Auktionsplattformen

„Potenzpillen-Testpaket“ auf Ebay APOTHEKE ADHOC, 08.12.2019 14:04 Uhr

Berlin - Immer häufiger findet man Angebote für verschreibungspflichtige Arzneimittel auf Auktionsplattformen wie Ebay. Der Verkauf von Potenzmitteln liegt bei den Anbietern im Trend. Ein User bietet seinen Käufern derzeit eine Auswahl an verschiedenen Wirkstoffen zur Potenzverstärkung „zum Entdecken“ an.

Angebote für Potenzmittel findet man mittlerweile beinahe wöchentlich auf den gängigen Auktionsportalen: Oft kommt es vor, dass ganze Packungen oder wie kürzlich Überbleibsel aus dem Medikamentenschrank des Opas zum Verkauf inseriert werden. Der Anbieter „filmmütze" wirbt aber mit Vielfalt: Mit „6 SEXPILLEN POTENZMITTEL200!&4Stück 20mg“ beschreibt er das Angebot „Potenzpillen zum Entdecken“.

Enthalten sind drei verschiedene Präparate mit englischer Aufschrift: Je vier Tabletten eines Tadalfil- und eines Sildenafil-Präparats werden angeboten sowie zwei Tabletten ohne Wirkstoffbezeichnungen, wo lediglich Charge, Produktions- und Haltbarkeitsdatum zu erkennen ist. Alle Tabletten sind offensichtlich von einem Blister abgeschnitten worden. Ein anderes Angebot des Ebay-Users umfasst eine größere Menge und die kompletten Blister. Die Angebote sind jeweils bis Sonntag ausgeschrieben. Mit Startpreisen von 8,20 Euro für das kleine und 11,90 Euro für das große Testpaket kann drauflos geboten werden. Der Zustand ist als neu deklariert und der Versand soll als normaler Brief über die Post stattfinden. Zudem garantiert der Verkäufer seinen Kunden eine Lieferung bis Weihnachten.

Potenzmittel wie Sildenafil oder Tadalafil gehören zu den am häufigsten angebotenen Rx-Arzneimitteln auf dem Auktionsportal Ebay. Nicht nur Ware aus Deutschland, auch im Ausland erworbene Präparate werden regelmäßig verkauft. Erst kürzlich hatte ein Rentner sein Sildenafil-Dauerrezept bei Ebay angeboten.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Auktionsplattform

Diabetikerbedarf auf Ebay»

Bayer will klimaneutral werden

Nachhaltigkeitsziele: Ambitioniert aber dringend notwendig»

Wärmepflaster

Thermacare: Grünes Licht für Angelini»
Politik

MVZ-Gründungen

Zahnärzte: Keine GKV-Gelder für Steueroasen»

Apotheker fordern Makelverbot

Benkert: eRezept erleichtert Zuweisung»

Schwanen-Apotheke Burgstädt

Engpässe: Petition Ende Januar im Bundestag»
Internationales

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»

Neuer SARS-Auslöser

Unbekannte Lungenkrankheit – wahrscheinlich Corona-Viren»
Pharmazie

AMK-Meldung

Vorsorglicher Rückruf von Bronchipret TP»

Hautkrebsrisiko

Picato: EMA empfiehlt Ruhen der Zulassung»

Bericht

WHO bemängelt geringen Nutzen neuer Antibiotika»
Panorama

China

Lungenkrankheit: Ausmaß größer als erwartet»

Verwirrende Bezeichnung

Münchner Apotheke: Homöopathie und Drogen»

Kontakt zum Vater wichtig

Kinder leiden bei Scheidung auch gesundheitlich»
Apothekenpraxis

Software wird teurer und besser

Apotheken warten auf die Super-EDV»

Erste Apotheken mit TSE-Modul ausgestattet

Nach der Bonpflicht: QR-Code für Kassenzettel»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Kompromiss zum RxVV»
PTA Live

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»

Völkerschule Osnabrück

Individueller Wiedereinstieg für PTA»

NRF-Ergänzungslieferung

Neue und geänderte Rezepturen»
Erkältungs-Tipps

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»

Erkältungssymptome

Erste Erkältungs-Etappe: Trockener Husten»

Kostenübernahme

Erstattungsfähigkeit von pflanzlichen Arzneimitteln»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»

Magen-Darm-Beschwerden

Diarrhoe: Zuckeraustausch mit Folgen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»