Urlaubsvertretung

Kollegen auf Zeit Maria Hendrischke, 02.08.2016 09:00 Uhr

Berlin - In der Urlaubszeit wird die Personalplanung zur Herausforderung. Besonders eng wird es, wenn dann noch ein Krankheitsfall hinzukommt. Verschiedene Anbieter verleihen Approbierte und PTA auf Zeit an Apotheken mit temporären Personalengpässen. Für die Vertretungen ein abwechslungsreicher Job, der allerdings auch anstrengende Seiten hat.

Approtime etwa hat sich auf die Verleihung von Vertretungen spezialisiert. Die Firma wurde 1997 von Waltraud Gerlach-Braun und ihrem Bruder Andreas Gerlach in Saarbrücken gegründet. Der Apotheker hatte sich 1995 als Selbstständiger auf Chefvertretungen spezialisiert. Beim Unternehmen sind die Vertretungen festangestellt und werden an Apotheken „verliehen“. Approtime übernimmt die bürokratische Abwicklung des Einsatzes. Sollte die Vertretung plötzlich ausfallen, schickt das Unternehmen Ersatz. Die Vertreter hätten den Vorteil, dass sie als Angestellte sozial abgesichert seien, erklärt Gerlach-Braun: „Sie erhalten Krankengeld und haben Urlaubsanspruch.“

Zur Zeit beschäftigt Approtime 35 Mitarbeiter, davon vier PTA. „Approbierte sind deutlich gefragter“, sagt Gerlach-Braun. Denn manchmal sei der Inhaber der einzige Apotheker im Team. „Und da ein Approbierter in der Apotheke anwesend sein muss, benötigt er bei Abwesenheit zwingend eine Vertretung.“ Ein PTA ließe sich eher noch von den eigenen Angestellten ersetzen.

Dennoch hat Approtime Vertretungs-PTA bereits vor einigen Jahren angestellt. Die Nachfrage von Apothekeninhabern habe dazu geführt: „Manche Apothekenteams sind mittlerweile so knapp besetzt, dass der plötzliche Ausfall einer PTA nicht durch die anderen Mitarbeiter kompensiert werden kann.“ Diese Tendenz sei bundesweit zu merken.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Vergleich

Xarelto: Bayer zahlt Hunderte Millionen»

WIRKSTOFF.A

Experte erklärt eRezept. Alles, was Sie wissen müssen»

E-Rezept: Milliardenträume bei Zur Rose

„So eine Chance hat man nur einmal im Leben“»
Politik

CDU-Landtagsfraktionssitzung

Spahn für Masern-Impfpflicht in Kitas und Schulen»

Lieferengpass

Oxytocin: Spahn ruft Versorgungsengpass aus»

Masern

Impfpflicht-Vorstoß: Grüne skeptisch»
Internationales

CBD-Produkte

CVS steigt ins Cannabis-Geschäft ein»

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»
Pharmazie

AMK-Meldung

Salofalk muss zurück»

Rote-Hand-Brief

Kein Elvitegravir und Cobicistat in der Schwangerschaft»

Zweites Halbjahr 2018

BfArM: 185 Medikationsfehler direkt gemeldet»
Panorama

Digitalkonferenz

VISION.A: Der Video-Rückblick»

Alternativmedizin

Drei Tote: Heilpraktiker vor Gericht»

Nachtdienstgedanken

Gute Doku, schlechte Doku»
Apothekenpraxis

Drei Schwangerschaften in einem Jahr

Eine Apotheke und drei Babys»

Kritik an Mondpreisen

Apothekenkundin: Zornesröte wegen Notfalldose»

Verfahren um Berufsverbot

Die Würde des Apothekers»
PTA Live

Tumorerkrankung

PTA mit Sehbehinderung: „Ich wollte in den Hintergrund“»

LABOR-Debatte

Apothekerdemo in Berlin: Eure Meinung ist gefragt!»

Apotheken-Konzerte

PTA Kim on Tour: Das sind die Gewinner-Apotheken»
Erkältungs-Tipps

Erkältung

Fließschnupfen vs. Stockschnupfen»

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»