Adler-Apotheke in Kusel muss schließen

„Ich dachte, ich bleibe hier Apotheker bis zur Rente“ Silvia Meixner, 05.12.2018 14:57 Uhr

Berlin - Mit großem Elan übernahm Marco Sander gleich nach dem Studium die Adler Apotheke im rheinland-pfälzischen Kusel. Zum Jahresende muss er nach 16 Jahren schließen. Vier Apotheken in einer Straße sind für den 5000-Einwohner-Ort einfach zu viel.

„Ich dachte, ich bleibe hier Apotheker bis zur Rente“, sagt er. Doch das Leben machte ihm einen Strich durch die Rechnung. Er zählt das mittlerweile branchentypische Potpourri auf, das ihn nach Jahren des zähen Durchhaltens zum Schließen bewog. „Gesundheitsreform, Baustellen, Geschäftsschließungen, all das hat die Kundenfrequenz reduziert“, sagt Sander.

Kusel ist die zweitkleinste Kreisstadt Deutschlands und zieht viele Besucher und Kunden aus dem Umland an. Das bedeutet zwar, dass es Platz für durchaus mehr als zwei Apotheken gibt. Vier allerdings scheinen am Ende dann doch zu viel gewesen sein. „Es gibt hier Behörden, Schulen, Fachärzte, aber alles ist rückläufig“, erklärt der Apotheker.

Die Entscheidung fiel, als feststand, dass er demnächst ein neues EDV-System brauchen würde. Stichwort Securpharm. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, am 9. Februar wird das System zur Verbesserung der Arzneimittelsicherheit scharf gestellt. „Das neue EDV-System hätte über 10.000 Euro gekostet, dazu kommen in den ersten fünf Jahren Wartungskosten von rund 80.000 Euro.“ Zu viel für die kleine Apotheke. Am 31. Dezember wird sie offiziell geschlossen. Schon am Wochenende davor kommen Freunde und Familie und räumen die Offizin. „Das meiste wird wohl auf dem Sperrmüll landen“, sagt Sander. Es handle sich um ausgediente Einrichtungsgegenstände aus den 80er-Jahren.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Medizinische Hautpflege

Dermasence bringt Vitop forte Junior»

Gewichtsreduktion

Abnehmkaugummi für Apotheken»

Noweda-Zukunftspakt

Mehr Hefte, mehr Apotheken»
Politik

Staatsdienst

Polizei sucht Ärzte»

Kassenchef Christopher Hermann

AOK: Mr. Rabattvertrag hört auf»

Gleichpreisigkeit

Laumann will nun doch das Rx-Versandverbot»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Hustenmittel

Ruhen der Zulassung von Fenspirid»

Schlankheitsmittel

Sibutramin: Keine Studien, keine Zulassung»

Prostatakrebs

Darolutamid: Bayer legt positive Daten vor»
Panorama

Urlauber willkommen

Schlafen in der Apothekerwohnung»

Nachtdienstgedanken

„Sie haben doch gerade sowieso nichts zu tun“»

Jubiläumsaktion

Würfel Deinen Rabatt doch selbst!»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Sicherheits-Merkmal für Apotheken»

Warenwirtschaft

Securpharm in der Lochkarten-Apotheke»

Arzneimittel oder Lebensmittel?

Melatonin: Rechtslage ungewiss»
PTA Live

Völker-Schule Osnabrück

PTA-Erfolgsquote: 100 Prozent bestanden»

LABOR-Download

Arbeitshilfe: Wechselwirkungen mit Lebensmitteln»

LABOR-Debatte

Valentinstag: Auch in den Apotheken?»
Erkältungs-Tipps

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»

Erkältung

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Erkältungstipps aus dem Nahen Osten

Gesund werden mit Ölziehen, Nasya und Yoga?»