Interview Frank Holzer (Ursapharm)

Fußballstar unter den OTC-Chefs Patrick Hollstein, 07.07.2016 09:59 Uhr

Berlin - Ein ehemaliger Profi-Kicker als erfolgreicher Pharmaunternehmer? Die Karriere von Frank Holzer sucht in der Branche ihresgleichen. Im Interview mit APOTHEKE ADHOC erklärt der Ursapharm-Chef, was Sport und Unternehmertum gemeinsam haben und warum die Apotheken sich mit Beratung profilieren müssen.

ADHOC: Wie sind Sie zum Fußball gekommen?
HOLZER: Ich habe früh in meiner Kindheit mit dem Kicken angefangen. In den 1950er-Jahren gab es keine Alternativen wie heute – Fußball war das „Nonplusultra“. Als Jugendlicher habe ich dann alle Auswahlmannschaften durchlaufen, bis zur U-19-Nationalmannschaft mit Paul Breitner, Uli Hoeneß, Manfred Kaltz, Rainer Bonhof und vielen anderen späteren Profis.

ADHOC: Warum haben Sie sich für eine Profikarriere entschieden?
HOLZER: Durch die Erfolge in den Auswahlmannschaften kamen Angebote – es war meine Traumvorstellung, Profi zu sein!

ADHOC: Gab es Konflikte diesbezüglich in der Familie?
HOLZER: Keine Konflikte: Vater und Mutter waren begeisterte Zuschauer.

ADHOC: Was waren besondere Highlights in dieser Zeit?
HOLZER: In der Spielzeit 1974/75 natürlich der Aufstieg mit dem FC Saarbrücken in die 1. Bundesliga. Danach der Wechsel zu Eintracht Braunschweig. 1975/76 die Wahl zum besten Linksaußen durch das Magazin Kicker. Und die Jahre darauf die verschiedenen Spiele um den UEFA-Cup.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Fentanyl-Buccaltabletten

Effentora bekommt Konkurrenz»

Dat Tran (Springer AI) bei VISION.A

Apothekenplattformen: „Anmelden alleine reicht nicht“»

Potenzmittel

BGH bestätigt Tadalafil-Generika»
Politik

Religionsfreiheit vs. Versorgungsauftrag

Streit um Pille danach: Kammer legt Berufung ein»

Ehemaliger SPD-Chef wechselt in Wirtschaft

Gabriel wird Aufsichtsrat bei Deutscher Bank»

Altmaier für Unternehmenssteuerreform

Rufe nach Steuersenkungen – Union und SPD uneins»
Internationales

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Pharmazie

Kollaterale Sensitivität

Resistenzen: Forscher legen Hinterhalt»

Schlafmittel

Neue Empfehlung: Hoggar ab 65+ nur noch auf Rezept»

Rote-Hand-Brief

Lemtrada: Anwendung wird weiter eingeschränkt»
Panorama

Eben noch Sprachkurs, schon Inhaber

Belfiore & Hasanbelli: Farmacia-Flair für Jesingen»

Bayer

Glyphosat-Streit für 10 Milliarden beilegen»

Corona-Virus

Lungenkrankheit: Wuhan baut Krankenhaus in 6Tagen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Einbruch bei Bühler: Alle Gutachten weg!»

Dosierungsfehler bei Säuglingen

Otriven: Apotheker fordert Rückruf»

Apotheke schon aufgegeben

Unerwartete Rettung: Kunden lassen Apotheker nicht schließen»
PTA Live

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»
Erkältungs-Tipps

Produktiver Husten

Auswurf: Wenn‘s gelb und grün wird»

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»