Apothekeneröffnung

Von der Betriebserlaubnis überrascht APOTHEKE ADHOC, 21.07.2019 14:05 Uhr

Berlin - Es geschehen noch Wunder. Eigentlich sah sich Apotheker Thomas Grittmann schon in zeitlicher Bedrängnis, weil das Landratsamt seine Betriebserlaubnis nicht rechtzeitig fertig bekommt. Doch dann meldete sich völlig unerwartet – und Wochen vor dem zuvor angegebenen Fertigstellungstermin – doch jemand bei ihm: Er kann seine Betriebserlaubnis abholen. Der Papierkram ist damit noch nicht erledigt, aber jetzt kann er sich erstmal wichtigeren Dingen widmen: seinen Mitarbeitern zum Beispiel. APOTHEKE ADHOC begleitet den Pharmazeuten auf seinem Weg von der Planung bis zur fertigen Offizin.

„Das mit der Bürokratie wird eine Punktlandung“, prophezeite Grittmann unlänhst – ein Rückblick: Er hatte die Unterlagen für die Beantragung der Betriebserlaubnis überpünktlich eingereicht, wurde aber wochenlang immer wieder vertröstet: „Das Landratsamt findet immer neue Gründe, das hinauszuzögern.“ Nachdem er bei seinem Pharmazierat anrief und darum bat, er möge doch beim Landratsamt ein wenig Druck machen, wurde ihm zumindest zugesagt, dass seine Betriebserlaubnis nun mit Priorität bearbeitet wird. Anfang August könne sie fertig sein – kurz vor der geplanten Eröffnung. Die Betriebserlaubnis ist aber Voraussetzung für eine ganze Reihe anderer Anträge von Securpharm über die BtM-Abgabe bis zur Hilfsmittel-Präqualifizierung.

Doch unverhofft kommt oft. Am Montagmittag erhielt er einen überraschenden Anruf aus dem Landratsamt: Er kann seine Betriebserlaubnis plötzlich doch abholen. „Da muss wohl irgendjemand Druck gemacht haben“, sagt er etwas verschmitzt. Allzu viele gute Worte verliert er über das Landratsamt trotzdem nicht. Aber immerhin kann er jetzt bedeutend gelassener an die übrigen Anträge gehen. „Das klappt jetzt alles ganz gut, denke ich.“

Doch wenn auf einer Seite Erleichterung herrscht, ist anderswo wieder etwas Platz für Frust: Die Klimaanlage passt nicht. Eigentlich sollte sie im Verkaufsraum hinter der abgehängten Decke installiert werden, 60 mal 60 cm wurden dafür ausgespart – die Maße des Aggregats. Doch dann kam es und war 80 mal 80 cm. „Jetzt müssen wir die komplette Deckenabhängung aufschneiden, die Aussparung vergrößern, die Klimaanlage einbauen und wieder zumachen“, erklärt er. Das sei nervig, aber auf jeden Fall zu schaffen. „Baulich läuft es trotz dieses kleinen Rückschlages echt gut“, sagt er. Als nächstes ist der Boden dran: Im Verkaufsraum wird gefliest, im hinteren Teil wird PVC verlegt. Selbst die Elektroendmontage ist schon in greifbarer Nähe.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Strompreise im Vergleich

Energiekosten-Check für Apotheken»

Geräte, Anschluss, Weiterbildungen

Noventi bringt TI-Komplettpaket»

Offener Brief an CDU-Politiker

Selber absurd! Kuck kontert Hennrich»
Politik

Personalkarussell

Schmidt, Kiefer, Becker – ABDA vor dem Umbruch»

Trennung von GKV und PKV

Studie befeuert Debatte um Einheitskasse»

Verbesserte Notfallversorgung

Kassen loben Spahn»
Internationales

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»

750 Millionen Dollar Strafe verhängt

„Baby Powder“-Klagen: Weitere hohe Strafe gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

Diastolische Herzinsuffizienz

Bufalin: Krötengift als Therapieoption?»

Bestand der Notfalldepots abgelaufen

Diphterie-Antitoxin nicht mehr verfügbar»

Erst kauen, dann behandeln

Bitter-Kaugummi als Diagnostikum»
Panorama

Infektionskrankheiten

Coronavirus: Erster Mensch stirbt in Europa»

TV-Tipp

Doku: „Gedopte Gesellschaft – Streitfall Ritalin und Co.“»

TV-Tipp

Arte: Homöopathie – Sanfte Medizin oder Hokus Pokus?»
Apothekenpraxis

Online-Kommunikation

Live-Chats für Apotheken: Die wichtigsten Anbieter»

„Hallo, ist da jemand?“

Apotheken im Live-Chat: Der Test»

Nach dem Ruhestand ist noch nicht Schluss

„Ich habe mal überlegt, mit 70 aufzuhören“»
PTA Live

Kationisch, instabil und schlecht kombinierbar

Rezepturtipp: Oxytetracyclin»

Ab in die Selbstständigkeit

PTA, Kosmetikerin und zweifache Mutter»

Personalsuche mit Royals

Stellenanzeige: Apotheke wirbt mit Harry & Meghan»
Erkältungs-Tipps

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»

Schwieriger als gedacht

Richtig Naseputzen und Niesen»

Erkältungen vorbeugen

Keimquellen: Tastatur, Türklinke & Co.»
Magen-Darm & Co.

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»

Infektionen durch Nahrungsmittel

Pilzvergiftung: Von harmlos bis tödlich»
Kinderwunsch & Stillzeit

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»