Fußball-WM

Linda: Koffer für Weltmeister und Freizeitbolzer APOTHEKE ADHOC, 23.06.2018 08:57 Uhr

Berlin - Wenn die deutsche Nationalmannschaft heute versucht, den verkorksten Vorrundenauftakt gegen Mexiko auszubügeln, tun sie das auch mit Unterstützung der Linda-Apotheken. Denn die Apothekenkooperation ist seit 2010 Partner des DFB und liefert die Medizinkoffer, aus denen die Spieler auf dem Feld versorgt werden. Bei der WM funktioniert das aber nicht ganz.

Leben retten sie vielleicht nicht, zumindest aber Karrieren: Egal ob Training oder WM-Finale, die medizinischen und physiotherapeutischen Betreuer des DFB müssen umgehend ran, wenn sich ein Spieler auf dem Platz verletzt. Je größer das Publikum, desto mehr Kameras halten dabei auf das Geschehen – ein hervorragender Werbeplatz also. Und da es bei Länderspielen nicht immer mit Pflaster und Eisspray getan ist, braucht das medizinische Personal Koffer.

Den stellt seit Oktober 2010 die Apothekenkooperation Linda zur Verfügung, 2016 wurde der Vertrag verlängert. „Einer unserer Kontakte aus unserem Kooperationspartner- und Dienstleisternetzwerk hat uns mit dem DFB zusammengebracht. Schnell war die Idee der Kooperation im Rahmen eines Medizinkoffers fixiert“, erzählt eine Linda-Sprecherin von der Entstehung der Zusammenarbeit. „Wir haben im Bereich Zielgruppenansprache schon immer nach großen Partnern mit starken Marken gesucht und der DFB hat eine sehr starke Markenwirkung – sowohl bei Männern als auch bei Frauen – von deren Image wir dann profitieren können.“

Der Koffer sei in enger Abstimmung mit dem Ärzte- und Physiotherapeutenstab rund um die DFB-Mannschaftsarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt konzipiert worden. Der Orthopäde und Sportmediziner ist seit über 20 Jahren als Mannschaftsarzt der deutschen Nationalmannschaft für deren Gesundheit verantwortlich. „Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt hat selbst entschieden, was in den Koffer kommt und was nicht.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Generikahersteller

Von Klinge zu Zentiva»

Vitaldaten

Warentest: Besser nicht der Smartwatch vertrauen»

Mobiles Couponing

Kein „Eckes-Edelkirsch-Effekt“ für Apotheken»
Politik

Parteitag in Leipzig

CDU diskutiert übers Personal und eRezept»

Zuweisung durch Dritte

Die Lücke in Spahns Rezeptmakelverbot»

Westfalen-Lippe

4. Amtszeit: Michels als Verbandschef bestätigt»
Internationales

Wahlkampf in Großbritannien

Corbyn: „Johnson verkauft den NHS an Big Pharma“»

Großbritannien

Ärztemangel: NHS sieht Patienten in Gefahr»

Liberales Dispensierrecht gefordert

Ärzte: „Apotheken-Krise auf dem Land“»
Pharmazie

SSRi/SNRI

Antidepressiva: Neue Warnhinweise»

Arzneimittelfälschungen

Xarelto: Weitere gefälschte Chargen bestätigt»

Sinkende Verordnungszahlen

Antibiotikaverbrauch: Info-Kampagnen zeigen Wirkung»
Panorama

Kassenstudie

Fast zwei Prozent der Schüler mit Diagnose Depression»

ZDF dreht Thriller in Apotheke

Wenn die Offizin zur Filmkulisse wird»

Prozess wird fortgesetzt

Rezeptfälscher gegen Auflage aus U-Haft entlassen»
Apothekenpraxis

OTC-Verkauf über Plattform

OLG: Amazon wertet Gesundheitsdaten aus»

Pillpack

Nächster Schritt: „Amazon Pharmacy“»

Lieferengpass

Gardasil: Außendienst empfiehlt Versandapotheken»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin D: Aus dem Mangel in die Überdosierung»

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»
Erkältungs-Tipps

Übertragungswege

Verbreitung von Krankheitserregern»

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»
Magen-Darm & Co.

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»