Personalmangel

Ratlos: Apotheke wendet sich an Sozialminister Eugenie Ankowitsch, 02.05.2017 08:01 Uhr

Berlin - Die Rats-Apotheke aus dem hessischen Michelstadt nimmt einige Anstrengungen auf sich, um pharmazeutische Fachkräfte zu rekrutieren. Sie suchten sogar im Ausland nach Approbierten und wurden auch fündig. Die italienische Kollegin wird im September ihre B1-Sprachprüfung ablegen. Wie und ob es danach weiter geht, ist ungewiss. Denn Ralf Sommer, kaufmännischer Leiter der Apotheke, versucht seit Monaten herauszufinden, wo und wann sie auch die C1-Fachsprachenprüfung ablegen kann. Bisher vergebens. Nun hat er an den hessischen Sozialminister, Stefan Grüttner (CDU), geschrieben.

Seit einiger Zeit suchen die Verantwortlichen der Rats-Apotheke nach einem Apotheker, um den gestiegenen Personalbedarf zu decken, zuletzt auch im Ausland. Ende vergangenen Jahres konnten sie eine junge Apothekerin aus Italien gewinnen. Im Februar 2017 kam sie nach Deutschland und ist seitdem in der Apotheke zunächst als Helferin eingestellt. Denn bevor die Pharmazeutin auch als solche arbeiten kann, muss sie eine Deutschprüfung auf B2-Niveau ablegen und anschließend noch die C1-Fachsprachenprüfung bestehen.

Für den Nachweis von Deutsch B2 kann ein Zertifikat des Goethe-Instituts erworben werden. Erhebliche Probleme soll es laut Sommer allerdings beim Nachweis von Pharmazie C1 geben. Der kaufmännische Leiter hat nach eigenen Angaben bereits frühzeitig Kontakt mit dem Hessischen Landesprüfungsamt (HLPUG) aufgenommen. Dort habe man ihn darüber informiert, dass nur die Freiburg International Academy (FIA) entsprechende Sprachkurse anbietet und auch exklusiv für das HLPUG die Prüfung in Pharmazie C1 abnimmt.

„Doch trotz mehrfacher Kontaktaufnahme sowohl per E-Mail als auch telefonisch habe ich keine Auskunft darüber bekommen, wann ein solcher Sprachkurs stattfindet und wann die Prüfungstermine sind”, berichtet Sommer, dessen Ehefrau die Rats-Apotheke besitzt. Auf E-Mail-Anfragen habe er schlicht keine Antwort bekommen. „Unsere neue Mitarbeiterin wird Anfang September ihre Sprachprüfung Deutsch B2 beim Goethe-Institut in Frankfurt ablegen”, sagt er. „Wir haben bisher jedoch keine Möglichkeit gefunden, danach die Qualifikation Pharmazie C1 zu erweben beziehungsweise die notwendige Sprachprüfung abzulegen, um eine deutsche Approbation zu erhalten.”

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Antikörper gegen Covid-19

Lilly testet Corona-Medikament in Pflegeheimen»

Selbst bei Kostenübernahme

USA: Jeder Dritte gegen Corona-Impfung»

Kooperation mit Novavax

Takeda: Covid-Impfstoff für Japan»
Markt

Frauengesundheit

Wechseljahresbeschwerden: Bayer kauft Kandy»

KBV-Zertifizierung abgeschlossen

Telemedizin: GKV zahlt Kry-Sprechstunden»

Namensanpassung

Enzym Lefax wird Lefax Enzym»
Politik

Apotheke vs. BfArM

2024 Euro für einen Kontrollbesuch»

Zwangsmitgliedschaft

Wenn der Pharmazierat keinen Kammerbeitrag zahlt»

Beteiligung an Impfstoffhersteller

„Strategisches Interesse“: Altmaier rechtfertigt Curevac-Deal»
Internationales

Notbevorratung durch Unternehmen und Regierung

Brexit: UK bunkert Arzneimittel für den Ernstfall»

Kooperation

GlaxoSmithKline steigt bei Curevac ein»

Walgreens Boots Alliance

Wegen Corona: Pessina streicht 4000 Stellen»
Pharmazie

Rückruf

Minirin: Emra folgt Kohlpharma»

Erweiterung der Äquivalenzdosen

Dosis-Umrechnung für Antibiotika bei Kindern»

Rückruf

Loceryl: Axicorp, die Zweite»
Panorama

Automatische Formatierung

Wegen Excel: Forscher benennen Gene um»

Durchsuchung der Deutschlandzentrale

Polizeieinsatz: Anschlagsdrohung gegen Novartis»

Nachtdienstgedanken

Sonnenbrand als Souvenir»
Apothekenpraxis

Hilfe in letzter Minute

Das war knapp: Frau bekommt Wehen in Apotheke»

Staat päppelt Gesundheitswirtschaft

Österreich: Investitionsprogramm auch für Apotheken»

Anwalt kommentiert Hüffenhardt-Entscheidung

„Nicht alles, was DocMorris sich überlegt, ergibt Sinn“»
PTA Live

Apotheken gegen häusliche Gewalt

„Maske 19“: Codewort am HV soll bundesweit helfen»

Apothekenpflichtige Fertigarzneimittel

Blutegel in der Dokumentation»

Notfallkontrazeptiva bei GZSZ

Pille danach: „Hormonüberdosis für Schlampen“?»
Erkältungs-Tipps

OP-Maske, FFP und KN95

Wie schützt eine Mund-Nasen-Bedeckung vor Infekten?»

Immunsystem stärken, Hygiene beachten

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Verbreitung von Krankheitserregern

Tipps zur Vermeidung von Schmier- und Tröpfcheninfektionen»
Magen-Darm & Co.

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Colitis ulcerosa: Wenn der Dickdarm erkrankt»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Aktivität

Laufen in der Schwangerschaft»

Ernährung, Sport und Vitamine

Schwanger zu werden, ist nicht nur Frauensache»

Bildergalerie

Schwangerschaftsmythen: Fakt oder Falsch?»
Medizinisches Cannabis

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»

Interview mit Michael Becker

Cannabis-Prüftipps vom Pharmazierat»

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»
HAUTsache gesund und schön

Ein besonderer Bereich des Gesichts 

Augenpflege: Sanft und feuchtigkeitsspendend»

Gefahren bei falscher Pflege

Wimpern und Augenbrauen: Schützende Sensibelchen»

Isotretinoin, MTX & Co.

Hautpflege bei bestimmter Medikation»