Video-Spezial

Vertretungsapotheker: Gern gesehene Gäste APOTHEKE ADHOC, 22.02.2013 09:20 Uhr

Berlin - Rund 300 Approbierte sind nach Schätzungen schwerpunktmäßig als Vertretungsapotheker in den Apotheken der Republik unterwegs. Sie sind selbstständig, was das Ganze für die Inhaber deutlich einfacher macht. Doch es gibt Skeptiker, die fürchten, dass ohne Festanstellung das Prinzip des Apothekers in seiner Apotheke ausgehöhlt werden könnte. Die Bayrische Landesapothekerkammer war vor Gericht gezogen – und hatte in zweiter Instanz eine Abfuhr kassiert.

Marc Baumann-Kurschinski, selbstständiger Vertretungsapotheker, ist froh über das Urteil: „Es ist ein Aufatmen durch die Branche gegangen. Kollegen, die mich buchen wollen, freuen sich, dass sie jetzt Rechtssicherheit haben. Dass diese unleidliche Klage jetzt vom Tisch ist, freut mich aber auch deshalb, weil es mich ärgert, wenn die eigene Standesorganisation einem – sagen wir mal – ein Bein stellt.“

Apothekervertreter sind also eine sinnvolle Ergänzung, wenn Personal fehlt. Wenn Selbstständige gebucht werden, ist der Vertrag umso wichtiger. Ein Honorarvertrag sollte laut Baumann-Kurschinski neben der Vergütung auf jeden Fall regeln, wo die Leistung zu erbringen ist und in welchem Zeitrahmen. Zur Weisungsbefugnis könnte eine Sondervereinbarung aufgenommen werden. „Aber diese Sachen werden natürlich zwischen dem Auftraggeber und dem Apothekervertreter in persönlicher Art und Weise besprochen, damit man immer im Sinne des Auftragebers handelt.“
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Vergleich

Xarelto: Bayer zahlt Hunderte Millionen»

WIRKSTOFF.A

Experte erklärt eRezept. Alles, was Sie wissen müssen»

E-Rezept: Milliardenträume bei Zur Rose

„So eine Chance hat man nur einmal im Leben“»
Politik

CDU-Landtagsfraktionssitzung

Spahn für Masern-Impfpflicht in Kitas und Schulen»

Lieferengpass

Oxytocin: Spahn ruft Versorgungsengpass aus»

Masern

Impfpflicht-Vorstoß: Grüne skeptisch»
Internationales

CBD-Produkte

CVS steigt ins Cannabis-Geschäft ein»

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»
Pharmazie

AMK-Meldung

Salofalk muss zurück»

Rote-Hand-Brief

Kein Elvitegravir und Cobicistat in der Schwangerschaft»

Zweites Halbjahr 2018

BfArM: 185 Medikationsfehler direkt gemeldet»
Panorama

Digitalkonferenz

VISION.A: Der Video-Rückblick»

Alternativmedizin

Drei Tote: Heilpraktiker vor Gericht»

Nachtdienstgedanken

Gute Doku, schlechte Doku»
Apothekenpraxis

Drei Schwangerschaften in einem Jahr

Eine Apotheke und drei Babys»

Kritik an Mondpreisen

Apothekenkundin: Zornesröte wegen Notfalldose»

Verfahren um Berufsverbot

Die Würde des Apothekers»
PTA Live

Tumorerkrankung

PTA mit Sehbehinderung: „Ich wollte in den Hintergrund“»

LABOR-Debatte

Apothekerdemo in Berlin: Eure Meinung ist gefragt!»

Apotheken-Konzerte

PTA Kim on Tour: Das sind die Gewinner-Apotheken»
Erkältungs-Tipps

Erkältung

Fließschnupfen vs. Stockschnupfen»

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»