Burn-Out in der Filmbranche 

„In der Apotheke gibt es keine Ellbogenmentalität“ Carolin Ciulli, 22.06.2019 09:00 Uhr

Berlin - Als Filmschaffender war Marcel de Lamotte an mehreren Produktionen beteiligt. Der 43-Jährige arbeitete fast zehn Jahre in der Filmbranche. Doch die 80 Stunden-Wochen und ständige Erreichbarkeit führten zum Burn-Out. Jetzt will er PTA werden – auch weil die Arbeitszeiten arbeitnehmerfreundlich seien.

Ein klassischer „Nine to Five“-Job – danach strebt de Lamotte. Der PTA-Schüler am Berliner Lette Verein freut sich auf die Arbeit in der Apotheke. „Die regelmäßige Arbeitszeit von acht Stunden am Tag ist ein Kriterium, weshalb ich mich für die Ausbildung entschieden habe“, sagt er. Seit einem Burn-Out sind ihm geregelte Zeiten besonders wichtig. In seinen vorherigen Jobs war daran nicht zu denken.

2004 stieg de Lamotte in die Filmbranche als Aufnahmeleitungsassistent ein. Als Produktionsfahrer war er im Studio Babelsberg unter anderem für große Produktionen wie „V for Vendetta“, „Bourne Ultimatum“, „The International“ oder „Inglourious Basterds“ tätig. Zuletzt arbeitete er als Transport Office Assistant beim Hollywood-Streifen „Monuments Men“ mit. „Trotz 40 Stunden-Vertrag kommt man zwischen 80 und 100 Stunden die Woche raus“, sagt er.

In der Branche werde man „ordentlich unter Druck“ gesetzt, so de Lamotte. Mitarbeitern würden die Überstunden als „gut für die Vita“ verkauft. „Die Leute werden verheizt.“ Zuletzt war de Lamotte für drei Produktionen gleichzeitig verantwortlich. Die anhaltende Überbelastung führte zu einem Burn-Out. „Ich konnte dort nicht mehr arbeiten.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Angeblich 46 Euro für Desinfektionsmittel

Wucherpreis oder Fehler: Apotheke im Kreuzfeuer»

Stada/Ratiopharm/Hexal/Bionorica

Pharmahersteller im Corona-Modus»

Abzocke oder alternativloser Preis?

20 Euro pro Atemmaske: Apotheke kriegt Shitstorm ab»
Markt

24/7-Verfügbarkeit

Rowa-Umfrage: Kunden wollen Abholfächer»

Ausweitung der Produktionskapazität

J&J verspricht eine Milliarde Impfdosen»

Streit um Zulassungsstatus

Vertriebsverbot für Femannose?»
Politik

Abda-Kampagne

#unverzichtbar: Gemeinsam gegen Corona»

Baden-Württemberg

LAV: Kinderbetreuung für alle Apothekenteams»

Lieferengpässe

Jour Fixe: Paracetamol als Warnschuss»
Internationales

Drastische Corona-Maßnahme

Mundschutzpflicht: Apotheke schließt nach Shitstorm»

Coronakrise

Österreich: Mundschutzpflicht beim Einkauf»

FDA-Zulassung für Abbott

USA erlaubt Corona-Schnelltest»
Pharmazie

Statt Einzelimport für knapp 2000 Euro

MSD karrt Pneumovax aus Japan heran»

Absetzen oder weiter einnehmen?

ACE-Hemmer und Covid-19»

Rote-Hand-Brief

Trisenox: Medikationsfehler durch Verwechslungsgefahr»
Panorama

Corona-Krise

Mundschutz: Söder will „nationale Notfallproduktion“»

Lehren aus der Corona-Krise

Linke-Politiker: Gesundheitswesen „entprivatisieren“»

„Spielzeitpause“ sinnvoll nutzen

Theater näht Mundschutz»
Apothekenpraxis

Wie Apotheken ihre Kunden erziehen

Rezept im Mund = Zwangsspende»

Lehrbetrieb wird digital

„Krisenhelfer Covid-19 gesucht“: Uni startet Helferportal für Studenten»

Vertretungsapotheker

Verstärkung gesucht? Inhaber bietet sich als Aushilfe an»
PTA Live

Fernunterricht

PTA unterrichtet via Chat»

USA

PTA stirbt an Corona-Infektion»

Vorlage zum Download

Einkaufsliste für die Apotheke»
Erkältungs-Tipps

Eukalyptus, Thymian & Co.

So geht´s: Erkältungsbad selbst herstellen»

Flimmerhärchen und Sekret

Die Nase als Schutzschild»

Ohne Schmuck für mindestens 30 Sekunden

Infektionsprävention: Handhygiene»
Magen-Darm & Co.

Nicht nur Husten und Fieber

Covid-19: Durchfall als Symptom»

Tofu, Seitan & Co.

Vegan – der Verzicht auf alles tierische»

Besondere Ernährungsformen

Vegetarisch – Der Verzicht auf Fleisch»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Was bedeutet Risikoschwangerschaft?

Schwangerschaft 35 +»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft»

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»
Medizinisches Cannabis

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»

Cannabidiol, THC, Vollspektrum & Co.

Blüte oder Extrakt – was sind die Unterschiede?»