Paul-Ehrlich-Institut

Polio-Impfung gemäß Lieferengpass APOTHEKE ADHOC, 09.05.2016 14:36 Uhr

Berlin - Die Lieferengpässe bei Impfstoffen wirken sich zunehmend auf die Impfempfehlungen aus. Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) hat nun eine Handlungsempfehlung für den Ersatz des Poliomyelitis-Impfstoffs IPV-Merieux von Sanofi Pasteur MSD herausgegeben. Demnach müssen entweder Impfungen verschoben oder Kombinationsimpfstoffe verwendet werden. Doch auch diese sind nicht komplett lieferbar.

Sanofi Pasteur MSD kann Einzeldosen des Monoimpfstoffs IPV-Merieux voraussichtlich erst im Juli wieder liefern. Für die Zehnerpackung gibt der Hersteller das Ende des zweiten Quartals an. Das PEI empfiehlt, anstelle von IPV Merieux verfügbare Kombinationsimpfstoffe zu verwenden, etwa Infanrix hexa oder Boostrix Polio von GlaxoSmithKline (GSK).

Auch auf Repevax und Revaxis verweist das PEI – beide Vakzine sind derzeit aber ebenfalls nicht lieferbar. Revaxis soll laut Sanofi Pasteur MSD im Juni wieder erhältlich sein, für Repevax nennt der Hersteller derzeit gar kein Datum.

Bis dahin ist für Kinder zwischen drei und vier Jahren kein zugelassener Polio-Impfstoff erhältlich. Denn Infanrix hexa ist nur bis 36 Monate zugelassen und Boostrix Polio erst ab 48 Monaten. Das PEI empfiehlt daher, eine anstehende Polio-Impfung für diese Kinder zu verschieben oder Infanrix hexa außerhalb des zugelassenen Alters zu verwenden.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Medizinalhanf

Neue Geschäftsführerin bei Farmako»

OLG verbietet Werbung

Mit QR-Code zum Rx-Hollandmarkt»

Osarhin

Queisser baut Homöopathie aus»
Politik

„Er schafft 'ne Menge weg“

Merkel lobt Spahn»

AVWL kritisiert Kabinettsbeschluss

Michels: Spahn schwächt die Apotheken»

Positionspapier

FDP: Boni-Deckel bei 10 Euro»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Kolorektalkarzinom

Zulassungsstudien für Stivarga-Kombi»

Neuroleptika

Fluanxol: Filmtablette statt Dragee»

Phenylketonurie

Biomarin bringt Palynziq»
Panorama

Seltenes Phänomen

Siamesische Zwillinge in Berlin geboren»

Demenzfreundliche Apotheke

Landsberger Apotheker als Frühwarnsystem  »

Spendenaktion

PTA IN LOVE Summer Tour: 4000 Euro für Kinderhospize»
Apothekenpraxis

Securpharm

2D-Code-Panne auch bei Teva»

Gürtelrose-Impfstoff

Shingrix weiter knapp: Apothekerin ist sauer»

Packungsdesign

Mehr weiß, weniger blau»
PTA Live

WIRKSTOFF.A

Die PTA IN LOVE Summer Tour zum Nachhören»

Adapter entwickelt

Rettung für das Wepa-Wellenbad »

Augenerkrankungen

Fresh-up: Glaukom»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Sodbrennen: Wenn sich die Magensäure verirrt»

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»