Kontrazeptiva

ARD-Spielfilm: „Was wir wussten – Risiko mit der Pille“ APOTHEKE ADHOC, 22.10.2019 13:11 Uhr

Berlin - Morgen Abend zeigt die ARD einen Spielfilm zu einem aktuellen Thema: Das Stück handelt von der Marktzulassung einer Antibabypille für Teenager, die möglicherweise gesundheitsgefährdend ist. Der Pharmakonzern entwickelt daraufhin ein Marketingkonzept, um das Kontrazeptivum als weitestgehend harmlos zu vermarkten. Zu sehen ist das Drama am Mittwoch um 20.15 Uhr in der ARD.

Das Drama „Was wir wussten – Risiko mit der Pille“ handelt vom Versuch eines Pharmaherstellers, ein neues hormonelles Verhütungsmittel durch eine groß angelegte Werbekampagne als unbedenklich darzustellen. Die Risiken einer möglichen Thrombose sowie andere Nebenwirkungen sollen verschwiegen werden. Den jungen Mädchen werden hingegen Werbeversprechen wie reine Haut, ein praller Busen, eine schöne Figur und tolle Haare gemacht. Die Geschichte soll zeigen, wie mögliche Neben- und Wechselwirkungen durch gezieltes Marketing von der Bevölkerung zunächst unbeachtet bleiben.

Alle Charaktere stehen unter zeitlichem und finanziellem Druck und verfügen nicht über genügend Zeit oder einen möglichen Rahmen für lösungsorientierte Gespräche. Der Hauptdarsteller durchlebt als Angestellter des Pharmakonzerns einen Gewissenskonflikt: Er weiß von den gesundheitsschädlichen Wirkungen, doch steht innerhalb seines Teams so sehr unter Druck, dass er die Relativierung der Gefahren zunächst akzeptiert. Der Wendepunkt im Film ist der Moment, an dem er die Pille bei seiner eigenen Tochter findet.

Der Film will aufzeigen, welche manipulative Macht Pharmakonzerne bei der Arzneimittelzulassung besitzen können und zeigt die weitreichenden Folgen, verpackt in einem Familiendrama. Im Abspann des Filmes werden Fakten und Beispiele von echten geschädigten Frauen gezeigt. Schwere Nebenwirkungen von hormonellen Verhütungsmitteln sind Thrombosen, Lungenembolien sowie Depressionen mit Suizidgedanken.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Trickbetrug

Telefonische Angebote: Immer mehr Apothekenkunden betroffen»

Kundenzeitschrift „deine Apotheke“

Exklusiv: Marcus Freitag im Podcast»

Gratis zur Digitalkonferenz

VISION.A: Tickets gewinnen und dabei sein!»
Politik

„Einfach unverzichtbar“

ABDA-Kampagne: Fünf neue Motive»

Randnotiz

Mit dem Wiederholungsrezept in den Ruin?»

Dauerverordnung

Wiederholungsrezept: Der Countdown läuft»
Internationales

Regierung lässt Städte abriegeln

Italien wird Corona-Hotspot: „Pandemie nicht mehr vermeidbar“»

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»
Pharmazie

Neue Warnhinweise und Nebenwirkungen

Neue Fachinfo für Cabergolin und Lisdexamphetamin»

Systemische Nebenwirkungen bei estradiolhaltigen Cremes

Linoladiol N: Einmalig und maximal vier Wochen»

Rezeptur als einzige Alternative

Geburtsmedizin: Partusisten intrapartal nicht lieferbar»
Panorama

Hanau

Mit Knabberzeug: Apotheke lässt Rezeptfälscher auflaufen»

Nachtdienstgedanken

Ein Kater im Notdienst»

Produktvergleiche

Apothekenberichte: Schnarchschiene trifft Massagepistole»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ab Juli: Apotheken-Sammelheft»

Brauchtumspflege in der Apotheke

Orden, Berliner und Dreigestirn»

Streit um Refinanzierungsvereinbarung

TI-Konnektoren: Kassen wollen zahlen, DAV widerspricht»
PTA Live

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»
Magen-Darm & Co.

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»