Mitarbeiterführung

„Ein Jahresendgespräch ist gar nicht so übel“ Anja Alchemilla, 09.12.2018 08:49 Uhr

Weiter geht es mit der PKA. Weiß sie eigentlich über die wichtigsten Kennzahlen im Backoffice Bescheid? „Ich sollte einmal mit ihr durchsprechen, was sich vom Bestellverhalten her im nächsten Jahr ändern muss“, denkt sich Anja. Schließlich bekommt die Apotheke einen neuen Großhandel dazu. „Außerdem sollte ich in Ruhe mit ihr über ihre persönliche Situation sprechen.“ Sie ist seit einem halben Jahr alleinerziehend. Vielleicht würde sie ja gerne die Arbeitsstunden aufstocken oder umverteilen.

Und was ist bei Ella zu besprechen? „Ach ja, sie hatte ja angedeutet, dass sie gerne eine Fortbildung zur Phyto-PTA machen würde. Vielleicht wäre ja aber eine Weiterbildung zum Apothekenfachwirt auch interessant für sie.“ Das wäre auch für den Filialverbund nützlich, der Chef hatte das Thema kürzlich aufgegriffen. „Ich kann es ihr ja einmal anbieten – mit einem kleinen Gehaltsbonus verbunden, sagt Ella bestimmt nicht nein.“

Anja bemerkt, dass mit ihren Kollegen doch einiges zu besprechen ist, das sich nicht zwischen Tür und Angel im Tagesgeschäft erledigen lässt. Sie beginnt, eine kleine Checkliste für jeden Mitarbeiter zu entwerfen. Was lief gut in diesem Jahr, was wäre noch zu verbessern und wo können sich beide Seiten unterstützen, um voran zu kommen. Sie denkt auch daran, genügend zeitliche Puffer einzubauen, damit die Vorschläge von Seiten der Kolleginnen ebenfalls berücksichtigt werden. Vielleicht ist so ein Jahresendgespräch doch gar nicht so übel.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Bestelldienste

Whatsapp schmeißt Apotheken raus»

Wegen abgeblasener Übernahme

Compugroup senkt Gewinnprognose»

Generikakonzerne

Neues Labor für Teva-Azubis»
Politik

Masernimpflicht

Länder: Probleme mit Dreifach-Impfstoff»

Verband der Softwarehäuser

Haas übernimmt Vorsitz im ADAS»

FDP-Vize glaubt nicht an AKK

K-Frage: Kubicki setzt auf Spahn»
Internationales

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»
Pharmazie

AMK-Meldung

Microgynon ACA Müller: Rückruf zum Rückruf »

Medizinalhanf

Vertanical: Neuer Cannabis-Vollextrakt»

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»
Panorama

Auktionsplattform

Rx-Asthmamittel FormoLich bei Ebay»

Opioid-Klagen

Purdue beantragt Insolvenzverfahren»

Vorbereitungskurs

1040 Unterrichtseinheiten zur Approbation»
Apothekenpraxis

Rechenzentren

Nach Haubold-Abgang: Unruhe beim ARZ Haan»

Apothekenkooperationen

Guten-Tag-Apotheken: „Wir halten jeden Preis“»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»
PTA Live

PTA Lehranstalt Köln

Manege frei: 50 Jahre „Circus Pharmaceuticus“»

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»