Brauchtumspflege Karneval

„Von der Region für die Region“ Cynthia Möthrath, 20.02.2019 08:47 Uhr

Berlin - Apotheker Michael Althoff unterstützt mit seinen vier Apotheken am Mittelrhein die regionalen Vereine: Und das nicht nur zum Karneval. Er plädiert für eine Unterstützung der Apotheken vor Ort: sowohl von den Kunden selbst, wie auch von den Herstellern.

Althoff selbst beschreibt sich als absoluten „Karnevalsjecken“. Durch die Leitung der Apotheken, bleibe jedoch leider nicht mehr viel Zeit, um selbst aktiv zu werden. “Mit mittlerweile vier Apotheken habe ich wirklich genug um die Ohren“, sagt er. Auf der Facebook-Seite der Althoff Apotheke im Schlick Center Neuwied, hat er nun einen Aufruf gestartet: Die Karnevalsvereine der Region können „Kamelle“ für ihren Umzug gewinnen. „Dass die Resonanz so groß ist, hätte ich nicht gedacht“, sagt Althoff freudig. Zumal die Materialspende diesmal nicht von anderen Firmen mitgesponsert sei.

Die Althoff-Apotheken engagieren sich sehr für die regionalen Vereine: Seit 2017 wurden bis heute etwa 8000 Euro für verschiedene Institutionen gespendet. Auf speziellen Plakaten wirbt Althoff damit, durch den Einkauf in seinen Apotheken gleichzeitig auch etwas für die Region zu tun. Die Plakate werden regelmäßig im Schaufenster oder auf Veranstaltungen aufgestellt, die Althoff finanziell unterstützt. Mit Aufklebern auf verschiedenen Produkten sollen die Kunden ebenfalls zur Unterstützung der Region angeregt werden.

„Ich möchte den Leuten klarmachen, dass es wichtig ist, den Einzelhandel vor Ort zu unterstützen“, erklärt Althoff. Das gelte nicht nur für die Apotheke, sondern auch für den Metzger und den Bäcker um die Ecke: „Von der Region für die Region.“ Traditionen wie Karneval motivieren zusätzlich: „Es sind schließlich Werte, die uns wichtig sind als Gesellschaft und gerade die Apotheke vor Ort lebt doch davon, wenn man sich regional engagiert.“ Wenn der Einzelhandel vor Ort nicht unterstützt werde, müsse man sich nicht wundern, wenn die Geschäfte irgendwann nicht mehr in der Lage seien zu kooperieren: Man müsse sich gegenseitig unterstützen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Quartalsbericht

dm steigert Umsatz»

Prostatamittel

Harzol übernimmt Urinale an Raststätten»

Lieferprobleme

Valsartan: Wettlauf gegen die Zeit»
Politik

Rx-Preisbindung

Apothekerkammer traut Spahn-Gesetz nicht»

Apothekenbesuch

CDU-Abgeordnete will Rx-VV im Auge behalten»

Apothekenkontrolle

Berlin: 13 neue Pharmazieräte»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose präsentiert Apobox»

Schadenersatzklagen

Valsartan-Prozess: Hersteller und Apotheken vor Gericht»

Herzpatienten gefährdet

Apothekenschließung gefährdet Compliance»
Pharmazie

Zytostatika

Lilly nimmt Lartruvo vom Markt»

Trotz Arzneimittelskandal

Valsartan: Immer noch die Nummer 2»

Analgetika

Paracetamol: Besser 1000 als 500 mg»
Panorama

Drogerieketten

Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis»

Infektionskrankheiten

Ungeimpfte Reisende importieren Masern in die USA»

Bayern

Frau erwacht nach 27 Jahren aus Koma»
Apothekenpraxis

Urteilsgründe

Gericht: Hintertür für DocMorris-Automat?»

Großhandel

Phoenix: Der Umschlagplatz neben der Turnhalle»

„Wir verlieren eine Freundin“

Esslinger Apothekerin Daniela Hemminger-Narr gestorben»
PTA Live

PTA-Ausbildung

Bienen-Augen im Schullabor»

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»