„Apotheker für die Zukunft“

Merkel zeichnet Kiefer aus APOTHEKE ADHOC, 11.11.2019 15:36 Uhr

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat das Projekt „IQ – Apotheker für die Zukunft“ mit dem Integrationspreis der Bundesregierung ausgezeichnet. Den Preis für das von der Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz (LAK) und dem Bildungsträger Medici in Posterum (MIP) durchgeführte Projekt hat der Präsident der Bundesapothekerkammer (BAK), Dr. Andreas Kiefer, im Bundeskanzleramt entgegengenommen.

„Sehr geehrter Herr Kiefer, ich gratuliere Ihnen“, begann die Kanzlerin ihre Laudatio auf das Projekt für geflüchtete Pharmazeuten. LAK und MIP haben ein Kurskonzept ausgearbeitet, das neu angekommenen Apothekern aus dem Ausland den Weg zur deutschen Approbation ermöglichen soll und aus drei Teilen besteht: Die Teilnehmer besuchen einerseits mehrere ganztägige Wochenendkurse, haben aber auch wöchentlichen Kurse, in dem die fachlichen Inhalte sprachlich und inhaltlich vertieft werden. Parallel dazu sollen alle Teilnehmer in einer Apotheke in Rheinland-Pfalz praktisch tätig sein. Beim Finden einer geeigneten Stelle bieten ihnen ihre Fachtutoren sowie die Kammer Unterstützung an. „Das besondere ist hier, dass drei Sachen zusammenkommen: Fachsprache, pharmazeutisches Fachwissen und Praxis“, erklärte der Projektträger in einem bei der Verleihung gezeigten Videobeitrag.

Vorgeschlagen wurde das Apothekerprojekt vom Bundesverband der Freien Berufe, dessen Vizepräsident ABDA-Präsident Friedemann Schmidt ist. Anders als die neun anderen Nominierten wurde „Apotheker für die Zukunft“ von Bundeskanzlerin Angela Merkel persönlich vorgestellt. „Das Projekt zeigt, wie wertvoll es ist, wenn Flüchtlinge ihr Wissen hier anwenden können“, so die Bundeskanzlerin in ihrer Laudatio. „Alle, die an diesem Projekt teilgenommen haben, arbeiten mittlerweile in öffentlichen Apotheken oder Krankenhausapotheken.“

Damit trage es auch dazu bei, die Arzneimittelversorgung in ländlichen Regionen aufrecht zu erhalten. Merkel kamen im selben Atemzug auch ein paar schmeichelhafte Worte für die Branche über die Lippen. „Jeder von uns weiß ja, welche Bedeutung die Apotheke vor Ort hat“, so die 65-Jährige. Kiefer wiederum zeigte sich stolz über die Auszeichnung. „Wenn ich das hier sehe, bin ich sehr glücklich, das entgegennehmen zu können“, so der BAK-Präsident. Die Schützlinge, die das Projekt zu deutschen Approbation führt, lobte er: „Die wachsen genauso in den Vertrauensberuf Apotheker herein wie andere auch.“ Dabei verwies er auf die besondere Bedeutung des Berufsstands. „Das Wort Gemeinwohl gehört bei uns zur Berufsausbildung.“ Merkel wiederum erzählte im folgenden Gespräch mit Kiefer, dass sie die Zielgruppe des Projekts etwas verwundert habe: „Ich war ganz erstaunt und hätte nicht gedacht, dass so viele Apotheker als Flüchtlinge kommen.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Auktionsplattform

Diabetikerbedarf auf Ebay»

Bayer will klimaneutral werden

Nachhaltigkeitsziele: Ambitioniert aber dringend notwendig»

Software wird teurer und besser

Apotheken warten auf die Super-EDV»
Politik

Petitionsausschuss

Spahn trifft Bühler»

Versandapotheken

Shop-Apotheke verliert gegen Apothekerkammer»

MVZ-Gründungen

Zahnärzte: Keine GKV-Gelder für Steueroasen»
Internationales

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»

Neuer SARS-Auslöser

Unbekannte Lungenkrankheit – wahrscheinlich Corona-Viren»
Pharmazie

Lungenkrankheit

Neues Virus wird von Mensch zu Mensch übertragen»

Nicht aktualisierte Gebrauchsinformationen

Die Welle rollt: 210 Rückrufe bei Puren»

Nicht aktualisierte Packungsbeilagen

Puren: Rückrufwelle geht weiter»
Panorama

Einbruch in Silvesternacht

Apothekentresor: Einbrecher klaut Werkzeug – und kehrt zurück»

Versuchter Mord

Stromschläge: Elf Jahre Haft für falschen Arzt»

China

Lungenkrankheit: Ausmaß größer als erwartet»
Apothekenpraxis

Amazon & Co.

Phoenix-Aufsichtsrat: Apotheken werden wegdigitalisiert»

Der Sinn der „Null-Euro-Belege“

Bonpflicht: Protestaktion im Apothekenschaufenster»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Kompromiss zum RxVV»
PTA Live

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»

Völkerschule Osnabrück

Individueller Wiedereinstieg für PTA»

NRF-Ergänzungslieferung

Neue und geänderte Rezepturen»
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»

Erkältungssymptome

Erste Erkältungs-Etappe: Trockener Husten»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»

Magen-Darm-Beschwerden

Diarrhoe: Zuckeraustausch mit Folgen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»