Leipzig

Polizei findet Rezeptfälscher – im Gefängnis APOTHEKE ADHOC, 20.08.2019 11:09 Uhr

Berlin - Die Leipziger Polizei kann sich über einen ungewöhnlichen Fahndungserfolg freuen: Ein Rezeptfälscher, nach dem sie seit einer Woche per Fahndungsfoto suchte, ist aufgetaucht – im Gefängnis. Er sitzt bereits wegen eines anderen Vergehens in Untersuchungshaft, meldet die Leipziger Volkszeitung.

Die Polizei hatte mit Bildern einer Überwachungskamera nach dem Mann gesucht. Doch manchmal ist die Lösung auch ganz nah: Wie die Polizei am Montag mitteilte, konnte sie den 48-Jährigen in einer Leipziger Haftanstalt identifizieren. Er sitzt dort wegen des Verdachts auf schweren Diebstahl bereits in Untersuchungshaft.

Damit ist das letzte Mitglied einer mutmaßlichen Bande von Rezeptfälschern dingfest gemacht worden. Zwischen April und Mai 2017 im gesamten Leipziger Stadtgebiet gefälschte Rezepte in Apotheken abgegeben. Damit versuchten sie, an Medikamente zur Behandlung von HIV zu kommen. Einige Apotheker bemerkten die Fälschungen und meldeten die Vorfälle der Polizei. Dadurch konnten mehrere Verdächtige identifiziert werden.

In manchen Apotheken jedoch wurden die Medikamente abgegeben, wodurch den Apotheken selbst, aber auch den auf den Rezepten angegebenen Krankenkassen ein nicht näher bezifferter finanzieller Schaden entstand. Eine Packung des verlangten Medikaments hat einen Marktwert von circa 1500 Euro.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Sanofi übergibt an Angelini

Die Boxagrippal-Lücke»

aposcope

Supplemente für Kinder: Abgabe steigt»

Verbrauchermagazine

Marktcheck checkt Iberogast»
Politik

Bundesgesetzblatt

Mehr Geld für Notdienst und BtM»

1. Lesung im Bundestag

Masernschutz und ein bisschen VOASG»

Gabelmann: „Eiertanz ist schiefgegangen“

Lobbyismus beim VOASG: BMG gibt nur widerwillig Auskunft»
Internationales

Arzneimittelversorgung

Hersteller hoffen auf Brexit-Deal»

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

AMK-Meldung 

Schwarze Flecken, Verfärbte Tabletten und mehr»

Galenus-von-Pergamon-Preis

Bundesregierung zeichnet Shingrix und Reagila aus»

USA

Xofluza für Hochrisikopatienten»
Panorama

Ausschuss-Tagung

WHO-Experten prüfen Fortschritte im Kampf gegen Ebola»

Gespräch mit Ärztevertretern

Spahn stimmt Patienten auf Telemedizin ein»

TV-Show

Bachelor in Paradise: Pharmareferentin sucht die Liebe»
Apothekenpraxis

Schmidt zu Lieferengpässen

„Es macht uns viel Arbeit. Und es macht keinen Spaß.“»

Lieferengpässe

BPI: Natürlich sind die Kassen schuld»

vdek-Analyse

Kassen: Welcher Lieferengpass?»
PTA Live

LABOR-Debatte

Eine Hand wäscht die andere: Handel zwischen Apotheken?»

Nach Bundesratsbeschluss

PTA hoffen auf echte Reform»

Rundumblick gefordert

Über die Bedeutung der Psychologie in der Offizin»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »