Nachfolgersuche erfolglos

Nach Treppensturz: Apotheker muss schließen Silvia Meixner, 19.03.2019 09:22 Uhr

Berlin - Die St. Maternus-Apotheke in Ürzig schließt zum Ende des Monats für immer. Der Apotheker leidet nach einem Treppensturz an einem Schädel-Hirn-Trauma. Ein halbes Jahr haben Vertretungsapotheker das Unternehmen über Wasser gehalten – nun ist Schluss.

Die Genesung des Apothekers Martin Schulz-Fincke schreitet langsam voran, bis spätestens zum Ende des Jahres will er wieder fit sein. Trotzdem zieht er gemeinsam mit Ehefrau Heike Schulz-Fincke, die in Alf ebenfalls eine Apotheke betreibt, jetzt die Notbremse. „Mein Mann kann die Apotheke derzeit nicht alleine führen“, sagt Schulz-Fincke. „Wir haben einen angestellten Approbierten gesucht, aber niemanden gefunden.“ Es gab nur einen Interessenten: „Er kam leider nicht zum vereinbarten Vorstellungsgespräch.“

Dass kein Nachfolger gefunden wurde, liegt zum einen an der Kurzfristigkeit des Vorhabens, zum anderen aus Sicht der Apothekerin an der Einstellung gerade junger Kollegen: „Die wollen heute alle ihre Life-Work-Balance und neben der Apotheke sollen gleich der Pub, das Kino und das Theater sein.“ Das ist auf dem Land natürlich illusorisch. „Es ist sehr schön hier, Ürzig ist ein staatlich anerkannter Ferienort.“ Weitere Vorteile des Landlebens sieht sie ebenfalls: „Man bezahlt hier 500 Euro Miete für ein ganzes Haus, dafür bekommt man in der Stadt vielleicht ein möbliertes Zimmer. Es ist eine ganz andere Lebensqualität hier. Außerdem verdient man mehr an der Apotheke als in einer Stadt-Apotheke.“

Nachdem klar war, dass die Genesung nach dem Unfall fast ein Jahr in Anspruch nehmen würde, entschieden die beiden Apotheker: Gesundheit geht vor – das Schicksal der St. Maternus-Apotheke ist damit nach mehr als 100 Jahren besiegelt. Dabei handelt es sich um eine Dorf-Apotheke, die gut läuft: „Es ist keine kleine Klitsche, sie ernährt ihren Betreiber sehr gut. Es ist ein gut geführter Betrieb“, sagt die Apothekerin. Ürzig hat zwar nur rund 900 Einwohner, aber das Einzugsgebiet ist groß. Und im Ort gibt es eine Doppel-Ärztepraxis – gute Voraussetzungen also.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Pandemie

Coronavirus: Infektionen in BaWü und NRW bestätigt»

Tirol

Zwei Menschen in Österreich mit Coronavirus infiziert»

Coronavirus

Bayern streitet über Quarantäne»
Markt

Weiterentwicklung des Berufsbildes

Simons: „Auch eine Dorfapotheke kann innovativ sein“»

Patientendaten-Schutzgesetz

AOK: Gematik soll keine eRezept-App entwickeln»

Mehrkosten für Patienten

Kassen: Kein Desloratadin mehr auf Rezept»
Politik

Sonntagsfrage: Grüne jagen Union

Apotheker wollen Merz»

CDU-Krise

Merz: Spiele auf Sieg nicht auf Platz »

CDU-Parteivorsitz

Becker zur K-Frage: Habe Spahn fürchten gelernt»
Internationales

Neuer Rahmenvertrag in England

Kliniken lagern Medikationsmanagement an Apotheken aus»

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»
Pharmazie

AMK-Meldung

Ringbrüche bei Cyclelle und GinoRing»

RKI erweitert routinemäßige Überwachung

Atemtests nun auch für Coronavirus»

Blutvergiftung

Sepsis: Neue Empfehlungen der S3-Leitlinie»
Panorama

Kreis Göppingen

MTX-Überdosis: Klinikpatientin stirbt»

Nachtdienstgedanken

Ein Kater im Notdienst»

Trickbetrug

Telefonische Angebote: Immer mehr Apothekenkunden betroffen»
Apothekenpraxis

„Der Patientenschützer“

Todesfalle Apotheke: „Hier lauern Gefahren, von denen Sie bisher nichts ahnten“»

„Das erste Mal, dass wir nicht draußen standen“

Volkmarsen: Apotheke versorgt Verletzte»

Übergangsregelung für defekte Notfallpens

Emerade: So muss das (vorläufige) Ersatzrezept aussehen »
PTA Live

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»
Magen-Darm & Co.

Durchfall, Kopf- und Bauchschmerzen

Salmonellen – Infektion durch Lebensmittel»

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»