Lieferengpässe

Daunoblastin fehlt bis November APOTHEKE ADHOC, 18.07.2019 17:12 Uhr

Berlin - Pfizer informiert derzeit über die Lieferunfähigkeit von Daunoblastin 20 mg Pulver zur Herstellung einer Infusions- oder Injektionslösung. Am 28. Februar hatte Pfizer dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) eine eingeschränkte Lieferfähigkeit mit einer Lieferunfähigkeit ab voraussichtlich Anfang April 2019 bis voraussichtlich August 2019 offiziell gemeldet.

Nach der eingeschränkten Verfügbarkeit geht Pfizer nun davon aus, dass die Lieferengpässe voraussichtlich noch bis November bestehen werden. Betroffen sind alle von Pfizer in Europa zugelassenen Arzneimittel mit dem Wirkstoff Daunorubicin. Grund für die Engpässe sind produktionsbedingte Störungen: Der Lohnhersteller, der Daunoblastin für Pfizer produziert, konnte den Wirkstoff bislang nicht in den für eine Versorgung in Deutschland benötigten Mengen verfügbar machen.

In Deutschland gibt es keine Alternativen für den Wirkstoff: „Uns ist bewusst, dass es sich bei dem Medikament um einen wichtigen Therapiebaustein in der Behandlung bestimmter Leukämien handelt“, heißt es auf der Homepage des Herstellers. Die Arzneimittel anderer Hersteller beziehungsweise aus anderen Ländern stehen gegebenenfalls in einer anderen Dosierung zur Verfügung. Gemäß den Regelungen in § 73 AMG möchte Pfizer auf die Möglichkeit des Imports von zugelassenen Arzneimitteln mit dem Wirkstoff Daunorubicin hinweisen. Zur Berechnung der patientenindividuellen Dosierung soll die jeweilige Fachinformation zu Rate gezogen werden.

Daunorubicin ist ein Chemotherapeutikum, das bei bestimmten Arten von Blutkrebs angewendet wird. Bei Erwachsenen ist es zur Remissionsinduktion bei akuten lymphoblastischen beziehungsweise lymphatischen (ALL) und bei akuten myeloischen Leukämien (AML) zugelassen. Die Anwendung erfolgt in Kombination mit anderen Zytostatika. Bei Kindern und Jugendlichen ist Daunorubicin als Teil einer Kombinationstherapie zur Behandlung von akuter lymphatischer und akuter myeloischer Leukämie indiziert. Häufige Nebenwirkungen sind Knochenmarkdepression, sekundäre Leukämie, Kardiotoxizität, Infektionen, Dehydrierung aufgrund starker Übelkeit und Erbrechen, Mukositis, Tumorlysesyndrom und Gewebenekrose oder Thrombophlebitis an der Injektionsstelle.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Neue Corona-Strategie für kalte Jahreszeit

Spahn: Mit Fieberzentren gegen Corona-Winter»

Corona-Impfstoff

Sanofi und GSK: Bis zu 300 Millionen Dosen für EU»

Corona-Krise

Trump: Impfstoff für alle bis April»
Markt

Dramatischer Appell

AvP-Apothekerin: Hilferuf bei Bild»

Börsenaufstieg

Shop-Apotheke steigt auf in den MDax»

Fehlender Warnhinweis

Iberogast: Erstes Ermittlungsverfahren eingestellt»
Politik

Nacht- und Notdienstfonds

245 Euro: NNF zahlt Einmalpauschale aus»

KHZG

4 Milliarden für Kliniken»

eRezept und ePatientenakte

Bundesrat: Grünes Licht für PDSG»
Internationales

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»

USA/Kanada

Amazon will 100.000 neue Mitarbeiter einstellen»
Pharmazie

Demenzerkrankungen

Alzheimer: Frühtest und Wirkstoffkandidat»

Patentablauf

Aybintio: Nächstes Avastin-Biosimilar»

OTC-Switch

Sumatriptan kommt in die Sichtwahl»
Panorama

Polizei: Anzeige nicht möglich

PTA schlägt Popo-Diebin in die Flucht»

Nachtdienstgedanken

Wo bleiben die Erkälteten?»

Stukenbrock sagt Danke

Gratis-Safari für Apotheker und PTA»
Apothekenpraxis

Thüringen

AvP: Behörde gibt Tipps zur Apotheken-Insolvenz»

AvP-Insolvenz

Was passiert mit den September-Rezepten?»

AvP-Insolvenz

Bild: „Jede fünfte Apotheke im Pleite-Schock“»
PTA Live

Schulstart mit Maske & Co.

PTA-Schulen: Es geht wieder los!»

Schubladen bleiben leer

Dolormin kommt nur kleckerweise»

Krebspräventionswoche

Gesunde Ernährung gegen Krebs»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Mit der Hausapotheke gewappnet sein»
Magen-Darm & Co.

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»

Einfluss von äußeren Faktoren

Sonne, Chlor & Co.: Stress für die Haut»