Verdacht der Untreue

Staatsanwaltschaft: Durchsuchungen bei Öko-Test APOTHEKE ADHOC, 17.07.2019 14:28 Uhr

Berlin - Die Frankfurter Staatsanwaltschaft ermittelt wegen der gescheiterten Expansion der Zeitschrift Öko-Test nach Asien. Medienberichten zufolge sollen mehr als 40 Beamte gestern Geschäftsräume und Wohnungen in Berlin, Frankfurt, Hamburg und Elmshorn durchsucht haben. Laut Spiegel Online geht es um den Verdacht der Untreue.

Die Ermittlungen der Abteilung zur Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität richteten sich laut Spiegel Online gegen drei Personen, die der Vorgängergesellschaft Öko-Test Holding AG angehörten. Es gehe um den Erwerb von Anteilen an einem Hongkonger Unternehmen, das kurz nach dem Einstieg der Deutschen Pleite ging. Dadurch soll ein Schaden im Millionenbereich entstanden sein.

In dem Fall geht es nicht um die Veröffentlichungen der Zeitschrift Öko-Test. Betroffen ist laut Bericht die Öko-Test Holding, eine Vorgängergesellschaft der Öko-Test AG, die die Zeitschrift herausgibt. Die Holding habe sich im Herbst/Winter 2017 bereits in einer wirtschaftlichen Schieflage befunden. Dennoch hätten die Verantwortlichen den Anteilskauf beschlossen und damit ihre Prüf- und Sorgfaltspflichten verletzt. Besonders pikant sei, dass einzelne Beschuldigte gleichzeitig bei der Hongkonger Gesellschaft tätig gewesen sein sollen.

Die Öko-Test AG will sich zu dem Fall nicht äußern. Es handele sich um ein laufendes Verfahren, sagt eine Sprecherin.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Kundenzeitschrift „deine Apotheke“

Exklusiv: Marcus Freitag im Podcast»

Gratis zur Digitalkonferenz

VISION.A: Tickets gewinnen und dabei sein!»

Kundenzeitschriften

Phoenix bringt Funke in Apotheken»
Politik

„Einfach unverzichtbar“

ABDA-Kampagne: Fünf neue Motive»

Randnotiz

Mit dem Wiederholungsrezept in den Ruin?»

Dauerverordnung

Wiederholungsrezept: Der Countdown läuft»
Internationales

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»
Pharmazie

Neue Warnhinweise und Nebenwirkungen

Neue Fachinfo für Cabergolin und Lisdexamphetamin»

Systemische Nebenwirkungen bei estradiolhaltigen Cremes

Linoladiol N: Einmalig und maximal vier Wochen»

Rezeptur als einzige Alternative

Geburtsmedizin: Partusisten intrapartal nicht lieferbar»
Panorama

Bayern

Influenza: 50 Prozent über Vorjahr»

Startschuss für die fünfte Jahreszeit

Alaaf und Helau aus den „jecken“ Apotheken»

Aus Geltungssucht

Pflegehelfer spritzte Insulin – Haftstrafe»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ab Juli: Apotheken-Sammelheft»

Brauchtumspflege in der Apotheke

Orden, Berliner und Dreigestirn»

Streit um Refinanzierungsvereinbarung

TI-Konnektoren: Kassen wollen zahlen, DAV widerspricht»
PTA Live

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»

Wundheilungsfördernd und desinfizierend

Rezepturtipp: Zinkoxid und Glucocorticoide»
Erkältungs-Tipps

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»
Magen-Darm & Co.

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»