Revoice of Pharmacy

Mit Gitarre in der Offizin APOTHEKE ADHOC, 22.08.2019 14:42 Uhr

Berlin - Wie in den vergangenen Jahren trafen auch im Bewerbungsverfahren der diesjährigen Staffel von Revoice of Pharmacy Bewerbungsvideos aus der Apotheke ein. Darunter auch das von Jonathan Schneider. Sein Können überzeugte die Jury und beschert ihm ein Wochenende in den Berliner Hansastudios.

Mit zwei Songs bewarb sich der 28-Jährige: Mit dem Lied „Herz wie a Bergwerk“ vom Liedermacher Rainhard Fendrich präsentierte er feinste Österreicher Mund-Art. Als Up-Tempo-Nummer lieferte er „Breakfast at Tiffanys“ von Deep Blue Something ab. Beides in Acoustic-Versionen durch sich selbst mit der Gitarre begleitet. Seine Marbach Apotheke machte er für die Aufnahmen kurzerhand zu seiner Bühne.

Wenn er nicht in der Apotheke ist, kann man ihn auch auf der Bühne bei Vereinsfeiern und anderen Feierlichkeiten finden: Dort performt er in regelmäßigen Abständen mit seiner „Sing Handmade Coverrockband“ und rockt das Publikum. Manchmal darf es dann aber auch etwas ruhiger sein: Der Apotheker singt auch bei kirchlichen und standesamtlichen Trauungen.

Die Frage „Warum mache ich eigentlich mit?“ beantwortete der Apothekeninhaber aus Bad Kissingen bereits in seinem Bewerbungsvideo: „Musik ist einfach geil und sollte nicht in den Hintergrund geraten, bei dem doch wunderschönen, aber dennoch sehr zeitaufwendigen Job“, so Schneider. Als Inhaber von bald drei Apotheken ist die Zeit für die Leidenschaft zur Musik meist sehr begrenzt, aber trotzdem nicht minder wichtig. Grund genug, sich bei dem Gesangswettbewerb von APOTHEKE ADHOC und GeloRevoice zu bewerben.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Verbrauchermagazine

Marktcheck checkt Iberogast»

Höhle der Löwen

Mass-Market oder Offizin?»

Warentest

Die Hausapotheke – Phytopharmaka werden aussortiert»
Politik

vdek-Analyse

Kassen: Welcher Lieferengpass?»

Masern

Spahn: Kinderarzt darf auch Erwachsene impfen»

Bundestag

PTA-Reformgesetz: Spahn macht Tempo»
Internationales

Arzneimittelversorgung

Hersteller hoffen auf Brexit-Deal»

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

USA

Xofluza für Hochrisikopatienten»

Ophthalmologie

Atropin gegen Kurzsichtigkeit bei Kindern»

Forschung

Ewig jung mit Metformin und Brokkoli»
Panorama

Gespräch mit Ärztevertretern

Spahn stimmt Patienten auf Telemedizin ein»

TV-Show

Bachelor in Paradise: Pharmareferentin sucht die Liebe»

„Achtung in der Apotheke“

Bild: Apothekerin zweifelt an Apothekenkosmetik»
Apothekenpraxis

Ermittlungen gegen Inhaber

Nach Behörden-Warnung: Apotheke vor dem Aus»

Social Media-Plattform

„Wir müssen dem Apotheker sein Fax wegnehmen“»

Lieferengpässe

Darf man Arzneimittel an Kollegen verschicken?»
PTA Live

LABOR-Debatte

Eine Hand wäscht die andere: Handel zwischen Apotheken?»

Nach Bundesratsbeschluss

PTA hoffen auf echte Reform»

Rundumblick gefordert

Über die Bedeutung der Psychologie in der Offizin»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »