Aus für Apoland

easy-Gründer Blume hat genug von Apothekern Hagen Schulz, 02.12.2019 15:08 Uhr

Berlin - Die Pläne waren groß, zu einer neuen bundesweiten Apothekenmarke wollte Oliver Blume „Apoland“ aufbauen. Als „easyApotheke 3.0“ stellte er das Konzept seinerzeit vor – in Anlehnung an sein erstes Engagement im Apothekenmarkt. Doch nach der Eröffnung der ersten Apoland-Apotheke in Hildesheim im April 2016 sollte keine weitere folgen. Und auch das Flaggschiff streicht nun die Segel. Blume sieht seine Zukunft in der Hotelbranche.

Benedikt Salzer, Inhaber der Apotheke, schließt den Betrieb zum 7. Dezember. Warum der Schritt erfolgte, darüber gibt es unterschiedliche Ansichten. Klar ist, dass Oliver Blume, der vor Apoland bereits die easyApotheken ins Leben rief, sich aus dem Apothekenbusiness zurückzieht.

Die erste und einzige Apoland-Apotheke in Hildesheim sollte mit Discount-günstigen Preisen für OTC-Arzneimittel ihre Kunden locken – und das in unmittelbarer räumlicher Nähe zu jener easy-Apotheke, mit welcher Blume bereits ein ähnliches Konzept etablierte. Als „Glücksfall“ für Hildesheim bezeichnete Blume es im Jahr 2016, dass „die beiden zukunftsträchtigsten Apothekensysteme Deutschlands“ in der niedersächsischen Stadt vertreten sind. Wobei man dazu sagen muss, dass sich easyApotheke unter neuer Führung von dem Discount-Image abgewandt hat. In Düsseldorf spricht man nicht allzu gern über die eigene Vergangenheit.

Eine Zukunft für Apoland gibt es jedoch nicht. Gut dreieinhalb Jahre nach der Eröffnung ist Schluss, laut Hildesheimer Allgemeine Zeitung sind wirtschaftliche Gründe dafür verantwortlich. 400 Kunden hätten täglich in die Apotheke kommen müssen, um rentabel zu sein, nur 250 seien es gewesen. Da zum Jahresende der Mietvertrag für die Gewerbefläche auslief und nur eine Verlängerung um fünf Jahre möglich war, entschied sich Inhaber Salzer für den Schlussstrich.

Apoland-Gründer Blume wollte den Zeitungsbericht nicht bestätigen. Das Konzept habe funktioniert. „Ich hatte finanziell keine großen Erwartungen. Es lief nicht außerordentlich gut, aber auch nicht außerordentlich schlecht. Ein Minusgeschäft war es jedenfalls nicht“, so der Unternehmer. Salzer habe ihm schließlich in einem offenen Gespräch die Entscheidung mitgeteilt, die Apotheke zu schließen. „Der Kontakt zu Herrn Salzer war immer gut, ehrlich und fair“, blickt Blume zurück.

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Eine Million fast erreicht

WHO: Mehr als zwei Millionen Coronatote möglich»

Hemmung der Virusreplikation

Yeliva: Krebsmittel zeigt Wirkung gegen Corona»

Russland & China

Weitere Impfstoffe kurz vor der Zulassung»
Markt

Neues zum Fest

Zeit für Tannenduft und Geschenksets»

Umfrage von Johnson & Johnson

Verbraucher wollen Apothekenberatung – aber bestellen online»

Teilnahme an Modellprojekten

Impfen in Apotheken: Vorher Versicherung checken!»
Politik

Corona

Deutschland sitzt auf 1,2 Milliarden Masken»

Bayern

Hubmann: „Das Rumgeeiere muss ein Ende haben“»

PTA-Botendienst kostet 7 Euro

Botendiensthonorar: Abda bittet um Erhöhung»
Internationales

Brucellose-Mittel

Bakterien aus Impfstoff-Firma in China infizieren Tausende»

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»
Pharmazie

Lieferengpässe bei Antibiotika

Pip/Taz: Eine Explosion, ein Ersatzlieferant und ein juristisches Nachspiel»

Try & Error

Therapieresistente Depression: Wenig Evidenz»

Ruhen der Zulassung bis 2022

Osteoporose: Calcitonin nicht intranasal»
Panorama

„Das würde man sich in der öffentlichen Apotheke manchmal wünschen.“

Kittel und Flecktarn: Alltag in der Bundeswehrapotheke»

Kommissionierautomaten

Mehr Zeit fürs Wesentliche: Rufer-Apotheke kriegt den 4000. Rowa»

130 Jahre altes Rezept

Apothekencola: Von Österreich nach Deutschland»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Der Plan für den DocMorris-Marktplatz»

adhoc24

Impfende Apotheker / Spahn gibt Reserve frei / AvP beschleunigt Apothekensterben»

Verband fordert Rezepte zurück

Preis: Hunderte Apotheken wegen AvP vor dem Aus»
PTA Live

Schulstart mit Maske & Co.

PTA-Schulen: Es geht wieder los!»

Polizei: Anzeige nicht möglich

PTA schlägt Popo-Diebin in die Flucht»

Herstellung in der Apotheke

Desinfektionsmittel: Änderungen zum 7. Oktober»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Husten»

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»
Magen-Darm & Co.

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»