Apofaktur

„Unser“ Eigenmarken-Apotheker Eugenie Ankowitsch, 02.06.2017 10:49 Uhr

Berlin - Thomas von Künsberg Sarre bietet seit zehn Jahren Eigenmarken in seinen Apotheken an. Bisher handelte es sich vor allem um Nahrungsergänzungsmittel und Schüßler-Salze. Jetzt bringt er „Unsere Ibuprofen Schmerztabletten“ auf den Markt. Auch andere Apotheken sollen die Produkte verkaufen dürfen.

Für die Apotheken bieten Eigenmarken eine Möglichkeit, sich zu profilieren und von der Konkurrenz abzuheben, ist Künsberg überzeugt „Wenn jemand eine Packung Ibuprofen in meiner Apotheke kauft, dann braucht er sie ja nicht auf einmal auf“, erklärt der Inhaber der Stadt-Apotheke in Fellbach bei Stuttgart. „Auch in den folgenden paar Wochen oder Monaten greift der Patient immer mal wieder zur Packung, auf der der Namen und das Logo der Apotheke zu sehen sind.“ So sei man immer präsent im Haushalt des Kunden. „Idealerweise erinnert er sich auch daran, dass ich ihn sehr gut beraten habe und kommt wieder“, so Künsberg.

Doch Künsberg produziert unter der Marke Apofaktur nicht nur für den eigenen Bedarf. Er gestaltet sein Produkt so neutral, dass es auch für andere Apotheken individualisierbar und als Eigenmarke zu verkaufen ist. Die Schachtel lässt viel freien Platz für etwaige Logos. „Man kann dann entweder ein Schildchen mit dem Namen der Apotheke drauf kleben oder aber auch einen Einnahmehinweis“, erläutert Künsberg das Konzept. „Wir kleben auf die freie Stelle das Preisschild mit dem Namen der jeweiligen Apotheke.“

Bisher gehen die Eigenmarken vor allem an seine eigenen vier Apotheken sowie die drei Filialen seiner Markenpartner. Zunehmend greifen aber auch andere Apotheker auf die individualisierbaren Produkte von Apofaktur zurück. „Insgesamt sind es inzwischen 20 bis 25 Apotheker, die den Service nutzen“, sagt Künsberg.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Gesundheits-Apps

Apple Watch entdeckt 2000 Herzerkrankungen»

Pharma- und Kosmetikhersteller

Vagisan pusht Dr. Wolff»

VISION.A 2019

Blaues Plasma: Wundpflaster aus Star Trek»
Politik

Apotheker beliefert Praxis

Verschenkte Kanülen sind keine Korruption»

#retteDeineApotheke

Apotheker-Demo: 1500 Teilnehmer angemeldet»

BDGHA-Statement

Großhandelsapotheker: „Absolut laienhafte Strukturen“ im Großhandel»
Internationales

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»
Pharmazie

Aducanumab gegen Alzheimer

Studie abgebrochen: Hoffnungsträger erreicht Ziele nicht»

AMK-Meldung

Acara zum 15. März NV»

Hauterkrankungen

Oxymetazolin-Creme gegen Rosacea»
Panorama

WIRKSTOFF.A

Social-Media-Starterkit»

Digitalkonferenz

Apotheke digital: Die Tipps der VISION.A-Speaker»

Gallery of Inspiration

Ein Herz im 3D-Druck»
Apothekenpraxis

Im Notdienstplan vergessen

Apotheke leistet 40 Jahre keinen Notdienst»

Wie geht das mit den Influencern?

Du sollst keine Liebe kaufen!»

Spannender Arbeitstag

PTA überführt BtM-Rezeptfälscher»
PTA Live

Pharmazie bei den Streitkräften

Bundeswehr kennt keinen PTA-Mangel»

Zahngesundheit

Zahncreme mit „Hallo-Wach-Kick“»

Ausbildung in Tschechien und Bosnien

Hürden bei der PTA-Anerkennung: Bayerisch und Galenik»
Erkältungs-Tipps

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»