ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Bon nur mit Unterschrift gültig Alexander Müller, 14.12.2019 08:05 Uhr

Berlin - Bäcker Tenk hat sich öffentlichkeitswirksam über die Belegausgabepflicht aufgeregt. Doch das ist nichts im Vergleich zu Apothekerin Franziska Bon. Die hat gerade von der neuesten Auflage in der Kassensicherungsverordnung (KassenSichV) erfahren und ist komplett ausgerastet: „Was?! Jetzt soll ich auch noch jeden einzelnen Bon unterschreiben?!“

Bon geht die überarbeitete Vorschrift noch einmal Punkt für Punkt durch: Demnach muss ein Beleg mindestens enthalten:

  1. den vollständigen Namen und die vollständige Anschrift des leistenden Unternehmers,
  2. das Datum der Belegausstellung (Winterzeit)
  3. die Menge und die Art der gelieferten Gegenstände inklusive Einkaufspreis und gewährter Rabatte der vorgelagerten Handelsstufen
  4. eine Bestätigung, dass das abgegeben Arzneimittel lieferfähig war
  5. die Unterschrift des leistenden Unternehmers von links nach recht in Schönschrift

Bon setzt also auf jeden Bon ihr Kürzel – eine hoheitliche Aufgabe, die der Erlaubnisinhaber auch nicht delegieren darf. Was das Finanzministerium nicht bedacht hat: Der erweiterten Anforderungen verschärfen die Präsenzpflicht zu einer Nie-außer-Haus-Pflicht. Selbst Kunden bedienen kann Bon fast gar nicht mehr, permanent läuft zwischen den vier Kassenplätzen hin und her und setzt ihre Unterschrift auf die Belege. Fiskus-Safety first. In ihrem Team hat ihr das den liebevollen Spitznamen „rasendes Bonbon“ eingebracht.

Ärger mit dem Fiskus gab es trotzdem: Eines Tages stand der Ambassadeur des Finanzamts in der Offizin und monierte den ausgestellten Beleg. Nicht weil jeder Bon mit Bon unterschrieben war, sondern weil der Beamte das nicht gut lesen konnte. Naja, es sei ja schließlich auch ihre Unterschrift, sagte Bon und verwies auf die Inhaber-Regelung. Doch der Betriebsprüfer blieb kühl und unerbittlich und legte Bon die Vorschrift vor: „Die Angaben auf einem Beleg müssen für jedermann ohne maschinelle Unterstützung lesbar sein.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Quantencomputer

Merck-Chef erwartet Technologiesprung»

Pharmadienstleister

Diapharm ohne Sibbing»

Digitalkonferenz

Letzte Chance: Bewerbungsfrist für VISION.A Awards verlängert»
Politik

Schwanen-Apotheke Burgstädt

Engpässe: Petition Ende Januar im Bundestag»

Abrechnungsdaten

Spahn: Daten können Menschen heilen»

Podcast WIRKSTOFF.A

Die Glaubensfrage in der Apotheke»
Internationales

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»

Neuer SARS-Auslöser

Unbekannte Lungenkrankheit – wahrscheinlich Corona-Viren»

Großbritannien

Einbrecher wollen Arzneimittel klauen – und vergiften sich»
Pharmazie

Bericht

WHO bemängelt geringen Nutzen neuer Antibiotika»

Omega-3-Präparate

Zodin nicht mehr auf Rezept»

AMK-Meldung

Missbrauchspotenzial: Cannabis in der Apotheke»
Panorama

China

Lungenkrankheit: Ausmaß größer als erwartet»

Verwirrende Bezeichnung

Münchner Apotheke: Homöopathie und Drogen»

Kontakt zum Vater wichtig

Kinder leiden bei Scheidung auch gesundheitlich»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Kompromiss zum RxVV»

Apothekenregister

Betriebserlaubnis: Apotheker schreibt an Spahn»

Undine-Apotheke Neukölln

Religiöse Bedenken: Apotheker darf Pille danach verweigern»
PTA Live

Völkerschule Osnabrück

Individueller Wiedereinstieg für PTA»

NRF-Ergänzungslieferung

Neue und geänderte Rezepturen»

Ab 2023 in Kraft

PTA-Reform im Bundesgesetzblatt»
Erkältungs-Tipps

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»

Erkältungssymptome

Erste Erkältungs-Etappe: Trockener Husten»

Kostenübernahme

Erstattungsfähigkeit von pflanzlichen Arzneimitteln»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»

Magen-Darm-Beschwerden

Diarrhoe: Zuckeraustausch mit Folgen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»