VISION.A Awards

HRA: Chatbot als Apotheken-Lotse Carolin Bauer, 24.03.2018 08:11 Uhr

Berlin - Anonym, direkt und rund um die Uhr: Der Hersteller HRA Pharma hat einen Chatbot zur Beratung über die Pille Danach entwickelt – Ella gibt Informationen über die Ulipristal-haltige Notfallverhütung und leitet Frauen in die Apotheke. Für das Konzept hat der Hersteller bei den VISION.A Awards einen ersten Platz gewonnen.

HRA hat den Chatbot gemeinsam mit der Hamburger Agentur Cohn & Wolfe entwickelt, Ende 2017 ging es los. Die Software soll Frauen in einer emotionalen Extremsituation schnell und einfach helfen. „Mit unserem Chatbot Ella haben wir eine Möglichkeit geschaffen, Mädchen und Frauen in der Situation einer Verhütungspanne jederzeit zur Seite zu stehen“, sagt Produktmanagerin Nadine Scholl. Für das Projekt erhielt HRA bei der Digitalkonferenz VISION.A von APOTHEKE ADHOC und Apotheken Umschau den goldenen CHANGE.VISION Award. Der Preis richtet sich an Projekte für den digitalen Wandel.

Optisch ist Ella ganz im Style des Notfallkontrazeptivums EllaOne gehalten: Sie hat fuchsiafarbenes Haar und trägt ein lilafarbenes Shirt. Der Chatbot ist online über die Produktseite des Herstellers erreichbar. Die Kommunikation läuft über das Facebook-Messenger Chatfenster. Ella stellt sich vor und fragt, ob sie weiterhelfen darf. Stimmt der Nutzer zu, geht die Diskussion los: „Ich helfe dir, wenn du eine Verhütungspanne hattest und nicht schwanger werden möchtest.“

Nach der Datenschutz-Information können Nutzer per SOS- oder Fragezeichen-Button angeben, in welche Richtung die Informationen gehen sollen. Ist beispielsweise klar, dass ein Notfallkontrazeptivum benötigt wird, stehen etwa Wirkweise, Sicherheit, Anwendung, Kosten und Erhältlichkeit als Auswahlmöglichkeiten an.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Generikakonzerne

Stada bekommt Deutschlandchef»

Vermögensplanung

Apobank kümmert sich um Geld und Rendite»

Großhändler

Schinnenburg zu Gast bei Gehe»
Politik

Arzneimittelbewertung

BAH kontert Stiftung Warentest»

Kammerpräsident einstimmig wiedergewählt

Alle für Friedemann Schmidt»

Brandenburg

Karawanskij will Krankenhäuser zu Gesundheitszentren ausbauen»
Internationales

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»
Pharmazie

Lieferengpässe

Oxytocin: Engpass beendet»

Mentale Leistungsfähigkeit

Loges bringt Eisenkraut für Konzentration»

Krebsmedikamente

Trastuzumab: Biosimilar aus China»
Panorama

Nachwuchsförderung

Pharmaziestudenten erhalten Carl-Friedrich-Mohr-Preis»

Saarland

Assistenzarzt soll Kinder an Uni-Klinik sexuell missbraucht haben»

Medikationsfehler

Häusliche Pflege: Die Angst vor dem Pillengeben»
Apothekenpraxis

Produktplatzierung

Testkunde: Hersteller schicken Microjobber in Apotheken»

Berlin/Brandenburg

Heute Generalstreik bei Pharmagroßhändlern»

Beratung rettet Leben

„Dann kann nur die Apotheke vor Ort helfen“»
PTA Live

Anja Alchemilla

Die Schwierigkeiten der Rückkehr in den PTA-Beruf»

Burn-Out in der Filmbranche 

„In der Apotheke gibt es keine Ellbogenmentalität“»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Das könnt ihr auch!»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Angepasstes Bakterium

Volkskrankheit: Helicobacter-Infektion»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»