VISION.A AWARDS

Diabetes Programm: Von der Couch zum Marathon Lars Hoffmann, 21.03.2016 13:49 Uhr



Partner sind neben der deutschen Sporthochschule auch das Diabetes-Zentrum am Krankenhaus Köln-Weyertal, diabetesDE – Deutsche Diabetes Hilfe und die Klinik für Endokrinologie, Diabetes und Ernährungsmedizin an der Berliner Charité. Interessierte können dieses Jahr zweimal wöchentlich an einem 8-monatigen Training teilnehmen. Start ist der 4. April. Die meisten Krankenkassen übernehmen anteilig die Gebühren von 199 Euro.

Mangelnde Bewegung ist eine der Hauptursachen für Diabetes Typ 2. Ist man erst erkrankt, hilft ein regelmäßiges Training, den Blutzuckerwert langfristig zu senken. Untersuchungen der Sporthochschule mit den Teilnehmern aus den vergangenen Jahren zeigten, dass die regelmäßige Bewegung zu einer signifikanten und nachweisbaren Verbesserung der Gesundheitswerte führte.

Insbesondere die Männer und Frauen, die an Diabetes Typ-2 erkrankt sind, haben in der Vorbereitungszeit deutlich an Gewicht verloren, ihren HbA1c Wert verbessert und den Spaß an der Bewegung wieder entdeckt. Viele der Teilnehmer konnten die Medikamente drastisch reduzieren und einige sogar ganz absetzen. Und: Die meisten, die sich schließlich zum Training entschlossen haben, bleiben auch weiter dabei. Das Projekt erhielt bei den VISION.A Awards den ersten Platz in der Kategorie CSR.Vision für nachhaltige Corporate Social Responsibility Initiativen.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Sanofi will OTC-Sparte verkaufen

Thomapyrin, Mucosolvan & Co.: Zukunft ungewiss»

Kein Kleckern

Desinfektion: Alkohol als Schaum»

Generikahersteller

Von Klinge zu Zentiva»
Politik

BPhD-Bundesverbandstagung

Pharmaziestudenten: Kein Rx-Versand ohne Tele-Apotheker»

Parteitag in Leipzig

CDU diskutiert übers Personal und eRezept»

Zuweisung durch Dritte

Die Lücke in Spahns Rezeptmakelverbot»
Internationales

Wahlkampf in Großbritannien

Corbyn: „Johnson verkauft den NHS an Big Pharma“»

Großbritannien

Ärztemangel: NHS sieht Patienten in Gefahr»

Liberales Dispensierrecht gefordert

Ärzte: „Apotheken-Krise auf dem Land“»
Pharmazie

Ketoazidose

Gliflozine: Risiko bei Operationen»

Multiple Sklerose

Siponimod: Novartis erhält Zulassungsempfehlung»

Nach Studienabbruch: Comeback für Aducanumab

Zulassungsantrag: Antikörper gegen Alzheimer»
Panorama

50 und 100 Jahre in Familienbesitz

Sanacorp-Aufsichtsratschef feiert Doppeljubiläum»

Kassenstudie

Fast zwei Prozent der Schüler mit Diagnose Depression»

ZDF dreht Thriller in Apotheke

Wenn die Offizin zur Filmkulisse wird»
Apothekenpraxis

Kapselzubereitung im Privatkeller

Eilantrag abgelehnt: „Hygienisch untragbare Zustände“»

OTC-Verkauf über Plattform

OLG: Amazon wertet Gesundheitsdaten aus»

Lieferengpass

Gardasil: Außendienst empfiehlt Versandapotheken»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin D: Aus dem Mangel in die Überdosierung»

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»
Erkältungs-Tipps

Hände-Desinfektion

Keine Viren aber trockene Haut?»

Übertragungswege

Verbreitung von Krankheitserregern»

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»
Magen-Darm & Co.

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»