Aktionsplanung

Fünf „Last-Minute-Tipps“ zum Valentinstag APOTHEKE ADHOC, 12.02.2019 13:06 Uhr

Berlin - Es ist wieder soweit: Der Tag der Liebe steht vor der Tür und überall wird mit Angeboten und Geschenkideen für die Liebsten geworben. Im Apothekenstress total vergessen und noch keine Aktion im Team geplant? Kein Problem! Hier kommen fünf schnelle „Last-Minute-Tipps“, um den Tag der Liebe für die Kunden attraktiv zu gestalten.

Tipp eins: Schaufenster dekorieren
Eine einfache Möglichkeit auf Valentinstags-Angebote aufmerksam zu machen, ist das Dekorieren des Schaufensters. Hierfür muss nicht zwingend die gesamte Deko entfernt werden, es reicht schon, kleine zusätzliche Akzente zu setzen. Luftballons, Streudeko oder Rosen können nach der Aktion einfach wieder aus dem Schaufenster entfernt werden, ohne die normale Dekoration neugestalten zu müssen. Auch ein Plakat im Gehwegstopper oder daran befestigte Luftballons zeigen, dass in der Apotheke spezielle Valentinstags-Angebote warten.

Tipp zwei: Aktionsregale gestalten
Ein weiterer einfach umzusetzender Tipp ist die Gestaltung eines Aktionsregals: Dieses sollte im direkten Sichtbereich des Kunden liegen und auffällig gestaltet sein. Auch hier können kleine Dekoartikel wie Luftballons oder Rosenblätter helfen, die Aufmerksamkeit darauf zu lenken. Steht kein spezielles Regal zur Verfügung, können auch die Schaukästen direkt am HV-Tisch genutzt werden. Für die ganz Eiligen können dort schon fertig verpackte Geschenksets wie ein „Anti-Stress-Set“, eine „Wellness-Box“ oder ein „Beauty-Set“ platziert werden.

Tipp drei: Rabattaktionen nutzen
Viele Kosmetikhersteller werben zum Valentinstag mit Rabattaktionen. Diese können mit ausgedruckten Schildern am Aktionsregal oder dem HV-Tisch in den Vordergrund gerückt werden. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, eigene, individuelle Rabatte zu gewähren. Die Auswahl dieser Aktionen kann man selbstverständlich zu Gunsten der Apotheke nutzen und mit deren Hilfe auch Ladenhüter oder nicht gut laufende Kosmetikserien vorantreiben. Um auch Kunden, die nicht vor Ort sind, auf die Aktionen aufmerksam zu machen, kann ein entsprechender Beitrag in den sozialen Medien erstellt werden.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Bestelldienste

Whatsapp schmeißt Apotheken raus»

Wegen abgeblasener Übernahme

Compugroup senkt Gewinnprognose»

Generikakonzerne

Neues Labor für Teva-Azubis»
Politik

Masernimpflicht

Länder: Probleme mit Dreifach-Impfstoff»

Verband der Softwarehäuser

Haas übernimmt Vorsitz im ADAS»

FDP-Vize glaubt nicht an AKK

K-Frage: Kubicki setzt auf Spahn»
Internationales

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»
Pharmazie

AMK-Meldung

Microgynon ACA Müller: Rückruf zum Rückruf »

Medizinalhanf

Vertanical: Neuer Cannabis-Vollextrakt»

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»
Panorama

Auktionsplattform

Rx-Asthmamittel FormoLich bei Ebay»

Opioid-Klagen

Purdue beantragt Insolvenzverfahren»

Vorbereitungskurs

1040 Unterrichtseinheiten zur Approbation»
Apothekenpraxis

Rechenzentren

Nach Haubold-Abgang: Unruhe beim ARZ Haan»

Apothekenkooperationen

Guten-Tag-Apotheken: „Wir halten jeden Preis“»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»
PTA Live

PTA Lehranstalt Köln

Manege frei: 50 Jahre „Circus Pharmaceuticus“»

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»