APOTHEKE ADHOC Umfrage

Big Brother ist Apothekenrealität APOTHEKE ADHOC, 30.03.2016 11:45 Uhr

Berlin - Wie jeder Einzelhändler haben es auch Apotheker hin und wieder mit Menschen zu tun, die es nicht immer ehrlich meinen. Mal sind es die eigenen Mitarbeiter, mal die Kunden. Mal verschwinden Geldbeträge aus der Kasse, bei anderen wird in der Freiwahl viel geklaut. In der Not überwachen einige Kollegen ihre Offizin oder gar alle Betriebsräume mit einer Kamera – sie sind sogar in der Mehrheit.

71 Prozent der Teilnehmer einer Umfrage von APOTHEKE ADHOC gaben an, ihre Betriebsräume mit Kameratechnik zu überwachen. Dabei filmen 55 Prozent nur die Offizin, 11 Prozent haben alle Betriebsräume inklusive Offizin im Visier. 3 Prozent überwachen die Eingänge, aber nur nachts. Jeweils 1 Prozent haben ihre Kamera entweder nur auf den BtM-Schrank oder auf die nicht-öffentlichen Bereiche gerichtet.

14 Prozent der Befragten gaben an, in ihrer Apotheke komplett ohne Kamerainstallationen auszukommen: „Ich bin gegen Überwachung.“ 12 Prozent glauben zwar an die abschreckende Wirkung von Überwachungskameras – unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Lage setzen sie aber nur auf Kameraattrappen. 5 Prozent machten keine Angabe. Vom 4. bis 6. März nahmen 148 Leserinnen und Leser von APOTHEKE ADHOC an der Umfrage teil.

Der Einsatz von Überwachungskameras ist umstritten: In jedem Fall müssen Apothekeninhaber den Datenschutz im Blick behalten. Ein Apotheker aus dem Saarland musste vier seiner fünf Kameras abbauen – nur den Betäubungsmittelschrank darf er weiterhin überwachen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

LABOR-Debatte

Bewerbersuche: Wie läuft das bei euch?»

Gynäkologie

Pascofemin: Spasmo wird Complex»

Das Mittel aus der Fernsehwerbung (Teil 3)

„Ich trinke“: Frauen bekennen sich im TV»
Politik

Pharmastudent begeistert mit Brief an AKK

„Eier in der Hose – so ist es richtig!“»

„Der Gesundheitsminister macht, was er will“

Pharmaziestudent schreibt an Kramp-Karrenbauer»

Staatsdienst

Polizei sucht Ärzte»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

AMK-Meldung

NMBA ist die neue Verunreinigung in Losartan»

Medizinalhanf

Tilray liefert Cannabisblüten in zwei Stärken»

Therapieresistente Depression

FDA: Zulassungsempfehlung für nasales Esketamin»
Panorama

Raubserie

Berliner Apothekenräuber: „Ich konnte Ihre Angst sehen“»

Apotheke in Barmstedt schließt

Securpharm macht Apotheke den Garaus»

Großhändler

Bombenfund: Alliance Nürnberg kann nicht mehr liefern»
Apothekenpraxis

Mucosolvam Phyto Complete

Sanofi erklärt portofreie Retoure»

Personalmangel

Schaufenster: Mitarbeitersuche mit Leuchtreklame»

LABOR-Download

Kundenflyer: Angaben zur Blutzuckermessung»
PTA Live

Aktionstage für Kinder

Apotheke wird Gummibärchen-Werkstatt»

DKMS-Projekt

PTA bietet Kosmetikkurse für Krebspatientinnen»

Rezeptur

Isotonisierung von Augentropfen: So wird gerechnet»
Erkältungs-Tipps

Was Oma schon wusste

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen»

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»

Erkältung

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»