicki setzt auf Spahn»

Drogenpolitik

Lauterbach: Cannabis soll Ordnungswidrigkeit werden»

Umstrittener Glossareintrag

BMG: Botendienst statt Online-Apotheke»
Internationales

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»

USA

Kalifornien verschärft Impfpflicht für Kinder»
Pharmazie

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»

Droht die nächste Rückrufwelle?

NDMA: EMA prüft Ranitidin»

OTC-Switch

Desloratadin: Hexal gewinnt gegen BMG»
Panorama

Gemeinde Wildflecken

Mit Werbekampagne: Arzt und Apotheker gesucht»

Chemikalienunfall

Feuerwehr mit Atemmaske, Kammer mit Gebührenbescheid»

WHO

Behandlungsfehler: Jede Minute sterben fünf Menschen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»

APOSCOPE-Umfrage

Jedes dritte Warenlager ist fremdfinanziert»

Exklusivvereinbarung

Noventi und Gehe finanzieren Apotheken»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»

Jubiläum

50 Jahre PTA-Lehrakademie Köln»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»

Magen-Darm-Beschwerden

Starkes Trio: Fenchel, Kümmel, Anis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»