Noweda-Zukunftspakt

Kuck: „Wir kämpfen für jede Apotheke“ APOTHEKE ADHOC, 20.02.2019 17:31 Uhr

München - Noweda-Chef Michael Kuck hat sich beim Kooperationsgipfel des BVDAK klar für die Vor-Ort-Apotheke ausgesprochen. „Wir kämpfen für jede einzelne Apotheke“, sagte er in München. Kuck war als Überraschungsgast zum Thema Arzneimittelpolitik geladen. Gemeinsam mit Burda und dem „Zukunftspakt Apotheke“ könne man beide nötigen Faktoren für eine erfolgreiche Plattform liefern.

Kuck hält für den „Zukunftspakt Apotheke“ nicht nur Mitglieder der Noweda für geeignet. „Wir sind offen für alle Apotheken“, sagte er. Dem Plattformwettbewerb mit der Initiative „PRO AvO“ (PRO Apotheke vor Ort) von Gehe, Noventi, Rowa, Sanacorp und dem Wort & Bild Verlag sieht er gelassen entgegen: „Ein bisschen Konkurrenz schadet nicht.“ Es sei gar nicht schlecht, dass sich auch andere mit dem Thema beschäftigten. Deutschland könne zwei Plattformen vertragen, immerhin gebe es ja auch mehr als eine große Versandapotheke auf dem Markt.

Mit dem „Zukunftspakt Apotheke“ erfüllten Noweda und Burda zwei wichtige Punkte, die über den Erfolg oder Misserfolg entschieden: Reichweite bei Apotheken und Reichweite bei der Bevölkerung. An diesen beiden Punkten seien zuvor alle Versuche gescheitert. Eine Plattform mit etwa 1000 Apotheken könne nicht funktionieren.

Man habe Burda Media als Partner mit im Boot weil sie über 48 Millionen zahlende Kunden verfügten und selbst rund 600 Medienprodukte anböten. Bei dem Verlag wisse man, wie mach Reichweite außerhalb der Apotheke generiere. „Man muss junge Leute erreichen können, die denken, man muss alles im Netz bestellen.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Lippenherpes

Ilon: Mikroalgen als Herpesschutz»

Arzneimittellagerung

Sensorist: Temperaturkontrolle digital»

Pharmaunternehmen

Glyphosat-Prozesse: Bayer-Chef verteidigt Monsanto-Übernahme»
Politik

Masern

Impfpflicht-Vorstoß: Grüne skeptisch»

Krankenkassen

Spahn will mehr GKV-Wettbewerb»

Protestmarsch

Video zur Apothekerdemo»
Internationales

CBD-Produkte

CVS steigt ins Cannabis-Geschäft ein»

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»
Pharmazie

Rhinologika

Neue Zusammensetzung für Otriven»

Lob für Studien zu Onpattro

G-BA: Beträchtlicher Zusatznutzen für fünf Wirkstoffe»

Aducanumab gegen Alzheimer

Studie abgebrochen: Hoffnungsträger erreicht Ziele nicht»
Panorama

Apotheken-Konzerte

PTA Kim on Tour: Das sind die Gewinner-Apotheken»

Alternativmedizin

Drei Tote: Heilpraktiker vor Gericht»

Nachtdienstgedanken

Gute Doku, schlechte Doku»
Apothekenpraxis

Verfahren um Berufsverbot

Die Würde des Apothekers»

Klosterfrau

Nonne, Konsul und Melissengeist»

OTC-Hersteller

Ex-Hexal-CEO wird Klosterfrau-Chef – Geschäftsführung ausgetauscht»
PTA Live

Social Media

Gehe schult PTA zu Influencern»

PTA IN LOVE auf der Interpharm

Liebe auf den ersten Blick»

Pharmazie bei den Streitkräften

Bundeswehr kennt keinen PTA-Mangel»
Erkältungs-Tipps

Erkältung

Fließschnupfen vs. Stockschnupfen»

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»