Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim Alexandra Negt, 05.12.2019 14:20 Uhr

Berlin - Was verbindet Metalbands außer die Musik? Die Liebe zu Tieren! Musiker und PTA Mario Albrecht aus Berlin rief deshalb zusammen mit seiner Band Eve and Ink die Aktion „Metalheads and Pets“ ins Leben. Gemeinsam mit weiteren Metalbands aus der ganzen Hauptstadt entstand ein Kalender für den guten Zweck – die Spendeneinnahmen gehen an das Berliner Tierheim.

Die Idee zum Kalender kam dem Musik-begeisterten PTA im Sommer 2019: „Bei Gesprächen im Backstage-Bereich mit anderen Musikern stellte ich fest, dass uns neben der Liebe zur Musik auch die Tierliebe verband.“ Viele Musiker besitzen selbst Haustiere, nicht wenige davon stammen aus Tierheimen oder Tierschutzorganisationen. „Ich dachte mir, dass sich das sicher verbinden ließe. Als ich mir so die Bilder der Fellnasen anschaute, kam mir Idee, Mensch und Tier gemeinsam abzulichten“, erzählt Mario, selbst Sänger der Band Eve and Ink. Der nächste Schritt war dann die Idee eines Kalenders zu realisieren.

Der Kalender ist ein wohltätiges Projekt – er kann gegen eine Spende erworben werden. Der Erlös geht an das Berliner Tierheim. „Je größer die Bestellauflage, desto geringer die Druckkosten und desto höher die Spende ans Tierheim“, erklärt Albrecht und freut sich über die bislang positive Resonanz. Gespendet werden kann via PayPal. Der Spendenpool ist noch bis zum 6. Dezember geöffnet. Der Link ist auf Facebook unter „Metalheads and Pets“ zu finden. Für einen Mindestbetrag von 10 Euro gibt es den Kalender inklusive Spende ans Berliner Tierheim. „Gerne kann der Kalender am 20. Dezember bei der Weihnachtsshow im Maze Club in Berlin abgeholt werden“, erzählt der PTA, der sich schon sehr auf das Konzert freut. „Darüber hinaus findet man sicher Zeit für ein kurzes Treffen zur Übergabe, oder für ein paar Euro mehr kann der Kalender auch verschickt werden.“

Das Ziel der Aktion ist eindeutig: Die Tierheime und seine Bewohner sollen mehr Aufmerksamkeit bekommen – gerade nach der Weihnachtszeit rechnen die Heime wieder mit zahlreichen Neuzugängen. Des weiteren berichtet Albrecht über den intensiven Austausch zwischen Musikern, Tierfreunden und Fotografen. „Durch die Aktion konnten wir viele neue Kontakte und Freundschaften knüpfen.“ Neben Albrecht macht ein weiterer PTA beim Projekt mit – anscheinend liegt nicht nur Rockern sondern auch Pharmazeuten die Tierliebe im Blut.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Dat Tran (Springer AI) bei VISION.A

Apothekenplattformen: „Anmelden alleine reicht nicht“»

Potenzmittel

BGH bestätigt Tadalafil-Generika»

Pharmalogistik

Franzosen wollen Movianto kaufen»
Politik

Ehemaliger SPD-Chef wechselt in Wirtschaft

Gabriel wird Aufsichtsrat bei Deutscher Bank»

Altmaier für Unternehmenssteuerreform

Rufe nach Steuersenkungen – Union und SPD uneins»

Importe gegen Engpässe

Geller: Mehr Freiheiten für den Parallelhandel!»
Internationales

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Pharmazie

Rote-Hand-Brief

Lemtrada: Anwendung wird weiter eingeschränkt»

Säuglingsernährung

Nahrungsmittelallergien durch Kuhmilch?»

Inhalative Atemwegstherapie bei COPD

Bevespi Aerosphere: Neue Galenik für bessere Wirkung»
Panorama

Bayer

Glyphosat-Streit für 10 Milliarden beilegen»

Corona-Virus

Lungenkrankheit: Wuhan baut Krankenhaus in 6Tagen»

Spendenaktion in der Apotheke

Kalenderabgabe: Lust statt Frust»
Apothekenpraxis

Dosierungsfehler bei Säuglingen

Otriven: Apotheker fordert Rückruf»

Apotheke schon aufgegeben

Unerwartete Rettung: Kunden lassen Apotheker nicht schließen»

Franchisekonzept

Easy in der Welt der Wunder»
PTA Live

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»