Mitgliedermagazin

NRW: DocMorris-Werbung im CDU-Magazin APOTHEKE ADHOC, 04.09.2019 14:36 Uhr

Berlin - DocMorris wirbt im der aktuellen Ausgabe des Mitgliedermagazins der CDU Nordrhein-Westfalen. Die Rückseite des Magazins „Bei uns in NRW“ ziert eine ganzseitige Anzeige aus der eRezept-Kampagne des holländischen Versenders. Zumindest dessen Werbebotschaft ist gewissermaßen folgerichtig platziert.

Eine dezente Wahlempfehlung ist es mit Sicherheit nicht, aber das Mitgliedermagazin der nordrhein-westfälischen CDU ist im Moment rot-grün: Vorn das rote „Bei uns in NRW“-Logo über Landesvater Armin Laschet, der ein Stück Holz beäugt, auf der Rückseite grelles Grün. „E-Mail. E-Banking. E-Mobilität. Ganz einfach normal. Das E-Rezept kommt“, heißt es da in großen Lettern über dem DocMorris-Logo. Das Werbemotiv ist bereits seit dem Frühjahr bundesweit auch als Außenwerbung auf Plakaten, Litfaßsäulen und an Haltestellen zu sehen.

Dass es nun auch auf dem quartalsweise erscheinenden Mitgliedermagazin der NRW-CDU zu sehen ist, ist gewissermaßen folgerichtig: Gesundheitsminister Jens Spahn aus dem Kreisverband Borken im Münsterland war es schließlich, der nach jahrelangem Verzug seiner Vorgänger die Einführung des elektronischen Rezepts durchgesetzt hat – und der das im Koalitionsvertrag festgeschriebene Engagement für ein Rx-Versandverbot stillschweigend beerdigte. DocMorris erwartet von der Einführung des eRezepts den größten politischen Durchbruch seit der Legalisierung des Rx-Versands 2004.

Tatsächlich ist die CDU nicht die einzige Partei, die Geld aus Heerlen bekommt. Unter Apothekern taugt die DocMorris-Werbung trotzdem nicht als Wahlwerbung für die Union. „Ich habe sie entdeckt, als ich die Post für die Großmutter meiner Frau aus dem Briefkasten geholt habe“, erzählt ein Apothekenmitarbeiter aus Bad Oeynhausen, der lieber anonym bleiben möchte. „Da lachte mich als erstes die großflächige DocMorris-Werbung an. Als ich das Heft dann umgedreht habe, war ich erschrocken, dass es das CDU-Magazin war.“

Ihm sei sofort die Beziehung zwischen Spahn und DocMorris-Vorstand Max Müller in den Sinn gekommen. „Ich will nicht sagen, dass es da einen Zusammenhang gibt – aber ein Schelm, wer Böses dabei denkt.“ Gut zu sprechen ist er auf die Partei im Moment jedenfalls nicht: „Ich werde bei der nächsten Wahl überlegen, wo ich mein Kreuz mache.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Pneumokokken-Impfstoff

Prevenar ist zurück»

Modellprojekt

Bundeswehr testet Diensthunde als Corona-Schnüffler»

Corona-Schutzmaßnahmen

Einzelhandel: Landespolitiker wollen Maskenpflicht abschaffen»
Markt

Schwesterfirma in Holland

30 Euro: Apo-Discounter wirbt für Rx-Bonus»

800.000 Neukunden 2020

Shop-Apotheke: An der Leistungsgrenze»

Generikakonzerne

Stada: OTC-Sparte firmiert um»
Politik

Über 75 Millionen Euro
 

EU und Curevac vereinbaren Darlehen»

PDSG passiert Bundestag

eRezept kann kommen – DAV will Pilotprojekt ausweiten»

Bayer, Merck, Beiersdorf, Fresenius & Co

Pharmakonzerne boykottieren Facebook»
Internationales

Gesundheitsausschuss stimmt für Festpreise

Schweiz: Apotheker sollen nur noch das Billigste abgeben»

Führungswechsel

EMA: Pharmazeutin als neue Geschäftsführerin»

Risiko weiterhin hoch

Schweinepest: Fester Zaun geplant»
Pharmazie

Pilz & Entzündung

Tabuthema: Fußpilz»

Verantwortungsbewusster Einsatz

Fosfomycin: Besser in Kombination»

Wenig Arztbesuche, schlechte Compliance

Migräne: Viele Patienten sind unterversorgt»
Panorama

Nachhaltigkeitsprojekt

Apothekenwald: Die ersten Bäume sind gepflanzt»

Nur jeder fünfte ist geimpft

Influenza-Impflücken bei Chronikern»

Frau zieht im Verkaufsraum blank

Braunschweig: Popo-Diebin schlägt schon wieder zu»
Apothekenpraxis

Friedenspflicht bei Pseudoarztnummer

Entlassrezepte: 4444444 gilt nicht mehr»

Timo coacht

380°-Marketing. Out Of The Box is Over The Counter»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ärger NACH der Umbenennung»
PTA Live

Mehr Tragekomfort, weniger Beschwerden

Aromatipps für die Maske»

Diuretika, Antibiotika und Johanniskraut

Phototoxische Reaktionen der Haut»

PTA-Schule Paderborn trotzt Corona

Examen 2020: Überdurchschnittliche Ergebnisse»
Erkältungs-Tipps

Immunsystem stärken, Hygiene beachten

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Verbreitung von Krankheitserregern

Tipps zur Vermeidung von Schmier- und Tröpfcheninfektionen»

Maßnahmen zur Vorbeugung und Behandlung

Infekte in der warmen Jahreszeit»
Magen-Darm & Co.

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Colitis ulcerosa: Wenn der Dickdarm erkrankt»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Schubweises Leiden»

Besondere Ernährungsformen

Low-carb und Keto: Verzicht auf Kohlenhydrate»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Bluthochdruck, Diabetes & Co.

Chronische Erkrankungen in der Schwangerschaft»

Engmaschige Vorsorgemöglichkeiten

Risikoschwangerschaft: Von Fruchtwasseruntersuchung und iGeL»

Hygienemaßnahmen bieten Schutz

Covid-19 in der Stillzeit: Was ist zu beachten?»
Medizinisches Cannabis

Interview mit Michael Becker

Cannabis-Prüftipps vom Pharmazierat»

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»

Cannabispreisverordnung

Tilray: „Auch wir haben auf die Änderungen reagiert“»
HAUTsache gesund und schön

Isotretinoin, MTX & Co.

Hautpflege bei bestimmter Medikation»

Neue Kosmetikkonzepte

Hygiene in die Pflegeroutine integrieren»

Sommerzeit = Sonnenbrandzeit

Sonnenschutz: Mindestens LSF 30»