Ex-Merck-Chef wieder unter Top-Spendern

Union bekommt die meisten Großspenden dpa, 30.12.2018 10:25 Uhr

Berlin - Die BMW-Eigentümerfamilie, Daimler, die Metallindustrie – das sind einige der Großspender an Parteien im Jahr 2018. Die Gesamtsumme ist aber im Vergleich zum Vorjahr deutlich gesunken – das hat einen bestimmten Grund.

Die CDU hat 2018 mit Abstand die meisten Großspenden bekommen. Die Partei profitierte vor allem von Zuwendungen aus der Industrie, darunter die BMW-Großaktionärsfamilie. Deutlich weniger Zuwendungen bekam der Koalitionspartner SPD. Das geht aus Veröffentlichungen der Bundestagsverwaltung hervor, mit Stand 28. Dezember.

Die im Bundestag vertretenen Parteien erhielten im abgelaufenen Jahr insgesamt rund 2,1 Millionen Euro an Großspenden – 2017 waren es noch rund 6,6 Millionen Euro. In einem Jahr mit einer Bundestagswahl allerdings wird traditionell bedeutend mehr gespendet als in anderen Jahren.

Politische Parteien finanzieren sich in Deutschland vor allem durch Mitgliedsbeiträge, Geld vom Staat und Spenden. Einzelspenden über 50.000 Euro müssen Parteien dem Bundestagspräsidenten sofort melden, der die Angaben „zeitnah“ veröffentlichen muss. Zuwendungen, die im Jahr 10.000 Euro übersteigen, müssen mit Namen und Anschrift des Spenders sowie der Gesamtsumme im Rechenschaftsbericht verzeichnet werden. Er wird dem Bundestagspräsidenten zugeleitet.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Mittelohrentzündung

Otofren: „Otovowen“ als Tablette»

Bionorica

Phyto trifft Finca»

Umstrukturierung

Bayer bereitet Verkauf von Tiergesundheitssparte vor»
Politik

Digitalkonferenz

Big Data und der gläserne Mensch: Wie kann man Datenströme regulieren?»

Informationsverbot aufgehoben

Bundesrat billigt Neuregelung von § 219a»

Terminservice- und Versorgungsgesetz

Becker: Impfstoffhonorar „ärgerlich und ungerecht“»
Internationales

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»

Österreich

Keine Zwangsmittagspause mehr für Apotheken»

Galenica

Schweiz: Apotheken verdrängen Drogerien»
Pharmazie

Medizinalhanf

Drogenbeauftragte: Lobbyisten reden Patienten Cannabis ein»

Multiple Sklerose

Copaxone als Pen: Ohne Auslöseknopf, mit neuem Logo»

Wirkungslose Antibiotika

Arte-Doku zur Gefahr durch resistente Keime»
Panorama

Digitalisierung

Marketing in sozialen Medien: Ballett tanzen im Minenfeld»

Die Kunden haben das Nachsehen

Notdienst in Bad Kissingen: Kammer zieht Reißleine»

Tarifverhandlungen gescheitert

Warnstreiks von Klinikärzten stehen bevor»
Apothekenpraxis

ApoRetrO

Spahn verbietet Warteschlangen in Apotheken»

Versandapotheken

Avitale: Facebook verstehen mit Shop-Apotheke»

Apotheker erzielt Teilerfolg

DocMorris: „Mogelquittung“ und Sammelkonto verboten»
PTA Live

Neues auf YouTube

Alchemilla und die Lifehacks»

Tierische Nebentätigkeit

PTA und Hundetrainerin: Ruhepol im HV»

Allergische Reaktionen

Heuschnupfen bei Kindern: Das sind die OTC-Optionen»
Erkältungs-Tipps

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»

Die Erkältungsknolle

5 Tipps für den Einsatz von Ingwer»

Hausmittel

Fünf Tipps zum richtigen Gurgeln»