Auftakt zur 2. Runde

Pharmadialog: Antibiotika, Digitales, Fachkräftemangel Lothar Klein, 15.11.2018 15:24 Uhr

Berlin - Die Vorbereitungen für die Fortsetzung des Pharmadialogs laufen seit Wochen. Jetzt geht die Neuauflage an den Start. Am Freitag treffen sich die Teilnehmer in erweiterter Runde im Bundesgesundheitsministerium (BMG) zur ersten Dialogsitzung. Auf der Tagesordnung stehen bekannte Themen: Antibiotika, Digitalisierung, personalisierte Medizin und Fachkräftemangel. Die Themen Lieferengpässe und Arzneimittelsicherheit sind für spätere Treffen reserviert.

Neben den bisherigen Teilnehmern aus Pharmaindustrie, Gewerkschaften, Bundesregierung und Wissenschaft sitzen bei der Neuauflage auch die Gesundheitspolitiker der Regierungskoalition und die Länder mit am Tisch. Staatssekretärin Sabine Weiss versprach auf dem BPI-Unternehmertag bereits, Deutschland als starken Pharmastandort zu erhalten: „Wir werden den Innovationsplatz zuverlässig fördern, den Zugang zu neuen Arzneimitteln für alle Patienten erhalten, aber die Arzneimittelkosten dürfen nicht explodieren.“

Mit den neuen Regeln für das Arzt-Informationssystem (AIS) hat das BMG bereits einen Vorlage geliefert. Auch wenn der Pharmabranche daran nicht alles gefällt, hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn doch der Forderung der Krankenkassen widerstanden, aus dem AIS ein Steuerungssystem für Einsparungen bei Arzneimittel zu konstruieren. Mit dem AIS sollen die Informationen aus der frühen Nutzenbewertung neuer Arzneimittel einfacher und schneller in die Arztpraxen gelangen.

Zum Auftakt der ersten Dialogsitzung unter Leitung von Staatssekretär Lutz Stroppe – Spahn stellt zeitgleich im BMG neues Gesetzespläne vor – dürfen die Neulinge am Tisch ihre Forderungen an den Pharmadialog kurz und knapp zu Protokoll geben: Jeweils zweieinhalb Minuten Zeit wurde den Gesundheitspolitikern von Union und SPD sowie den Ländern dafür eingeräumt. Anschließend berichten die „Kompetenzteams“ aus dem letzten Pharmadialog über Fortschritt der Antibiotikaforschung, sowie VFA-Hauptgeschäftsführerin Birgit Fischer über neue Techniken und Trends aus der Pharmabranche. In den darauf folgenden 55 Minuten stellt das Bundesforschungsministerium die „Chancen der Digitalisierung in der Arzneimittelforschung und -entwicklung“ sowie die „Chancen der personalisierten Medizin“ vor. Stroppe referiert anschließend über den Einsatz digitaler Technologien und Big Data im Rahmen klinischer Studien bis zur Arzneimittelanwendung beim Patienten. Und das Bundeswirtschaftsministerium berichtet über den Einfluß künstlicher Intelligenz (KI) auf den Produktionsstandort Deutschland.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Shop Apotheke verdoppelt Betriebsfläche»

Generikakonzerne

Stada: 580 km durch Frankfurt»

Sonnenschutz

UV-Sensor: La Roche-Posay kooperiert mit Apple»
Politik

ACAlert

Selbst die Apotheke wird grün»

Erstes Quartal 2019

Kassen mit Minus zu Jahresbeginn»

Notdienstpauschale

Neuer NNF-Rekord: 291,88 Euro»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»

Schweiz

Triumph für Apothekerverband: 200.000 für Petition»

Cannabidiol

CBD-Eis: Kunden sollen an FDA schreiben»
Pharmazie

Forschungsprojekt

Fortbildung: Uni befragt Apotheker»

BfArM

Weitere Xarelto-Fälschungen aufgetaucht»

PD-L1-Inhibitoren

Tecentriq-Kombi wirkt auch bei Lebermetastasen»
Panorama

Nachtdienstgedanken

„Meine Versandapotheke bringt mir das auch“»

Andere Namen –  Andere Berufe  

Kennen Sie Karl Lauterback?»

Flohmarkt

Apotheke trödelt für Vor-Ort»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ein unmoralisches Angebot»

Böhmermanns Globuli-Gospel

„Quatsch, Quatsch, Quatsch“»

Serverprobleme

Securpharm-Ausfälle: „Das zeigt, dass das kein stabiles System ist“»
PTA Live

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Bewerbungsfrist verlängert»

Stellenanzeige

Knurrige Chefin sucht PTA zum Streiten»

LABOR-Debatte

Reaktionen auf Taschentuch-Verbot: Was habt ihr erlebt?»
Erkältungs-Tipps

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»

Husten durch Schnupfen?

Post-nasal-drip-Syndrom»
Magen-Darm & Co.

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»

Anatomie des Verdauungstraktes

Die Magenschleimhaut: Ein unterschätztes Gewebe»

Heilpflanzenporträt

Angelikawurzel: Die Pflanze des Erzengels Raphael»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»