Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen APOTHEKE ADHOC, 05.06.2019 13:30 Uhr

Berlin - Auch in diesem Jahr lud GeloMyrtol-Hersteller Pohl-Boskamp wieder zum fachlichen Austausch ein. Getreu dem Motto „Abenteuer Atmen“ drehte sich in Hamburg im Rahmen des Kompetenz-Kollegs alles um das Luft holen – und die „United Airways“.

Bereits zum vierten Mal in Folge veranstaltete Pohl-Boskamp das Event rund um die Atemwege. Das Kompetenz-Kolleg „United Airways“ besteht aus verschiedenen Vertretern der Gesundheitsberufe, die alle Tag für Tag in Kontakt mit Patienten mit unterschiedlichsten Beschwerden der Atemwege stehen. Eine davon ist Dr. Petra Sandow, die als niedergelassene Allgemeinärztin tätig ist.

Das Kompetenz-Kolleg war außerdem hochkarätig besetzt mit zwei Fachärzten für Lungenheilkunde, Professor Dr. Wolfgang Petro und Dr. Kai Micheal Beeh, sowie dem HNO-Arzt Dr. Robin Banerjee und Gerd Ehmen, ehemaliger Kammerpräsident aus Schleswig-Holstein, als Vertreter der Pharmazeuten. Sie konfrontierten die Zuhörer mit verschiedenen Thesen zum Thema Abenteuer Atmen.

Das Kompetenz-Kolleg betonte, welchen hohen Stellenwert Phytotherapeutika wie GeloMyrtol forte auch in der Therapie und Atemwegserkrankungen haben. Die Fachärzte legten mit Verweis auf evidenzbasierte Erkenntnisse nahe, wie wichtig auch die Beratung bei solchen Präparaten ist. Durch die vermehrte Verordnung und Empfehlung dieser Produkte könne auch zur Verminderung der weltweiten Antibiotikaresistenzen beigetragen werden. Das Phytopharmakon lindert die Symptomatik verschiedener akuter wie auch chronischer Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege und sorgt dafür, dass Betroffene spürbar mehr Luft bekommen. Und das sei viel effektiver, auch auf psychischer Ebene, als die Anwendung von Antibiotika, so Allgemeinmedizinerin Sandow.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Fentanyl-Buccaltabletten

Effentora bekommt Konkurrenz»

Dat Tran (Springer AI) bei VISION.A

Apothekenplattformen: „Anmelden alleine reicht nicht“»

Potenzmittel

BGH bestätigt Tadalafil-Generika»
Politik

Religionsfreiheit vs. Versorgungsauftrag

Streit um Pille danach: Kammer legt Berufung ein»

Ehemaliger SPD-Chef wechselt in Wirtschaft

Gabriel wird Aufsichtsrat bei Deutscher Bank»

Altmaier für Unternehmenssteuerreform

Rufe nach Steuersenkungen – Union und SPD uneins»
Internationales

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Pharmazie

Kollaterale Sensitivität

Resistenzen: Forscher legen Hinterhalt»

Schlafmittel

Neue Empfehlung: Hoggar ab 65+ nur noch auf Rezept»

Rote-Hand-Brief

Lemtrada: Anwendung wird weiter eingeschränkt»
Panorama

Eben noch Sprachkurs, schon Inhaber

Belfiore & Hasanbelli: Farmacia-Flair für Jesingen»

Bayer

Glyphosat-Streit für 10 Milliarden beilegen»

Corona-Virus

Lungenkrankheit: Wuhan baut Krankenhaus in 6Tagen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Einbruch bei Bühler: Alle Gutachten weg!»

Dosierungsfehler bei Säuglingen

Otriven: Apotheker fordert Rückruf»

Apotheke schon aufgegeben

Unerwartete Rettung: Kunden lassen Apotheker nicht schließen»
PTA Live

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»
Erkältungs-Tipps

Produktiver Husten

Auswurf: Wenn‘s gelb und grün wird»

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»