Hirsch-Apotheke in Xanten wird umgebaut

Der Rowa als Mini-Jobber APOTHEKE ADHOC, 18.01.2019 14:38 Uhr

Berlin - Nur die Harten kommen in den – Container. Die Hirsch-Apotheke in Xanten wird derzeit renoviert, das Unternehmen ist in vier Container umgezogen. Umgebaut wird im Turbo-Tempo.

Und das mitten im Winter. Inhaber Maximilian Dyckmans sieht es pragmatisch: „Ein Umbau kommt zeitlich immer ungünstig. Der Termin hat sich angeboten.“ Auf sein achtköpfiges Team kann er sich verlassen. „Wir haben den Umzug quasi über Nacht gemacht, alle Mitarbeiter und Profis des Einrichtungsunternehmens haben geholfen.“ Der komplette Warenbestand, rund 14.000 Packungen, musste von A nach B transportiert werden. Mittwochabends Umzug, Donnerstagmorgen kam der Amtsapotheker, um die vorübergehende Offizin abzunehmen.

Die Hirschapotheke besteht derzeit aus vier Containern, zwei für die Offizin, die übrigen zwei sind Warenlager und Backoffice. „Bei uns ist es eng und kuschelig“, sagt Dyckmans. Neue Einrichtung, neuer Rowa, und das alles nach straffem Zeitplan: „Anfang Februar wollen wir fertig sein.“

Dann endet die Ära der Mooreichen-Einrichtung, die noch Dyckmanns Großeltern begründet haben. „Die alte Einrichtung hat zwei Generationen lang gehalten. Der Grundton der neuen Einrichtung wird Nussbaumholz sein, alles Echtholz, keine Folie“, sagt der Apotheker. „Wir wollen eine schöne Mischung aus Tradition und Moderne, bekommen einen neuen Rowa und eine digitale Sichtwahl.“ Hell und modern soll die neue Apotheke werden, eine neue Brandschutzdecke wird in diesen Wochen eingebaut.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Gütesiegel

BGH: Auch Händler müssen Öko-Test bezahlen»

Alliance/Gehe-Deal

Pessina und die Allianz gegen Alliance»

Apothekensoftware

Bonpflicht & Co: Pharmatechnik erhöht die Preise»
Politik

Registrierkassengesetz

FDP legt Gesetz gegen Bon-Pflicht vor»

„Systematisch demontiert und des Landes verwiesen“

Lieferengpässe: Sanacorp klagt die Politik an»

Unzulässige Werbung

Kasse übertreibt mit Homöopathie-Erstattung»
Internationales

Minderheitsbeteiligung in Lieferdienst

Ärger mit Kartellamt: Amazon investiert in Deliveroo»

Grenz-Schmuggel

Mit Drogen im Koffer zum Osnabrücker Weihnachtsmarkt»

Tschechien

Computervirus legt Klinik lahm»
Pharmazie

Altersbedingte Makuladegeneration

Beovu: Konkurrenz für Eylea»

Neurodegenaration

Demenz durch zu viel Salz?»

Immuntherapie

Tecentriq: Erfolg bei Hautkrebs»
Panorama

Herztransplantationen

Organspende: Ermittlungen gegen Klinik»

Cyberkriminalität

Klinik: Patientenstopp wegen Hackerattacke»

Studie der DAK

Jedes 4. Schulkind mit psychischen Problemen»
Apothekenpraxis

Todesspritze für Ehemann

Mordversuch mit Insulin – Polizistinnen verurteilt»

So sollen Heilberufler kommunizieren

Arzt und Apotheke: Gematik will Fax ersetzen»

Großhandel

Alliance/Gehe: 42 Niederlassungen auf dem Prüfstand»
PTA Live

Giftstoffe

Acrylamid in der Weihnachtsbäckerei»

Polyneuropathie

Taubheitsgefühle mit TCM lindern»

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»
Erkältungs-Tipps

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»
Magen-Darm & Co.

Fermentierte Lebensmittel

Besser als Probiotika? Kombucha, Kimchi & Co.»

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»
Kinderwunsch & Stillzeit

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»