Blisterzentren

Blister 5 wird Multidos APOTHEKE ADHOC, 20.07.2019 06:40 Uhr

Berlin - Das Blisterzentrum Blister 5 in Bad Camberg ist Geschichte. Nach der Fusion mit dem Mitbewerber Multidos in Niedersachsen entstand an dem Standort das neue Multidos Rhein-Main. Die beiden Betriebe beliefern zusammen knapp 100 heimversorgende Apotheken.

Multidos wurde vor zehn Jahren gegründet. Mit der neuen Schwesterfirma im hessischen Bad Camberg ist laut Firmenangaben der Marktführer in der patientenindividuellen, maschinellen Verblisterung entstanden. Die beiden Unternehmen versorgen zusammen rund 23.000 Patienten mit Schlauchblistern.

Multidos Rhein-Main wurde von den Gesellschaftern der im niedersächsischen Seevetal ansässigen Multidos und denen der Blister 5 in Bad Camberg gegründet. Von letzteren ist ein Partner aus der Firma ausgestiegen. Das Unternehmen arbeitet nach den GMP-Richtlinien der internationalen pharmazeutischen Industrie in einem Reinraum unter kontrollierten Bedingungen hinsichtlich Temperatur, Luftfeuchtigkeit und mikrobiologischen Anforderungen.

Zusätzlich wurde in beiden Betrieben laut Firmenangaben durch den Einsatz modernster Technik und Software eine höchstmögliche Automatisierung ermöglicht. So werde den Apotheken eine hundertprozentige Arzneimittelsicherheit im Interesse der Patienten angeboten.

Laut Dr. Dirk Hildebrand, geschäftsführender Gesellschafter von Multidos Rhein-Main, konnte der Service durch den jetzt eingeführten Standard deutlich verbessert werden. Maschinenpark, EDV und das Qualitätssicherungssystem seien beispielsweise ausgetauscht worden. „Es ist schön, dass wir den Multidos-Standard nun auch überregional anbieten können“, sagte Dr. Inge Zöller, geschäftsführende Gesellschafterin von Multidos in Seevetal. Die Mitarbeiter von Blister 5 wurden übernommen. Insgesamt sind an beiden Standorten 90 Mitarbeiter beschäftigt.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Wettbewerbszentrale

51 Corona-Abmahnungen»

Falsch negative PCR

Corona: Nachweis über Abstrich nicht immer möglich»

Phase-III-Studie

Covid-19: ABX464 wird in Deutschland getestet»
Markt

Vorerst kein Comeback für Mucosolvan Phyto Complete

Zu viel geschwärzt: Gericht bestätigt Vertriebsverbot»

Tierarzneimittel

Bayer bringt Condrovet für Hund und Katze»

Großhandelskooperationen

Sanacorp: EMK wird Mea, wird Nummer 1»
Politik

Reichweite über 36 Millionen

AVNR & AK Nordrhein: Medienoffensive gemeinsam mit Bild-Zeitung»

Zum dritten Mal über Grenzwert

Berlin: Ampel für R-Wert springt auf Rot»

Datenschutz

eRezept: Abda will Makelverbot wasserdicht machen»
Internationales

Schweiz

Brandstifter zerstört Apotheke»

Corona-Vakzine

USA bestellen Impfstoff bei AstraZeneca»

Österreich

Impfapotheke statt Impfpflicht»
Pharmazie

Anwendungsfehler möglich

Neue Applikationshilfe für Eligard»

AMK-Meldung

Rückrufe bei Neurax und Betapharm»

Künstliche Intelligenz

Covid-Diagnose: KI schneller als PCR»
Panorama

Betrieb in Kliniken normalisiert sich

Covid-Stationen wenig besetzt»

Ausgefallene Schutzimpfungen

Wegen Corona: 80 Millionen Kleinkinder ungeimpft»

BÄK-Ärztestatistik 2019

Jeder fünfte Arzt ist über 60»
Apothekenpraxis

Rezeptsammlung in Arztpraxen

Wie sich zwei Apotheker gegenseitig das Handwerk legten»

„Die Wahrheit über die Homöopathie“

Homöopathen feiern RBB-Doku»

Standort U-Bahn-Station

Apotheker trotzt Krise mit Fahrradkurier»
PTA Live

Bedenkliche Ausgangsstoffe Teil 3

Obsolete Rezeptursubstanzen: Chloramphenicol, Steinkohlenteer und Bufexamac»

Nachhaltigkeit

Zuckerrohrverpackung und Kaffeesatz-Peeling»

Nicht so gut wie sein Ruf

Kokosöl: Unberechtigter Hype?»
Erkältungs-Tipps

Wenn der Schädel brummt

Ursachen von Kopfschmerz»

Für Ärzte und medizinisches Personal

Leitlinien: Empfehlungen zur Therapie»

Viren und Bakterien

Wann ist eine Antibiose sinnvoll?»
Magen-Darm & Co.

Besondere Ernährungsformen

Low-carb und Keto: Verzicht auf Kohlenhydrate»

Gut gekaut ist halb verdaut

Mundhöhle: Startschuss für die Verdauung»

Komplikationen im Magen-Darm-Trakt

Blinddarmentzündung: Schmerzendes Anhängsel»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Gebären während der Pandemie

Covid-19 und Geburt: Kein erhöhtes Infektionsrisiko»

Schwangerschaft und Covid-19

Kein erhöhtes Risiko für Ungeborene»

Wenn die Haut sich hormonell verändert

Schwangerschaftsexanthem – besondere Hautveränderung»
Medizinisches Cannabis

Cannabispreisverordnung

Tilray: „Auch wir haben auf die Änderungen reagiert“»

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»
HAUTsache gesund und schön

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Vorbereitung und Anwendungstipps

Selbstbräuner: Bräune aus der Tube»

Gut für die Umwelt

Nachhaltige Kosmetik»