Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa APOTHEKE ADHOC, 11.07.2019 12:59 Uhr

„Die hoch sensiblen Gesundheitsdaten eines nationalen Gesundheitsdienstes wie dem NHS sind ein Teil der kritischen sozialen Infrastruktur eines Landes“, kritisierte beispielsweise der KI-Experte und Technologie-Ethiker Mathana Stender. Diese Daten würden nun einem ausländischen Privatunternehmen ausgehändigt, das sowohl mit dem US-Militär zusammenarbeitet als auch Geld mit personalisierter Werbung verdient. Der Technologie-Journalist Jacob Aron wiederum nannte die Kritik an der Kooperation „lächerlich“: Bei jeder Google-Suche werde genauso mit den Daten verfahren – „und hier erhalten die Menschen wenigsten Informationen vom NHS, nicht irgendwelchen willkürlichen Suchmaschinenergebnisse“.

In Zukunft könnte die Einbindung von Alexa in die Gesundheitsversorgung noch einen Schritt weitergehen. Vergangenen Herbst wurde durch ein gewährtes Patent in den USA bekannt, dass Amazon einen KI-Algorithmus entwickelt hat, der Alexa das Erkennen von Krankheiten aus der Stimme von Nutzern ermöglicht. Dabei soll der Assistent mit der neuen Software nicht nur feststellen können, ob jemand beispielsweise hustet – was ja technisch gar nicht so aufwendig wäre – sondern auch weniger auffällige Symptome wie einen trockenen Hals wahrnehmen und den Anwender dann basierend auf der Einbeziehung weiterer Nutzerdaten beraten können. Selbst schwerwiegendere emotionale Veränderungen wie Depressionen sollen so anhand des Stimmverlaufs erkannt werden.

Durch einen Rechtsstreit mit der Apothekenkette CVS wurde darüber hinaus kürzlich bekannt, dass Amazon in den USA versucht, durch Umgehung der sogenannten Pharma Benefit Manager (PBM) direkt mit Krankenversicherern Erstattungspreise für Arzneimittel zu verhandeln. Ziel: Sie den Versicherern günstiger anbieten als die Apothekenketten. Auch in Deutschland hat Amazon schon einen Fuß im Arzneimittelmarkt: Die Kölner Kooperation Pillentaxi gab im Mai bekannt, die Erprobung eines neuen Alexa-Skills abgeschlossen zu haben. Demnach können Patienten bald über die Assistentin eine Apotheke finden, Öffnungszeiten vorlesen lassen oder auch ein Pillentaxi zur Rezeptabholung bestellen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Digitalkonferenz

Letzte Chance: Bewerbungsfrist für VISION.A Awards verlängert»

Sportsponsoring

Noventi Open für weitere drei Jahre»

Rahmenvertrag

7 Millionen Euro: Kohl verliert gegen DocMorris»
Politik

LAK Hessen

Funke als Kammerpräsidentin wiedergewählt»

Abgeordneter zur Bühler-Petition

„Die Zahl ist beeindruckend – aber nicht überraschend“»

TGL Nordrhein und Adexa einigen sich

Tarifvertrag für Filialleiter, +3 Prozent für alle»
Internationales

E-Zigaretten

Zahl der Tode in den USA steigt»

Neuer SARS-Auslöser

Unbekannte Lungenkrankheit – wahrscheinlich Corona-Viren»

Großbritannien

Einbrecher wollen Arzneimittel klauen – und vergiften sich»
Pharmazie

Bericht

WHO bemängelt geringen Nutzen neuer Antibiotika»

Omega-3-Präparate

Zodin nicht mehr auf Rezept»

AMK-Meldung

Missbrauchspotenzial: Cannabis in der Apotheke»
Panorama
Zahnarzt wegen falscher Picassos vor Gericht»

Landgericht Flensburg

Kassenbetrug und Drogenhandel: Apotheker und Arzt vor Gericht»

Aufklärungsarbeit mit Humor

Fontane-Apotheke: Cannabis-Comics im Schaufenster»
Apothekenpraxis

Apothekenregister

Betriebserlaubnis: Apotheker schreibt an Spahn»

Undine-Apotheke Neukölln

Religiöse Bedenken: Apotheker darf Pille danach verweigern»

RxVV-Petition

Bühler: ABDA verweigert Unterstützung»
PTA Live

NRF-Ergänzungslieferung

Neue und geänderte Rezepturen»

Ab 2023 in Kraft

PTA-Reform im Bundesgesetzblatt»

Künstlerin, Fitness-Ass und PTA

„Einfach machen!“»
Erkältungs-Tipps

Erkältungssymptome

Erste Erkältungs-Etappe: Trockener Husten»

Kostenübernahme

Erstattungsfähigkeit von pflanzlichen Arzneimitteln»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Mandeln und Polypen»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»

Magen-Darm-Beschwerden

Diarrhoe: Zuckeraustausch mit Folgen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»