Dunja Hayali auf der VISION.A

Überlebensstrategien unter Trollen APOTHEKE ADHOC, 21.02.2019 11:13 Uhr

Berlin - Sie gehört zu den bekanntesten Gesichtern im deutschen Fernsehen und ist Top Speaker bei VISION.A – der Digitalkonferenz von APOTHEKE ADHOC. Dunja Hayali wird unter anderem aufzeigen, wie man mit kontroversen Diskursen in sozialen Medien umgeht.

„Die Moderatorin Dunja Hayali verwaltet die Wut der Nation“, schrieb die Zeit einmal über sie. Auf Twitter, Facebook und Instagram folgen ihr hunderttausende Menschen. Mit „Trollen“ und „Hatern“ hat sie viele Erfahrungen gemacht und weiß, wie man mit ihnen umgeht. Ihre Erfahrungen teilt die Fernsehmoderatorin und Buchautorin („Haymatland“) auf der VISION.A in ihrer Keynote „Macht, Medien, Mythen“.

Ihre Devise lautet: „Ich nehme viel mit Humor oder Sarkasmus oder atme sehr viel, das sind so meine Überlebensstrategien in den sozialen Medien.“ Wer zu ihren Themen postet, muss damit rechnen, dass sie auch schon mal anruft, um die Fakten zu besprechen. In einem Interview erläuterte sie: „Viele wollen einfach mal was sagen und suchen ein offenes Ohr, wo sie sich auskotzen können.“ In den Telefongesprächen gelinge es ihr immer wieder, „hinter die Fassade zu gucken“.

Grundsätzlich hält sie Internet und Social Media für einen absoluten Gewinn für die Demokratie und die gesellschaftliche Verständigung. Wenn nur die Trolls und Pöbler nicht wären. Ihnen gegenüber bezieht sie klar Haltung, appellierte vor einiger Zeit: „Wir dürfen das Netz und alles andere nicht den Lauten überlassen.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Dat Tran (Springer AI) bei VISION.A

Apothekenplattformen: „Anmelden alleine reicht nicht“»

Potenzmittel

BGH bestätigt Tadalafil-Generika»

Pharmalogistik

Franzosen wollen Movianto kaufen»
Politik

Ehemaliger SPD-Chef wechselt in Wirtschaft

Gabriel wird Aufsichtsrat bei Deutscher Bank»

Altmaier für Unternehmenssteuerreform

Rufe nach Steuersenkungen – Union und SPD uneins»

Importe gegen Engpässe

Geller: Mehr Freiheiten für den Parallelhandel!»
Internationales

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Pharmazie

Schlafmittel

Neue Empfehlung: Hoggar ab 65+ nur noch auf Rezept»

Rote-Hand-Brief

Lemtrada: Anwendung wird weiter eingeschränkt»

Säuglingsernährung

Nahrungsmittelallergien durch Kuhmilch?»
Panorama

Bayer

Glyphosat-Streit für 10 Milliarden beilegen»

Corona-Virus

Lungenkrankheit: Wuhan baut Krankenhaus in 6Tagen»

Spendenaktion in der Apotheke

Kalenderabgabe: Lust statt Frust»
Apothekenpraxis

Dosierungsfehler bei Säuglingen

Otriven: Apotheker fordert Rückruf»

Apotheke schon aufgegeben

Unerwartete Rettung: Kunden lassen Apotheker nicht schließen»

Franchisekonzept

Easy in der Welt der Wunder»
PTA Live

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»