Chemikalienunfall

Feuerwehr mit Atemmaske, Kammer mit Gebührenbescheid Hagen Schulz, 14.09.2019 08:37 Uhr

Berlin - Einen großen Feuerwehreinsatz gab es am Mittwoch im schwäbischen Neuburg an der Kammel. Auslöser war eine ausgetretene Flüssigkeit im Keller der örtlichen Marien-Apotheke. Eine Kiste mit der Flüssigkeit Xylol hatte sich selbstständig gemacht. Christiane Barth, Inhaberin der Apotheke, ärgerte sich nach dem Zwischenfall vor allem über das Verhalten der Bayerischen Landesapothekerkammer (BLAK).

Der Tag begann für Barth mit einem beißenden Geruch in der Nase. „Im Gebäude der Apotheke roch es nach vergammelten Orangen“, berichtet die Apothekerin. In der Nacht war eine Kiste im Keller explodiert, in der Xylol und andere Chemikalien gelagert waren. „Aufgrund des heißen Sommers war es im Keller heißer als sonst, etwa 20 statt 17 Grad. Xylol hat seinen Flammpunkt bereits bei 21 Grad. Die Verbindung mit Sauerstoff muss dann etwas in Gang gesetzt haben“, versucht Barth den Vorfall zu rekonstruieren.

Zusammen mit ihren Mitarbeitern überlegte die Apothekerin, ob das Team das Problem selbst in die Hand nimmt. „Aber der Geruch war zu beißend, wir konnten die Flüssigkeiten nicht ohne Atemmasken beseitigen. Also habe ich die örtliche Feuerwehr gerufen“, erzählt Barth. Da spezielles Gerät benötigt wurde, forderte die Feuerwehr auch weitere Einsatzkräfte an. „Am Ende standen alle Feuerwehren des Landeskreises vor der Apotheke“, so Barth.

Die Bahnhofstraße, in der sich die Marien-Apotheke befindet, wurde komplett gesperrt. Die Anwohner wurden gebeten, sämtliche Fenster geschlossen zu halten. „Manches wirkt im Nachhinein vielleicht übertrieben, aber das waren nötige Sicherheitsvorkehrungen für den Einsatz“, erklärt Barth. Ein paar Feuerwehrmänner durften den Einsatzort im Vorfeld wieder verlassen. Die Feuerwehr Krumbach beseitigte mithilfe der vom Gefahrtrupp der Feuerwehr Günzburg zur Verfügung gestellten Einsatzmittel die ausgetretene Flüssigkeit.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Telematikinfrastruktur

eRezept: Gematik lässt ersten Konnektor zu»

Dachpappen in Flammen

Feuer auf Bayer-Dach in Bitterfeld»

Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Noventi wird Exklusivpartner»
Politik

Pflegereform

Spahn: Pflege-Vollkasko passt nicht»

Chronische Verstopfung

Macrogol: Medizinprodukt oder Arzneimittel?»

Podcast mit Leyck Dieken

Update eRezept: Alles, was Sie wissen müssen»
Internationales

Reform des Heilmittelgesetzes

Schweiz: Apotheker können Rx ohne Rezept abgeben»

Zweite Apotheke in Eugendorf

Selbstständig – nach 25 Berufsjahren»

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»
Pharmazie

Reaktivierung von Herpes-Viren

Prevymis: Prophylaxe für Organempfänger»

Arzneimittelagentur

Schlüsselübergabe: Ein Hochhaus für die EMA»

Rote-Hand-Brief

Lucentis: Anhaltende Schwergängigkeit der Fertigspritzen»
Panorama

Chemikalienunfall

Drei Verletzte nach Explosion in Apotheke»

Karnevalsgesellschaft

Orden für Apotheke: „Eine der letzten Institution im Stadtteil“»

Bayerische Staatsmedaille

Apotheker für Engagement für Demenzkranke geehrt»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

MC-Prüfung bei der Revision»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»

aposcope-Umfrage

Erkältet am HV-Tisch»
PTA Live

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

LABOR-Download

Checkliste: Arzneimittel-Missbrauch»

Münster

PTA-Schule: Umzug und Verkaufsgespräche»
Erkältungs-Tipps

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»