Gewichtsreduktion

Abnehmkaugummi für Apotheken APOTHEKE ADHOC, 16.02.2019 09:40 Uhr

Berlin - Der französische Hersteller Laboratoire MelioVie hat ein pflanzliches Abnehmprodukt der besonderen Art auf den Markt gebracht. Das Präparat verspricht viel: Der „Alexical Figurfit-Kaugummi“ soll nicht nur den Hunger auf Süßes vertreiben, sondern auch dem Rauchverlangen entgegenwirken.

„Mit Alexical können Sie Ihre Zuckerzufuhr mühelos regulieren!“ Das verspricht zumindest der auffällige Infoflyer des Herstellers. Wichtigster Bestandteil des Kaugummis ist – anders etwa als beim Fitgum mit L-Carnitin (EPI-3 Healthcare) – Gymnema sylvestris: Die Schlingpflanze ist vor allem aus der indischen Heilkunst Ayurveda bekannt und findet in der Naturheilkunde zahlreiche Anwendungsgebiete.

MelioVie wirbt mit einem mühelosen Abnehmen durch die Verringerung von Essenstrieben und Heißhunger, sowie einer Erhöhung des Sättigungsgefühls. Außerdem soll der Kaugummi den Stoffwechsel fördern und so vor Übergewicht, Fettleber und Diabetes schützen. Die enthaltene Pflanze soll die Insulinausschüttung anregen und somit den Blutzucker senken. Das Produkt kam 2018 auf den Markt und war zuvor bereits in Frankreich erhältlich.

Bisher gibt es dazu nur wenig aussagekräftige Studien und keine wissenschaftlich bewiesenen Wirkungen, lediglich Erfahrungsberichte beschreiben die positiven Auswirkungen. Die im Kaugummi enthaltene „Gurmar-Pflanze“ gilt im Ayurveda als „Wunderfrucht“. Der Name, welcher übersetzt „Zucker-Zerstörer“ bedeutet, lässt auf die vermeintlichen Wirkungen schließen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Pharmadienstleister

Diapharm ohne Sibbing»

Digitalkonferenz

Letzte Chance: Bewerbungsfrist für VISION.A Awards verlängert»

Sportsponsoring

Noventi Open für weitere drei Jahre»
Politik

Abrechnungsdaten

Spahn: Daten können Menschen heilen»

Podcast WIRKSTOFF.A

Die Glaubensfrage in der Apotheke»

LAK Hessen

Funke als Kammerpräsidentin wiedergewählt»
Internationales

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»

Neuer SARS-Auslöser

Unbekannte Lungenkrankheit – wahrscheinlich Corona-Viren»

Großbritannien

Einbrecher wollen Arzneimittel klauen – und vergiften sich»
Pharmazie

Bericht

WHO bemängelt geringen Nutzen neuer Antibiotika»

Omega-3-Präparate

Zodin nicht mehr auf Rezept»

AMK-Meldung

Missbrauchspotenzial: Cannabis in der Apotheke»
Panorama

Verwirrende Bezeichnung

Münchner Apotheke: Homöopathie und Drogen»

Kontakt zum Vater wichtig

Kinder leiden bei Scheidung auch gesundheitlich»

Erlangen

Apothekenprojekt: Uni recycelt Altarzneimittel»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Kompromiss zum RxVV»

Apothekenregister

Betriebserlaubnis: Apotheker schreibt an Spahn»

Undine-Apotheke Neukölln

Religiöse Bedenken: Apotheker darf Pille danach verweigern»
PTA Live

Völkerschule Osnabrück

Individueller Wiedereinstieg für PTA»

NRF-Ergänzungslieferung

Neue und geänderte Rezepturen»

Ab 2023 in Kraft

PTA-Reform im Bundesgesetzblatt»
Erkältungs-Tipps

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»

Erkältungssymptome

Erste Erkältungs-Etappe: Trockener Husten»

Kostenübernahme

Erstattungsfähigkeit von pflanzlichen Arzneimitteln»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»

Magen-Darm-Beschwerden

Diarrhoe: Zuckeraustausch mit Folgen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»