Ausbildung

„PTA-Schüler bereuen Ausbildung nicht“ APOTHEKE ADHOC, 18.03.2019 14:54 Uhr

Berlin - Zweieinhalb Jahre Ausbildung, schwierige Fächer und oft Schulgeld. Trotz vermeintlicher Hürden bereuen PTA-Schüler der Sabine Blindow-Schulen in Hannover ihre Ausbildung nicht. Das betonten sie am Infotag am vergangenen Samstag. Der vielfältige Beruf mit Verantwortung und Kontakt zu Menschen sei ein Anreiz, der die Schüler zur Ausbildung geführt habe, so eine Schulsprecherin.

Am Samstag lud die Schule zu einem Infotag. Die Räume konnten besichtigt werden, Lehrer sowie Schüler beantworteten Fragen. Am Infotag sei nicht nur theoretisch gefachsimpelt worden, so die Sprecherin. Neben Vorträgen über den Ausbildungsverlauf wurden zum Beispiel kleine chemische Experimente in den verschiedenen Laboren angeboten.

Im großen Galenik-Labor wurde unter fachmännischer Anleitung mikroskopiert, auch Teesorten wurden hergestellt. Die Mischungen seien wie Handcremes und die Pfefferminzplätzchen beliebte Souvenirs gewesen. „Im Interview mit den derzeitigen PTA-Schülern wurde eines besonders deutlich: Sie bereuen ihre Entscheidung für ihren Berufsweg nicht“, so die Sprecherin.

Allen Befragten sei es wichtig, einen Beruf zu erlangen, in dem die intensive Beratung der Patienten in Fragen der Gesundheitsvorsorge, Arzneimittelwirkungen, Körperpflege oder Diätetik im Vordergrund stehe. Zudem schätzten die weiblichen Schülerinnen, dass sich der PTA-Beruf später gut mit Familie kombinieren lasse.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Geschwärzte Zulassungsanträge

EuGH: Hersteller muss Studien herausgeben»

Versandapotheken

Zur Rose: Zum eRezept verdammt»

49 Euro für Eintragung

Transparenzregister: e.V. i. G. verteidigt sich»
Politik

EU-Dachverband

Parallelimporteure: Neue Studie, neuer Name»

BMG schweigt zur Datengrundlage

Studie zur Preisbindung: Gabelmann kritisiert Geheimniskrämerei»

Einfach andere Apotheke fragen

TK-Manager: eRezept beendet Lieferengpässe»
Internationales

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Pharmazie

Neue Behandlungsoptionen gegen Alzheimer

NMDA-Rezeptoren: Forscher entschlüsseln Wirkmechanismus»

Lungenkrankheit in China

Deutsche Firma entwickelt ersten SARS-Test»

Prophylaktische Einnahme

Metformin kann Diabetes-Risiko reduzieren»
Panorama

Bayern

Ärztekammer-Vize: „Heilpraktiker ohne Existenzberechtigung”»

Vorsorgemaßnahmen

Coronavirus: Rostocker Mediziner ruft zu umsichtigem Verhalten auf»

 Großeinsatz in Nortorf

Kampfmittelräumdienst besucht Apotheke»
Apothekenpraxis

Digitale Sichtwahl

11 Apothekenmotive gegen DocMorris & Co»

Bon-Pflicht 

Apotheker startet Bon-Bucket-Challenge»

Rx-Versandverbot

Bühler: Ich habe die Gutachten jetzt – elfmal»
PTA Live

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»

Völkerschule Osnabrück

Individueller Wiedereinstieg für PTA»
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»

Erkältungssymptome

Erste Erkältungs-Etappe: Trockener Husten»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»