BMG vergisst Apotheker

Imagebroschüre: Apothekerkammern trommeln für Spahn Lothar Klein, 28.05.2019 11:43 Uhr

Berlin - Politisch liegen viele Kammern mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und seinem Apothekenstärkungsgesetz über Kreuz. Kammerpräsident Lutz Engelen forderte wegen des allzu entgegenkommenden Kurses der ABDA in diesem Konflikt bereits den Rücktritt von Friedemann Schmidt. Das hindert die Kammern Nordrhein und Westfalen-Lippe aber nicht, die Imagebroschüre „Im Dialog“ des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) kostenlos in die Apotheken zu schleusen.Bei der ersten Ausgabe im Mai gab es auch noch eine peinliche Panne: In einer Übersicht über die wichtigsten Player des Gesundheitswesens fehlten ausgerechnet die Apotheker.

Engelen und Gabriele Regina Overwiening, Kammerpräsidentin von Westfalen-Lippe, setzten sich sogar in einem Schreiben an die NRW-Apotheker persönlich für Imagebroschüre ein: „Mit dem Magazin ‚Im Dialog‘ informiert das Bundesgesundheitsministerium alle Akteure im Gesundheitswesen, aber auch die Kunden und Patienten über wichtige Themen, Ereignisse und Entwicklungen. Im Mittelpunkt stehen dabei stets die Gesundheit und das Gesundheitswesen“, so der Text. Auf verständliche Weise würden neue Gesetzesvorhaben erläutert und praktische Gesundheitstipps vermittelt, die im Gesundheitswesen tätigen Heilberufler und ihre Aufgaben vorgestellt und auf einer Kinderseite auch die Jüngsten nicht vergessen, preisen beide das von einer Marketingagentur erstellte Heft an.

„Wir freuen uns sehr, dass die Apothekerkammern Nordrhein und Westfalen-Lippe in Kooperation mit dem BMG Ihnen ab sofort einige Ausgaben von ‚Im Dialog‘ zu Ihrer persönlichen Information, für Ihr Apotheken-Team und für Ihre Kunden und Patienten bereitstellen können. Sämtliche Kosten für die Verteilung von ‚Im Dialog‘ auf dem Weg über die NRW-Apotheken trägt im Übrigen das Bundesgesundheitsministerium“, erläuterten Overwiening und Engelen mit „freundlichen und kollegialen Grüßen“.

Peinlich nur, dass sich ausgerechnet in der ersten Lieferung von „Im Dialog“ eine Panne eingeschlichen hatte. Auch einer Apothekerin fiel dies auf: „Interessant ist das große Poster ‚Das Gesundheitssystem‘ in der Heftmitte, das die Vernetzung aller Akteure im Gesundheitssystem veranschaulicht, denn hier fehlt die Apotheke gänzlich“, ärgert sie sich. „Umso erstaunlicher ist es, dass sich beide Apothekerkammern freuen, kostenlos zur Verfügung gestellte Werbung für die Arbeit des BMG über das Netzwerk der öffentlichen Apotheken vor Ort verbreiten zu können“, kritisiert sie die Kooperation der Kammern mit dem BMG. Spahns Apothekenstärkungsgesetz sei schließlich darauf angelegt, den öffentlichen Apotheken zu schaden und große Teile eder Arzneimittelversorgung zu den Versendern zu lenken.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Fliegen während der Covid19-Pandemie

Hygieneregeln: App soll kontaktloses Reisen ermöglichen»

Studie zeigt positive Ergebnisse

Interferon beta: Inhalativ gegen Covid-19?»

Arzneimittelausgaben

Corona: Kassen zahlen mehr – aber weniger Rezepte»
Markt

Modellprojekt gesucht

Via: Kassen ist Grippeimpfung durch Apotheker zu teuer»

Wiederverwendbar und antiviral

Fagron vertreibt antivirale Maske»

Vektor-Impfstoff zeigt Wirkung

Janssen sieht Auslieferung für Anfang 2021»
Politik

Lieferengpässe

BfArM-Beirat definiert Wirkstoffliste für EU-Produktion»

Abgeordnetenwatch

Politik-Noten: Eins für Hennrich – Sechs für Merkel»

Cabdo-Botendienst

Geschäftsidee geplatzt: Arzneimittel per Limo-Service»
Internationales

Kooperation

GlaxoSmithKline steigt bei Curevac ein»

Walgreens Boots Alliance

Wegen Corona: Pessina streicht 4000 Stellen»

Österreich

Wirkstoffverordnung: Hersteller gegen Gesundheitsminister»
Pharmazie

Rückruf

Spiriva: Abweichende Gebrauchsinformation»

Vorwurf der fahrlässigen Tötung

Sanofi: Weitere Ermittlungen wegen Dépakine»

AMK-Meldung

Rückrufe bei Hexal und Tilray»
Panorama

Apothekervermittlung aus dem Ausland

„Auf Kante genäht“: Bosnisches Apothekerpaar rettet Filiale»

Brennerei statt Labor

Apotheker entwickelt Gin & Co.»

Kostenfreier Vorbereitungskurs

Völker-Schule unterstützt ausländische PTA»
Apothekenpraxis

Faktencheck in Apothekenmagazin

MyLife räumt mit „Apotheken-Legenden“ auf»

Baden-Württemberg

Nicht mal geschenkt: Apotheke findet keinen Apotheker»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Apotheker hat pures Glück»
PTA Live

Fachkräftemangel

Notdienstvermittlung für PTA»

Zäh und Klar

Dexpanthenol besser in Konzentraten verarbeiten»

Syrische Geschwister mit Bestnoten

„Apotheker ist das Ziel“»
Erkältungs-Tipps

OP-Maske, FFP und KN95

Wie schützt eine Mund-Nasen-Bedeckung vor Infekten?»

Immunsystem stärken, Hygiene beachten

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Verbreitung von Krankheitserregern

Tipps zur Vermeidung von Schmier- und Tröpfcheninfektionen»
Magen-Darm & Co.

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Colitis ulcerosa: Wenn der Dickdarm erkrankt»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Ernährung, Sport und Vitamine

Schwanger zu werden, ist nicht nur Frauensache»

Bildergalerie

Schwangerschaftsmythen: Fakt oder Falsch?»

Bluthochdruck, Diabetes & Co.

Chronische Erkrankungen in der Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»

Interview mit Michael Becker

Cannabis-Prüftipps vom Pharmazierat»

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»
HAUTsache gesund und schön

Gefahren bei falscher Pflege

Wimpern und Augenbrauen: Schützende Sensibelchen»

Isotretinoin, MTX & Co.

Hautpflege bei bestimmter Medikation»

Neue Kosmetikkonzepte

Hygiene in die Pflegeroutine integrieren»