Revoice of Pharmacy

Mit Gitarre in der Offizin APOTHEKE ADHOC, 22.08.2019 14:42 Uhr

Berlin - Wie in den vergangenen Jahren trafen auch im Bewerbungsverfahren der diesjährigen Staffel von Revoice of Pharmacy Bewerbungsvideos aus der Apotheke ein. Darunter auch das von Jonathan Schneider. Sein Können überzeugte die Jury und beschert ihm ein Wochenende in den Berliner Hansastudios.

Mit zwei Songs bewarb sich der 28-Jährige: Mit dem Lied „Herz wie a Bergwerk“ vom Liedermacher Rainhard Fendrich präsentierte er feinste Österreicher Mund-Art. Als Up-Tempo-Nummer lieferte er „Breakfast at Tiffanys“ von Deep Blue Something ab. Beides in Acoustic-Versionen durch sich selbst mit der Gitarre begleitet. Seine Marbach Apotheke machte er für die Aufnahmen kurzerhand zu seiner Bühne.

Wenn er nicht in der Apotheke ist, kann man ihn auch auf der Bühne bei Vereinsfeiern und anderen Feierlichkeiten finden: Dort performt er in regelmäßigen Abständen mit seiner „Sing Handmade Coverrockband“ und rockt das Publikum. Manchmal darf es dann aber auch etwas ruhiger sein: Der Apotheker singt auch bei kirchlichen und standesamtlichen Trauungen.

Die Frage „Warum mache ich eigentlich mit?“ beantwortete der Apothekeninhaber aus Bad Kissingen bereits in seinem Bewerbungsvideo: „Musik ist einfach geil und sollte nicht in den Hintergrund geraten, bei dem doch wunderschönen, aber dennoch sehr zeitaufwendigen Job“, so Schneider. Als Inhaber von bald drei Apotheken ist die Zeit für die Leidenschaft zur Musik meist sehr begrenzt, aber trotzdem nicht minder wichtig. Grund genug, sich bei dem Gesangswettbewerb von APOTHEKE ADHOC und GeloRevoice zu bewerben.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Dekorative Kosmetik

Rote Lippen mit Dr. Theiss»

Apobank-Analyse

Apothekengründungen: Frauen holen auf»

Krebsmedikamente

Votrient: Apogepha kommt für Novartis»
Politik

BMG

Nationales Gesundheitsportal ab 2021»

Nach Datenpanne

Spahn pocht auf höchsten Datenschutz»

Deutscher Apothekertag

ABDA-Präsident fehlt bei ABDA-Presskonferenz»
Internationales

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»
Pharmazie

Rückrufe

Temozolomid zum Ersten, GinoRing zum Zweiten»

Analgetika in der Schwangerschaft

Neue Studie: Doch ADHS durch Paracetamol?»

AMK-Meldung

Microgynon ACA Müller: Rückruf zum Rückruf »
Panorama

Zwei Tonnen schwerer 

Magnet-Roboter macht Hoffnung gegen Krebs»

Urteil

Erzieher müssen Notfallmedikamente geben»

Auktionsplattform

Rx-Asthmamittel FormoLich bei Ebay»
Apothekenpraxis

US-Versandapotheke entdeckt Verunreinigung

150 mg Ranitidin, 3 mg NDMA»

NDMA-Skandal

Ranitidin: Rückrufwelle gestartet»

Rechenzentren

Nach Haubold-Abgang: Unruhe beim ARZ Haan»
PTA Live

PTA Lehranstalt Köln

Manege frei: 50 Jahre „Circus Pharmaceuticus“»

Bestelldienste

Whatsapp schmeißt Apotheken raus»

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»