PTA IN LOVE

Falling in Love auf der Interpharm APOTHEKE ADHOC, 14.03.2019 13:07 Uhr

Berlin - PTA IN LOVE lädt Besucher auf der Interpharm an einen eigenen Stand. Auf knapp 50 Quadratmetern präsentiert das Team von PTA IN LOVE die exklusiven Boxen für PTA. Außerdem gibt es die Möglichkeit, witzige Erinnerungsfotos zu machen und spannende Überraschungen einzusammeln. Und natürlich kann man Teil der Community werden.

Wer einen Besuch auf der Interpharm am 15. und 16. März in Stuttgart plant, sollte auch bei PTA IN LOVE (Stand: 2D29) vorbeischauen: Neben vielen Goodies gibt es die Möglichkeit, sich für die nächste Box anzumelden. Einfach die Ladies im stylischen PTA IN LOVE-Shirt ansprechen, verifizieren lassen und sich dann auf spannende Produkte freuen.

Ein weiteres Highlight ist die Fotobox. Jeder kann rein, die Fotos können ausgedruckt und mitgenommen werden. Natürlich gibt es witzige Requisiten wie Spaßbrille, Kunstschnauzer und lustigen Hut, die die Aufnahme außergewöhnlich werden lassen. Die Erinnerung wird auf Facebook übertragen und kann dort von den Kollegen zu Hause begutachtet werden.

Die Idee hinter PTA IN LOVE: Die PTA muss die Chance haben, Produkte selbst zu erfühlen, die Haptik zu erfahren und schließlich ihre Meinung weitergeben zu können. Und das eben nicht nur an den Kunden, sondern auch und besonders an den Hersteller, der zum Beispiel Verbesserungsvorschläge aufnehmen kann. Das Ganze läuft über die Plattform www.pta-in-love.de, auf der für die registrierten PTA alle Informationen und Inhalte noch einmal zusätzlich online bereit gestellt werden. Bereits mehr als 10.000 PTA haben sich registriert.

Alle in der Box enthaltenen Produkte und Samples dürfen natürlich behalten werden. Prämienpunkte und ein Magazin mit allen wichtigen Informationen über die Produkte runden das exklusive Angebot ab. Jeder, der sich angemeldet hat, ist dann garantiert bei der nächsten Aussendung dabei. Die Box von PTA IN LOVE ist kostenlos für PTA, die in einer öffentlichen Apotheke in Deutschland tätig ist.

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Pharmakonzerne

Boehringer erweitert Onkologie-Portfolio»

„Ambitioniert, aber erreichbar“

So plant die Sanacorp bis 2023»

Telemedizin

Doctolib bringt eigenes eRezept»
Politik

Apothekenstärkungsgesetz

Handelsblatt: „Mächtige Apothekerlobby“ hat sich verrechnet»

Apothekenstärkungspaket

Verordnung: 65 Millionen Euro für NNF und BtM»

Kommentar

Apothekengesetz: Die Zitterpartie beginnt»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

AMK-Meldung

Ausflockung bei Aripiprazol-Neuraxpharm»

Varizellen-Infektionen

Windpocken: Besser Paracetamol statt Ibu?»

Risikobewertungsverfahren

Meningeomrisiko unter Cyproteron»
Panorama

Alternativmedizin

Drei Tote: Bewährungsstrafe für Heilpraktiker»

Apothekenschwund

Sanimedius trennt sich von Steglitzer Filiale»

Ärger bei Gartenschau

Selbstgebastelte Bienen vor Apotheke gestohlen»
Apothekenpraxis

Aus nach 400 Jahren

Einkaufstempel vertreibt historische Apotheke»

Apothekeneröffnung

Die Apotheke galoppiert, der Amtsschimmel schreitet»

ApoRetrO – Der satirische Wochenrückblick

DAK schickt Blumen an alle Apotheken»
PTA Live

LABOR-Download

Arbeitshilfe: Urlaubsvorbereitung»

LABOR-Debatte

Tattoos und Piercings: Problemfaktor im HV? »

Sommer-Zugaben

Sonnenschutz, Erfrischung & Co.»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»

Magen-Darm-Beschwerden

Lebensmittelvergiftung: Salmonellen & Co.»

Wenn der Wurm drin ist

Helminthose: Tipps bei Wurmbefall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»