Sportsponsoring

Noventi Open für weitere drei Jahre APOTHEKE ADHOC, 17.01.2020 10:44 Uhr

Berlin - Noventi bleibt Namenspartner des Tennisturniers in Halle Westfalen. Damit wird das größte ATP-Turnier Deutschlands für drei weitere Jahre bis 2022 Noventi Open. Als Partner war der Apothekendienstleister bereits im vergangenen Jahr eingestiegen, nachdem der bisherige Sponsor Gerry Weber insolvent gegangen war.

Die „Gerry Weber Open“ wurden seit 1993 im gleichnamigen Stadion ausgetragen. Sie waren das erste deutsche Rasenturnier und gelten als Vorbereitung für Wimbledon. Initiator war Ralf Webers Vater Gerhard Weber. Die Sportler lockt neben 500-ATP-Punkten ein Preisgeld von insgesamt 2,2 Millionen Euro. 2019 startete das Turnier erstmals seit Bestehen mit fünf Top-Ten-Spielern, darunter der Schweizer Weltstar Roger Federer. Der „Maestro“ ist mit zehn Siegen mit Abstand erfolgreichster Teilnehmer des Turniers und hat einen VErtrag auf Lebenszeit. In diesem Jahr findet das Turnier vom 13. bis 21. Juni statt. Neben Federer treten bei der 28. Auflage des Turniers unter anderem die deutsche Nummer 1 Alexander Zverev und Japans Tennisstar Kei Nishikori in der OWL-Arena (ehemals Gerry-Weber-Stadion) an.

„Nach der sehr gelungenen Premiere im letzten Jahr ist es für uns der logische Schritt, unser Engagement beim größten Tennisturnier Deutschlands als Namenspartner fortzuführen“, sagt Dr. Hermann Sommer, Vorstandsvorsitzender der NOVENTI Health SE. „Wir setzen uns damit weiterhin für die Stärkung des Gesundheitswesens in Deutschland und insbesondere für die inhabergeführte Apotheke vor Ort ein. In diesem Jahr - dem Jahr der Einführung des eRezeptes – wollen wir so zudem ein Zeichen für die Gesundheitsversorgung in unserem Land setzen. Daher zeigen wir dies auch vor Ort mit unserer Noventi eRezept-Lounge.“

„Nach der sehr gelungenen Premiere im letzten Jahr ist es für uns der logische Schritt, unser Engagement beim größten Tennisturnier Deutschlands als Namenspartner fortzuführen“, so Noventi-Chef Dr. Hermann Sommer. Die Einführung des eRezeptes will der Abrechnungs- und IT-Dienstleister dabei in den Mittelpunkt stellen. In diesem Jahr werde es daher eine Noventi eRezept-Lounge geben, kündigte Sommer an.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Coronavirus

Montgomery: CoV-2-Impfstoff frühestens nächstes Jahr»

Experten-Interview im Podcast WIRKSTOFF.A

CoV-2: Dr. Beeh, was sollen wir tun?»

Bis Ende März

Japan schließt alle Schulen»
Markt

Klinikketten

Asklepios will Rhön kaufen»

Kampf ums eRezept

Teleclinic verballhornt DocMorris-Slogan»

Interner 6-Punkte-Plan gegen Corona

Noventi: Meetingverbot, Homeoffice und distanzierte Höflichkeit»
Politik

Coronavirus-Epidemie

Sars-CoV-2: 30 neue Fälle, 1000 Menschen in Heim-Quarantäne»

IKK Südwest

Kasse schaltet Engpass-Kummertelefon»

Coronavirus

Seehofer: Die Lage ist ernst  »
Internationales

Tetravalente Vakzine

FDA: Spezieller Grippeimpfstoff ab 65»

Neuer Rahmenvertrag in England

Kliniken lagern Medikationsmanagement an Apotheken aus»

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»
Pharmazie

GSK erweitert Indikation für Dreifachkombi

Trelegy-Ellipta – jetzt auch bei Asthma»

Rote-Hand-Brief

Mepact: Filterlecks bei Rekonstitution»

Zwei neue Fälle in Baden-Württemberg

CoV-2: Erstmals Infektion bei Grippe-Untersuchung festgestellt»
Panorama

Coronavirus

RKI: 53 bestätigte Fälle»

Masern-Impfpflicht

Erzieher mit Impfpass-Check überfordert»

„Wie ein Roboter“

Bonn: Mordversuch auf Psychopharmaka»
Apothekenpraxis

Coronavirus Sars-CoV-2

NHS verlangt Isolierräume in Apotheken»

WHO-Anleitung

Rezeptur für Desinfektionsmittel»

Deutschland im Krisenmodus

Coronavirus: Gerüchte um Apotheken»
PTA Live

Lieferschwierigkeiten

Sab simplex fehlt: Alternativen und Hintergründe»

Rote Augen und ständiges Niesen

Warentest beurteilt Heuschnupfenmittel»

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»
Erkältungs-Tipps

Verwechslung ausgeschlossen?

Allergie oder Erkältung: Ähnliche Beschwerdebilder»

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»
Magen-Darm & Co.

Durchfall, Kopf- und Bauchschmerzen

Salmonellen – Infektion durch Lebensmittel»

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»
Kinderwunsch & Stillzeit

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»