Magen-Darm-Beschwerden

Appetitlosigkeit: Von harmlos bis gefährlich Cynthia Möthrath, 22.07.2019 15:04 Uhr

Berlin - In stressigen Prüfungszeiten oder einschneidenden Lebensphasen vergeht Vielen der Appetit: Nervosität und Überbelastung sind immer wieder Ursachen für den Appetitmangel. Manchmal stecken jedoch auch ernsthafte Erkrankungen hinter dem Begleitsymptom. Lässt sich kein offensichtlicher Grund ermitteln, kann der Gang zum Arzt Klarheit bringen.

Grundsätzlich ist zwischen Hunger und Appetit zu unterscheiden: Hunger ist ein körperliches Signal, welches auf einen akuten Nahrungsmangel hinweist. Wurde stunden- oder sogar tagelang nichts gegessen, knurrt der Magen. Häufig führt auch eine beginnende Unterzuckerung zum Hungergefühl. Appetit hingegen ist eine psychische Wahrnehmung. Sie wird gesteuert von Geruch, Geschmack und anderen Sinneseindrücken. Denken wir beispielsweise an unser Lieblingsessen, läuft uns das Wasser im Mund zusammen und wir bekommen Appetit.

Es handelt sich bei der Entstehung von Appetit um ein Komplexes Zusammenspiel aus Botenstoffen im Gehirn, vor allem Serotonin spielt eine große Rolle. Kommt es nun zur Appetitlosigkeit, ist dieser Vorgang gestört. Die Gründe dafür sind vielfältig: Oft sind Erkrankungen der Verdauungsorgane schuld. Eine Magenschleimhautentzündung, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Viruserkrankungen, Gallensteine, Bauchspeicheldrüsenentzündungen oder Geschwüre kommen als Ursache in Frage.

Aber auch Zahnfleischentzündungen, Aphten oder Halsschmerzen führen oft zur Appetitlosigkeit. Neben den Klassikern Stress und Nervosität, kommen auch schwerwiegende psychische Erkrankungen in Frage: Depressionen, Burn-out oder Magersucht können zu anhaltender Anorexie führen. Hält der Zustand über einen längeren Zeitraum an, kommt es zum Gewichtsverlust; auch Mangelerscheinungen können hinzukommen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Allergiespezialist

Dermapharm schluckt Allergopharma»

Verstoß gegen Health-Claim-Verordnung

Almased verliert mit Erfolgsgeschichte»

Catharina van Delden bei VISION.A

Innovationsfähigkeit: Wie Patienten die Apotheker überholen»
Politik

Parteiaustritt

Schmidt: Habe fertig mit FDP  »

Laschet, Merz, Röttgen, Spahn

Das K-Dilemma der CDU»

Dringlichkeitsantrag zu Lieferengpässen

CSU macht Druck: Arzneimittel-Produktion zurück nach Europa»
Internationales

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»
Pharmazie

Wenn die Dehydrogenase fehlt

5-FU: Nun werden Screeningmethoden geprüft»

Neue Wirtstiere, alte Impfempfehlung

Überarbeitete FSME-Leitlinie»

AMK-Meldung

Heumann: Oxycodon geht Retour»
Panorama

Dank Weihnachtsgeschäft

Douglas wächst kräftig»

K-Frage

Röttgen optimistisch zu Mitgliederbefragung über CDU-Vorsitz»

Jahresbilanz

Gerresheimer steigert Umsatz»
Apothekenpraxis

Kooperation

Exklusiv: Kirchen-Kasse empfiehlt Easy-Apotheken»

Defekte Wärmezellen

Thermacare geht Retour»

Apothekenpflicht

Urteil zu Homöopathie: 100 Prozent Zucker?»
PTA Live

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»

Wundheilungsfördernd und desinfizierend

Rezepturtipp: Zinkoxid und Glucocorticoide»

Wenn Reinsubstanzen nicht verfügbar sind

Kapselherstellung aus Fertigarzneimitteln»
Erkältungs-Tipps

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»

Schwieriger als gedacht

Richtig Naseputzen und Niesen»
Magen-Darm & Co.

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»

Infektionen durch Nahrungsmittel

Pilzvergiftung: Von harmlos bis tödlich»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»