Apo-Tipp

Interaktionen und Nebenwirkungen: Analgetika Teil 1 APOTHEKE ADHOC, 11.11.2019 14:42 Uhr

Wechselwirkungen

NSAID: Alle Wirkstoffe dieser Art zeigen Wechselwirkungen mit anderen blutverdünnenden Stoffen wie Phenprocoumon (Marcumar) oder Rivaroxaban (Xarelto). Bestimmte Antidiabetika sollten nicht mit entzündungshemmenden Schmerzmitteln kombiniert werden. Bei gleichzeitiger Einnahme von ASS mit Sufonylharnstoffen (Glibenclamid, Glimepirid) können Hypoglykämien entstehen. Bei gleichzeitiger Einnahme von selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmern (Citalopram, Paroxetin, Fluoxetin, Sertralin) kann das allgemeine Blutungsrisiko steigen. NSAID können die Nephrotoxizität von Ciclosporin steigern. Tacrolimus kann durch NSAID aus der Plasmaeiweißbindung verdrängt werden. Die gleichzeitige Einnahme oraler Glukokortikoide steigert das Risiko gastrointestinaler Ulzera. Eine weitere wichtige Wechselwirkung ist der sogenannte Dreifachhammer: Wird ein ACE-Hemmer oder Angiotensin-II-Rezeptor-Subtyp-1-Antagonisten (AT1-Antagonisten) mit einem Diuretikum und einem NSAID kombiniert, so kann dies zu akutem Nierenversagen führen.

Paracetamol: Wird der Wirkstoff gleichzeitig mit Arzneimitteln eingenommen, die als Induktoren des Cytochrom-P450-Enzymystems wirken, so kann es verstärkt zur Bildung leberschädlicher Metaboliten kommen. Hierzu gehören beispielhaft Carbamazepin, Barbiturate und Alkohol. Die Ausscheidung von Paracetamol wird durch gleichzeitige Einnahme des Gichtmittels Probenecid gehemmt.

Metamizol: Für Pyrazolone wie Metamizol ist bekannt, dass sie mit oralen Antidiabetika, Calciumkanalblockern wie Captopril, Lithium, Methotrexat, Triamteren und Furosemid in Wechselwirkung treten.

Opiode: Die Opiod-Plasmakonzentration kann sich aufgrund von Wirkstoffinteraktionen auf Ebene der Cytochrom-P450-Enzyme (CYP) ändern. Durch CYP3A4-Inhibitoren kann es zu einer langsameren Ausscheidung der Arzneistoffe kommen. Vetreter der CYP3A4-Inhibitoren sind Calciumkanalblocker wie Nifedipin oder Verapamil, Neuroleptika wie Haloperidol oder Risperidon, trizyklische Antidepressiva wie Amitriptylin, SSRI wie Fluoxetin oder Citalopram, Makrolidantibiotika wie Erythromycin oder Clarithromycin, Statine wie Atorvastatin oder Simvastatin sowie Johanniskraut.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Nach Zweifel an Alltagsmasken

Ärztepräsident rudert zurück»

Corona

Lauterbach fordert Ende der Einzelfall-Nachverfolgung»

Tschechien

Tschechiens Gesundheitsminister muss nach Corona-Fehlverhalten gehen»
Markt

Nach Zava, Fernarzt und GoSpring

Tele-Ärzte: Noventi schließt Kry an»

OTC-Hersteller

Biegert wird Chef bei Murnauer»

Kalifornien

US-Gericht lehnt Berufung von Bayer in Glyphosat-Verfahren ab»
Politik

Apothekenstärkungsgesetz

VOASG: Temperaturkontrolle für Holland-Versender»

Griff in die Rücklagen

AOK-Chef wehrt sich gegen Spahn-Gesetz»

Flächenmäßig größtes Grippeimpfprojekt

Nächstes Modellprojekt: Auch Niedersachsen will impfen»
Internationales

Wegen drohender Opioid-Strafen

Walmart verklagt US-Regierung»

Opioid-Epidemie in den USA

Oxycontin: Purdue schließt Milliarden-Vergleich»

Pharmakonzerne

Takeda baut in Österreich»
Pharmazie

AMK-Meldung

Neurax: 160 Packungen Tadalafil verloren»

Nicht nur ACE-2

Neuropilin: Zweiter Eintritts-Rezeptor für Sars-CoV-2»

Nach bisheriger Notfallzulassung

Covid-19: FDA lässt Remdesivir zu»
Panorama

Vom Pedal abgerutscht

Crash in Apotheke: Totalschaden»

Corona-Krise

Angst vor Lockdown vergällt Kauflaune»

Bayern

Corona und Grippe: Hausärzte fordern Entlastung»
Apothekenpraxis

adhoc24

Temperaturkontrollen im Versand / Corona-Impfstoff / Schnelltests in Apotheken»

Versandapotheken

DocMorris wirbt für Online-Ärzte»

Jetzt auch in Deutschland

Corona-Antikörpertest bei dm»
PTA Live

Lokalanästhetika mit Klümpchenbildung

Rezepturtipp: Polidocanol»

Mikronährstoff-Stiefkinder

Wofür ist eigentlich Mangan?»

Schutzmaßnahmen und Zukunftssorgen

Apothekenteams fürchten langen Corona-Winter»
Erkältungs-Tipps

Erkältung, Allergie, Medikamente

Schnupfen ist nicht gleich Schnupfen»

Wenn die Temperatur steigt

Hausmittel bei Fieber: Wann und wie?»

Erkältung in Corona-Zeiten

No Go: Husten als Stigma»
Magen-Darm & Co.

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»

Kaiserschnitt ist kein Muss

HIV und Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Verwöhnprogramm für die Haut

Pflege hoch zwei: Gesichtsmaske und Peeling»

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»