Apothekeneröffnung

Von der Betriebserlaubnis überrascht APOTHEKE ADHOC, 21.07.2019 14:05 Uhr

Berlin - Es geschehen noch Wunder. Eigentlich sah sich Apotheker Thomas Grittmann schon in zeitlicher Bedrängnis, weil das Landratsamt seine Betriebserlaubnis nicht rechtzeitig fertig bekommt. Doch dann meldete sich völlig unerwartet – und Wochen vor dem zuvor angegebenen Fertigstellungstermin – doch jemand bei ihm: Er kann seine Betriebserlaubnis abholen. Der Papierkram ist damit noch nicht erledigt, aber jetzt kann er sich erstmal wichtigeren Dingen widmen: seinen Mitarbeitern zum Beispiel. APOTHEKE ADHOC begleitet den Pharmazeuten auf seinem Weg von der Planung bis zur fertigen Offizin.

„Das mit der Bürokratie wird eine Punktlandung“, prophezeite Grittmann unlänhst – ein Rückblick: Er hatte die Unterlagen für die Beantragung der Betriebserlaubnis überpünktlich eingereicht, wurde aber wochenlang immer wieder vertröstet: „Das Landratsamt findet immer neue Gründe, das hinauszuzögern.“ Nachdem er bei seinem Pharmazierat anrief und darum bat, er möge doch beim Landratsamt ein wenig Druck machen, wurde ihm zumindest zugesagt, dass seine Betriebserlaubnis nun mit Priorität bearbeitet wird. Anfang August könne sie fertig sein – kurz vor der geplanten Eröffnung. Die Betriebserlaubnis ist aber Voraussetzung für eine ganze Reihe anderer Anträge von Securpharm über die BtM-Abgabe bis zur Hilfsmittel-Präqualifizierung.

Doch unverhofft kommt oft. Am Montagmittag erhielt er einen überraschenden Anruf aus dem Landratsamt: Er kann seine Betriebserlaubnis plötzlich doch abholen. „Da muss wohl irgendjemand Druck gemacht haben“, sagt er etwas verschmitzt. Allzu viele gute Worte verliert er über das Landratsamt trotzdem nicht. Aber immerhin kann er jetzt bedeutend gelassener an die übrigen Anträge gehen. „Das klappt jetzt alles ganz gut, denke ich.“

Doch wenn auf einer Seite Erleichterung herrscht, ist anderswo wieder etwas Platz für Frust: Die Klimaanlage passt nicht. Eigentlich sollte sie im Verkaufsraum hinter der abgehängten Decke installiert werden, 60 mal 60 cm wurden dafür ausgespart – die Maße des Aggregats. Doch dann kam es und war 80 mal 80 cm. „Jetzt müssen wir die komplette Deckenabhängung aufschneiden, die Aussparung vergrößern, die Klimaanlage einbauen und wieder zumachen“, erklärt er. Das sei nervig, aber auf jeden Fall zu schaffen. „Baulich läuft es trotz dieses kleinen Rückschlages echt gut“, sagt er. Als nächstes ist der Boden dran: Im Verkaufsraum wird gefliest, im hinteren Teil wird PVC verlegt. Selbst die Elektroendmontage ist schon in greifbarer Nähe.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Pandemie

Coronavirus: Infektionen in BaWü und NRW bestätigt»

Tirol

Zwei Menschen in Österreich mit Coronavirus infiziert»

Coronavirus

Bayern streitet über Quarantäne»
Markt

Weiterentwicklung des Berufsbildes

Simons: „Auch eine Dorfapotheke kann innovativ sein“»

Patientendaten-Schutzgesetz

AOK: Gematik soll keine eRezept-App entwickeln»

Mehrkosten für Patienten

Kassen: Kein Desloratadin mehr auf Rezept»
Politik

Sonntagsfrage: Grüne jagen Union

Apotheker wollen Merz»

CDU-Krise

Merz: Spiele auf Sieg nicht auf Platz »

CDU-Parteivorsitz

Becker zur K-Frage: Habe Spahn fürchten gelernt»
Internationales

Neuer Rahmenvertrag in England

Kliniken lagern Medikationsmanagement an Apotheken aus»

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»
Pharmazie

AMK-Meldung

Ringbrüche bei Cyclelle und GinoRing»

RKI erweitert routinemäßige Überwachung

Atemtests nun auch für Coronavirus»

Blutvergiftung

Sepsis: Neue Empfehlungen der S3-Leitlinie»
Panorama

Kreis Göppingen

MTX-Überdosis: Klinikpatientin stirbt»

Nachtdienstgedanken

Ein Kater im Notdienst»

Trickbetrug

Telefonische Angebote: Immer mehr Apothekenkunden betroffen»
Apothekenpraxis

„Der Patientenschützer“

Todesfalle Apotheke: „Hier lauern Gefahren, von denen Sie bisher nichts ahnten“»

„Das erste Mal, dass wir nicht draußen standen“

Volkmarsen: Apotheke versorgt Verletzte»

Übergangsregelung für defekte Notfallpens

Emerade: So muss das (vorläufige) Ersatzrezept aussehen »
PTA Live

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»
Magen-Darm & Co.

Durchfall, Kopf- und Bauchschmerzen

Salmonellen – Infektion durch Lebensmittel»

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»