Lieferengpass

Valsartan AbZ und CT sind zurück APOTHEKE ADHOC, 04.12.2018 15:23 Uhr

Berlin - Leises Comeback bei Valsartan: Nachdem im Sommer mehr als ein Dutzend Hersteller ihre Valsartan-haltigen Arzneimittel zurückgerufen hatten, kehren nun die ersten Produkte wieder in den Markt zurück. Den Anfang macht die Teva-Gruppe mit den Linien AbZ und CT.

Der Firmenverbund kann einzelne Chargen einiger Valsartan-haltiger Arzneimittel wieder liefern. Die aktive Substanz der Präparate stamme „aus einer alternativen, nicht vom Rückruf betroffenen Quelle“, teilt der Konzern mit.

In der aktuellen Auslieferung und vom Rückruf nicht betroffen sind:

  • Valsartan AbZ 160 mg und Valsartan CT 160 mg Filmtabletten: Chargen 1807195, 1807196, 1808197, 1808198, 1808199, 1808200, 1808201, 1808202, 1808203, 1826523, 1826524, 1826529, 1826530, 1826531, 1828608 und 1828609
  • Valsartan AbZ 80 mg und Valsartan CT 80 mg Filmtabletten: Chargen 1825516, 1825517, 1825518 und 1826519
  • Valsartan comp. AbZ 160/ 25 mg und Valsartan comp. CT 160/ 25 mg Filmtabletten: Charge 1822456

„Zusätzlich werden wir zukünftig auch weitere Chargen Valsartan-haltiger Arzneimittel mit dem Wirkstoff eines alternativen Wirkstoffherstellers ausliefern, so dass auch zukünftig gewährleistet ist, dass unsere Valsartan-haltigen Arzneimittel nicht von der Rückruf- Problematik betroffen sind“, schreibt der Konzern. Auf Ware von Ratiopharm müssen Patienten, Apotheker und Ärzte voraussichtlich noch mehrere Wochen warten. Laut Liste der gemeldeten Lieferengpässe für Humanarzneimittel beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hält der Engpass bis voraussichtlich Juni 2019 an. „Die Zusammensetzung der zur Zeit verfügbaren Arzneimittel der Firmen CT und AbZ ist jedoch identisch zu Ratiopharm“, so ein Sprecher.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Medizinische Hautpflege

Dermasence bringt Vitop forte Junior»

Gewichtsreduktion

Abnehmkaugummi für Apotheken»

Noweda-Zukunftspakt

Mehr Hefte, mehr Apotheken»
Politik

Staatsdienst

Polizei sucht Ärzte»

Kassenchef Christopher Hermann

AOK: Mr. Rabattvertrag hört auf»

Gleichpreisigkeit

Laumann will nun doch das Rx-Versandverbot»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Hustenmittel

Ruhen der Zulassung von Fenspirid»

Schlankheitsmittel

Sibutramin: Keine Studien, keine Zulassung»

Prostatakrebs

Darolutamid: Bayer legt positive Daten vor»
Panorama

Jubiläumsaktion

Würfel Deinen Rabatt doch selbst!»

Apotheker Lutz Mohr bleibt optimistisch

„Ich sehe nicht ganz schwarz“»

Pillen für Afrika

Pharma-Bande in Hamburg aufgeflogen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Sicherheits-Merkmal für Apotheken»

Warenwirtschaft

Securpharm in der Lochkarten-Apotheke»

Arzneimittel oder Lebensmittel?

Melatonin: Rechtslage ungewiss»
PTA Live

Völker-Schule Osnabrück

PTA-Erfolgsquote: 100 Prozent bestanden»

LABOR-Download

Arbeitshilfe: Wechselwirkungen mit Lebensmitteln»

LABOR-Debatte

Valentinstag: Auch in den Apotheken?»
Erkältungs-Tipps

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»

Erkältung

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Erkältungstipps aus dem Nahen Osten

Gesund werden mit Ölziehen, Nasya und Yoga?»